Die Plünderung der Weltmeere

SOS Fische im Meer

Das reichhaltige und wundervolle Leben im Meer wird dezimiert. Industriell und rücksichtslos bis zum Ende.

cc

Das Plündern der Meere bleibt hoch subventioniert

Urs P. Gasche / 13. Dez 2017 - Die WTO-Ministerkonferenz in Buenos Aires liess Milliarden-Subventionen an Fischerei-Flotten unangetastet. Die Meere leeren sich.

Meeresschutzgebiete: So funktioniert's!

Billo Heinzpeter Studer / 14. Aug 2017 - Lokale Fischer arbeiten Hand in Hand mit Meeresschützern. Ein erfolgreiches Projekt aus der Türkei zeigt, wie's geht.

Darum ist Zuchtfisch keine Alternative

Red. / 31. Mrz 2017 - Fisch aus Massenzucht trägt wesentlich zur Überfischung der Meere bei und hat dramatische Folgen für die Umwelt.

Öko-Labels retten dezimierte Fischbestände nicht

Billo Heinzpeter Studer / 15. Mrz 2017 - Die marktgängigen Fischarten sind auf einen Zehntel ihrer Bestände geschrumpft. Das verbreitete MSC-Label gerät unter Kritik.

Den Fischbeständen der USA droht ein K.O.-Schlag

Gib Brogan / 09. Aug 2015 - Die Fischereilobby kämpft gegen Schutzzonen und Überwachung. Regionale Behörde will nachgeben.

Blauflossen-Thunfisch: Die Opfer des Sushi-Booms

Billo Heinzpeter Studer / 19. Jan 2015 - Der Rote Thunfisch ist bald ausgerottet und auch andere Arten sind gefährdet. Der weltweite Sushi-Hunger frisst die Bestände auf.

EU-Fischereipolitik: Worte statt Taten

Billo Heinzpeter Studer / 21. Apr 2014 - Die Fischereipolitik der EU produziert von Reform zu Reform vor allem eines: viel mehr Wörter. Das könnte beabsichtigt sein.

Raubzug durch die Weltmeere

Natalie Perren / 21. Jan 2014 - Bis zum letzten Fang: Nach dem Dok-Film auf «Arte» kann einem der Appetit auf Fisch vergehen. Und das ist gut so.

Schweiz schaut zu: Plastik tötet Fische und Vögel

Red. / 05. Nov 2013 - Die Schweiz ist kein Vorbild. Dänemark und Finnland besteuern Wegwerf-Plastiksäcke schon lange. Jetzt reagiert die EU-Kommission.

Mit EU-Subventionen Fischbestände dezimiert

Billo Heinzpeter Studer / 23. Jul 2013 - Die EU hat die spanische Fischerei-Industrie hoch subventioniert. Als «Dank» bekämpft sie eine vernünftigere EU-Fischereipolitik.

Die Plastikmüll-Apokalypse in den Weltmeeren

Jürg Lehmann / 12. Aug 2012 - Über 8500 Eintritte in den ersten vier Wochen und alle Workshops ausgebucht: Die Ausstellung «Endstation Meer?» in Zürich hat Echo.

Die Korallenriffs werden schon bald verschwinden

Red. / 25. Jul 2012 - Sie sind einzigartig schön und liefern Nahrung für Millionen. Aber sie sterben - an Überfischung, Übersäuerung und Verschmutzung.

Masslos überfischt: Heringe, Sardinen, Sardellen

Mireille Mata / 10. Apr 2012 - Der Fang von sogenannten Futterfischen muss halbiert werden. Das fordern Meeresforscher. Betroffen wären Fischzucht – und Katzen.

Fischbranche: Ein Teich für Kriminelle

Billo Heinzpeter Studer / 03. Feb 2012 - In der Fischbranche haben Kriminelle besonders leichtes Spiel. Sie verkaufen Fische, die gar nicht hätten gefangen werden dürfen.

Für Fischfutter aufs Essen verzichten

Billo Heinzpeter Studer / 27. Jan 2012 - Um Zuchtfische zu füttern, sucht die von der Industrie finanzierte Wissenschaft nach Ersatz für das problematische Fischmehl.

Spanien: Fische wegwerfen für Profit

Billo Heinzpeter Studer / 11. Jan 2012 - Spanien erhält die Hälfte der EU-Fischerei-Subventionen – und will eine längst fällige Massnahme der EU torpedieren.

Die Menschen essen zu viele Blauflossen-Thunfische

Billo Heinzpeter Studer / 07. Dez 2011 - Der Bestand ist enorm geschrumpft, teilt die US-Akademie für Wissenschaften mit. Paul Greenberg erklärt die Gründe des Überkonsums.

Dokumentarfilm-Schock für Crevetten-Liebhaber

Mireille Mata / 08. Nov 2011 - Shrimps auf der Pizza, in der Thaisuppe und Shrimps im Salat: Der Appetit vergeht schnell, wenn man die Folgen der Zucht kennt.

Zucht von Raubfischen: das Futter geht aus

Billo Heinzpeter Studer / 24. Okt 2011 - Eine neue Studie zeigt, dass es Raubfischen schlecht bekommt, wenn man ihnen in der Zucht ihre gewohnte Nahrung wegnimmt: Fisch.

Der Zustand der Meere: Alarmierend

Red. / 24. Jun 2011 - Forscher warnen vor Massensterben im Ozean. Die Belastungen der Meere sind zu gross.