Der Vatikan und die Katholiken

Petersdom mit Petersplatz in Rom

Auf Papst Benedikt XVI. folgt Papst Franziskus I. Wird er die katholische Kirche reformieren oder konservieren?
Infosperber legt das Augenmerk auch auf fundamentalistische Tendenzen. Mit der Wahl von Papst Benedikt XVI. witterten die exkommunizierten Traditionalisten Morgenluft. Tatsächlich wurden ihre Forderungen nach und nach von Rom erfüllt.

wolfgang struck/wikimedia commons

Vatikan: Frauen steigen wenigstens zu Beraterinnen auf

Barbara Marti / 22. Jun 2018 - Papst Franziskus berief erstmals Frauen zu Beraterinnen eines wichtigen Gremiums. Entscheiden werden ausschliesslich Männer.

Beim Papst in Genf: Die heilige Dreifaltigkeit des Bundesrates

Monique Ryser / 21. Jun 2018 - Gleich drei Mitglieder hat der Bundesrat abdelegiert, am Donnerstag den Papst in Genf zu treffen.

Hawking und der Vatikan: Eine metaphysische Liebesbeziehung

Kurt Marti / 30. Mär 2018 - Der verstorbene Physiker Stephen Hawking gab sich als Anti-Metaphysiker und Atheist. Doch der Vatikan weiss es besser.

«Schwache Argumente gegen Priesterinnen»

Barbara Marti / 02. Aug 2017 - Die katholische Kirche diskriminiert Frauen willkürlich. Ein Theologe zerpflückt deren Argumente und fordert ein Umdenken.

Weihnachten – Fest des römischen Sonnengottes

Kurt Marti / 24. Dez 2016 - Weihnachten zeigt beispielhaft auf: Das Christentum ist eine synkretistische Religion, also aus heidnischen Kulten zusammengesetzt.

Karl der Grosse und die Scharia des Christentums

Frank Nicolai und Florian Chefai / 21. Apr 2016 - Zum 1200. Todestag von Karl dem Grossen wurde 2014 dessen Mythos zelebriert, den der Historiker Rolf Bergmeier jetzt korrigiert.

Ostern ohne blutiges Ritual und absurde Lehren

Kurt Marti / 25. Mär 2016 - Ostern ist geprägt von Kreuz und Auferstehung, von Osterhasen und Ostereiern. Auf Blut und Absurditäten könnte man gut verzichten.

Sodom und Gomorra: Pius-Brüder flehen den Papst an

Kurt Marti / 09. Okt 2015 - Die Familiensynode lockt die erzkatholischen Pius-Brüder aus dem Busch: Sie warnen vor «Sodom und Gomorra» und beknien den Papst.

Walliser Theologe liest dem Bischof die Leviten

Kurt Marti / 25. Jun 2015 - Der Theologe Hermann-Josef Venetz nimmt den Bischof von Sitten ins Gebet, nachdem dieser erklärte, Homosexualität sei «heilbar».

Kehrtwende: Vatikan lobt aufmüpfige US-Nonnen

Barbara Marti / 28. Jan 2015 - Der Vatikan lobt die US-Nonnen für ihre engagierte Glaubensverkündigung. Vor sechs Jahren drohte er noch mit Disziplinarmassnahmen.

Franziskus: Zuerst die Genesis, dann die Evolution

Kurt Marti / 07. Dez 2014 - Es ist das bekannte Spiel: Lange bekämpft der Vatikan wissenschaftliche Erkenntnisse und plötzlich stehen sie in der Bibel.

Wahlverwandtschaft der religiösen Sexualmoralisten

Kurt Marti / 23. Okt 2014 - Die Sexualmoralen der katholischen Kirche und des Islamischen Zentralrats Schweiz (IZRS) weisen verblüffende Gemeinsamkeiten auf.

Katholischer Priester, verheiratet, mit Kindern...

Christian Müller / 05. Okt 2014 - In Rom beginnt die erste Synode unter Papst Franziskus. Dort werden auch Dinge diskutiert, die de facto längst gelebt werden.

Abtei St-Maurice: 1000 Jahre Schatten über Europa

Kurt Marti / 26. Sep 2014 - Vor 1500 Jahren wurden die ersten Klöster gegründet und die platonische Akademie geschlossen. Dann kam die Nacht über Europa.

Franziskus sucht Li Madou

Peter G. Achten / 21. Sep 2014 - Chinas katholische Kirche ist gespalten. Seit dem Besuch des Papstes in Südkorea gibt es Hoffnung auf einen Dialog. Zu recht?

Kurt Marti

> Sperberauge

De Scheppers selektive Bibelexegese

Kurt Marti / 15. Aug 2014 - Werner de Schepper, der designierte Chef des «Katholischen Medienzentrums», probt die selektive Bibelauslegung.

Das Kreuz der Katholiken mit den Gloria-Katholiken

Kurt Marti / 16. Jul 2014 - Im Grunde folgen die christlichen Fundamentalisten der vatikanischen Doktrin. Doch sie tun es etwas zu laut und zu aggressiv.

Der Walliser CVP-Filz probt die Rettung der Welt

Kurt Marti / 27. Jun 2014 - Halleluja, der mutmassliche Weinpanscher und Steuerbetrüger Dominique Giroud und der Walliser CVP-Filz propagieren Ethik und Moral.

Wallis: Teilsieg für die entlassene Ethiklehrerin

Kurt Marti / 21. Feb 2014 - Der Bischof von Sitten schickte im letzten Frühjahr eine Ethiklehrerin in die Wüste. Jetzt hat sie einen ersten Teilsieg errungen.

Ungarns Kirchen unterstützen Viktor Orbáns Regime

Kurt Marti / 06. Feb 2014 - Viktor Orbáns autokratische Herrschaft stösst im Westen auf harte Kritik. Die Unterstützung durch Ungarns Kirchen ist ihm sicher.

Sterbehilfe-Kritiker unterwandern Ethikkommission

Kurt Marti / 27. Jan 2014 - Die vier Ethiker der Nationalen Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin (NEK) gehören alle zum christlich-konservativen Filz.

Jetzt wendet sich Papst Franziskus ans WEF

Christian Müller / 22. Jan 2014 - Papst Franziskus geht persönlich in die Offensive – mit einem offenen Brief an WEF-Gründer und -Präsident Klaus Schwab.

Lateinamerika: zerstörte Hoffnungen – und neue!

Christian Müller / 29. Dez 2013 - Zwei Päpste haben sie gefördert, zwei bekämpft: die «Theologie der Befreiung». Jetzt dürfen Lateinamerikas Gläubige wieder hoffen.

Vor Weihnachten: Piusbrüder rufen zum Kreuzzug auf

Kurt Marti / 13. Dez 2013 - Bernard Fellay, der Chef der erzkatholischen Piusbruderschaft, ruft zu einem neuen Kreuzzug auf – «bis zur Hingabe seines Lebens».

Kurt Marti

> Sperberauge

Lehrverbot für nicht-christliche Ethik-LehrerInnen

Kurt Marti / 28. Nov 2013 - Bischof Norbert Brunner wartet kurz vor seiner Pensionierung mit einer weiteren, haarsträubenden Empfehlung auf.

Freysinger: «Ich habe sie nicht kaltgestellt!»

Kurt Marti / 08. Nov 2013 - Seit Infosperber letzte Woche über die Entlassung einer Lehrerin durch den Bischof berichtete, ist im Wallis der Teufel los.

Bischof von Sitten schickt Lehrerin in die Wüste

Kurt Marti / 29. Okt 2013 - Eine katholische Religions- und Ethiklehrerin erlebte im Wallis eine Hexenjagd, nachdem sie zurück zu den jüdischen Wurzeln ging.

Kurt Marti

> Sperberauge

Bischof will «Exit» in Altersheimen verbieten

Kurt Marti / 21. Okt 2013 - Im Kanton Wallis ist eine hitzige Diskussion um die Sterbehilfe in Alters- und Pflegeheimen entbrannt.

Jürg Müller-Muralt

> Sperberauge

Schon wieder eine Revolution

Jürg Müller-Muralt / 10. Jul 2013 - Jetzt ist auch im Vatikan die Revolution ausgebrochen. Jedenfalls meinen das einige Medien.

Das Gespenst des Fundamentalismus geht um

Kurt Marti / 21. Jun 2013 - Die Pariser Massenproteste gegen die Homo-Ehe zeigen eines deutlich: Der religiöse Fundamentalismus lebt und er ist gefährlich.

Pater Roberto wegen «Häresie» exkommuniziert

Mireille Mata / 04. Mai 2013 - Er wollte Homosexuelle und Bisexuelle gleich behandeln. Deshalb hat ihn ein brasilianischer Bischof der kirchlichen Rechte beraubt.

Vatikan ist voll des Lobes für den Gentech-Reis

Kurt Marti / 08. Apr 2013 - Die Philippinos wollen den Golden Reis nicht. Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften hingegen propagiert den Gentech-Reis.

Gegen Abtreibung, In-Vitro-Befruchtung, Verhütung

Barbara Marti / 21. Mär 2013 - Philippinen oder Costa Rica: Wo die katholische Kirche Einfluss hat, will sie ihre Ethik auch allen Nicht-Katholiken aufzwingen.

Der steinreiche Vatikan schlüpft durchs Nadelöhr

Kurt Marti / 20. Mär 2013 - Obwohl Christus die Armut predigte, prahlt der Vatikan mit himmlischem Reichtum und Prunk. Eine unermesslich schwere Last.

Ratzinger, Küng und das Elend der Theologie

Kurt Marti / 21. Feb 2013 - Das Elend der katholischen Theologie liegt im Spekulativen. Da eifern der Ratzinger-Papst und der Theologe Hans Küng um die Wette.

«Hochintelligent bei Abwesenheit jeglicher Erotik»

Urs Zurlinden / 20. Feb 2013 - Uta Ranke-Heinemann, die weltweit erste katholische Theologin, über den abtretenden Papst, der ihr 1987 die Lehrbefugnis kostete.

Ein Nobelpreisträger zwischen Bibel und Gentechnik

Kurt Marti / 07. Dez 2012 - Der Schweizer Nobelpreisträger Werner Arber versucht dem Papst die Grüne Gentechnik schmackhaft zu machen. Mit etwas Bibelkunde!

Kruzifix-Urteil zwischen Skylla und Charybdis

Kurt Marti / 29. Nov 2012 - Valentin Abgottspon wurde zu Unrecht fristlos entlassen. Trotzdem wirft ihm das Kantonsgericht «Fehlverhalten» vor. Zu Unrecht!

Das CVP-Märchen von den «christlichen» Werten

Kurt Marti / 01. Nov 2012 - Die «christlichen» Werte sind links oder linksliberal aufgeladen. Das geht aus einer Umfrage zu Christentum und Politik hervor.

Als der Vatikan auf Hitlers Nazi-Regime setzte

Kurt Marti / 24. Aug 2012 - Im Frühjahr 1933 sympathisierte Papst Pius XI. vorübergehend mit Hitler. Neue Dokumente zeigen die Gründe dieser Verblendung.

Bischöfin mit Gewalt aus dem Petersdom geworfen

Kurt Marti / 05. Jul 2012 - Als die katholische Bischöfin Christine Mayr-Lumetzberger eine Messe im Petersdom besuchen wollte, wurde sie hinausgeschmissen.

«Ohne Religion gibt es kein Menschsein»

Kurt Marti / 18. Mai 2012 - Zuerst hat er gegen die Homosexuellen gewettert und jetzt sind die Religionsfreien dran. Bischof Franz-Josef Overbeck provoziert.

Kruzifix-Streit: Kanton Wallis auf dem Holzweg

Kurt Marti / 15. Mär 2012 - Der Staatsrat verwickelt sich im Kruzifix-Streit in fatale Widersprüche. Die kalte Dusche vor Bundesgericht ist so gut wie sicher.

Der Gottesstaat Wallis, wie er leibt und lebt

Kurt Marti / 23. Feb 2012 - Die neuste Ausgabe der Oberwalliser Zeitung «Rote Anneliese» berichtet über sonderbare Vorkommnisse im katholischen Reservat.

Die Piusbrüder blasen dem Papst den Marsch

Kurt Marti / 17. Feb 2012 - Papst Benedikt kommt den Traditionalisten sehr weit entgegen. Die Feinde der offenen Gesellschaft gewinnen immer mehr an Einfluss.

Die Totengräber der antiken Kultur

Martin Bauer / 20. Jan 2012 - Das Christentum hat die antike Hochkultur beerdigt. Diese These belegt der Althistoriker Rolf Bergmeier in seinem neusten Buch.

Wahlverwandtschaften von CERN und Vatikan

Kurt Marti / 19. Jan 2012 - Die Physiker und der Papst verbindet das gemeinsame Streben nach Metaphysik. Das vatikanische Feindbild heisst Evolutionstheorie.

Bischof auf dem rhetorischen Glatteis

Kurt Marti / 13. Jan 2012 - In seiner Neujahrsansprache vergleicht Bischof Norbert Brunner betrunkene Jugendliche mit heimkehrenden Marignano-Kriegern.

Bischof baut Hürden gegen Kirchenaustritte

Kurt Marti / 06. Jan 2012 - Bischof Norbert Brunner hat das Taufreglement des Bistums Sitten ausgebessert, damit seine Schäfchen nicht zu leicht ausreissen.

«Göttliches Recht steht über den Menschenrechten»

Zeitschrift Mensch und Recht / 01. Jan 2012 - Für den Churer Bischof Vitus Huonder hat das Recht der Römisch-Katholischen Kirche Vorrang. Die andern Bischöfe schweigen dazu.

«Politiker fürchten Gegner aktiver Sterbehilfe»

Urs P. Gasche / 31. Dez 2011 - Der Ethiker und Philosoph Peter Singer plädiert für aktive Sterbehilfe. Die öffentliche Meinung im Westen habe er hinter sich.

«Unsere Gesellschaft verachtet die Wahrheit»

Red. / 23. Aug 2011 - Mit dieser Aussage am Weltjugendtag isoliere sich Papst Benedikt XVI und die Kirche noch stärker, schreibt der Corriere del Ticino.

«Männerpriestertum ist Sexismus und Rassissmus»

Barbara Marti / 01. Aug 2011 - Der US-Priester Roy Bourgeois ist der Prominenteste von Hunderten von Priestern, die das Frauen-Priestertum diskutieren möchten.

Die Seligsprechung Johannes' Paul II. als Programm

Christian Müller / 23. Apr 2011 - Papst Benedikt XVI. wird seinen Vorgänger am kommenden 1. Mai seligsprechen. Die regelwidrige Eile lässt aufhorchen.

Christlicher Fundamentalismus fordert Opfer

Christian Müller / 04. Apr 2011 - Die öffentliche Verbrennung des Korans in Florida hat in Afghanistan tödliche Folgen. Fundamentalismus – da wie dort.

Das Märchen von den christlichen Werten

Kurt Marti / 19. Feb 2011 - Die CVP will wieder «mit dem Symbol Kreuz zu unseren christlich-abendländischen Wurzeln stehen». Jetzt wacht auch die SVP auf.