kontertext: Alle Beiträge

kontertext Gegen den Strom Fische

kontertext widerspricht Beiträgen anderer Medien aus politischen, inhaltlichen oder sprachlichen Gründen.
Regelmässige Autorinnen und Autoren sind Bernhard Bonjour, Rudolf Bussmann, Mathias Knauer, Guy Krneta, Corina Lanfranci, Alfred Schlienger, Felix Schneider, Ariane Tanner und Heini Vogler.

ProDirectFinance
Anna Joss

> Kommentar

kontertext: Verweigert den Mauerbau!

Anna Joss / 22. Jun 2017 - Eine engagiertere Architekturkritik muss die Baubranche an ihre ethische Verantwortung erinnern.

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Beschwerden werden aggressiver

Linda Stibler / 16. Jun 2017 - Das Radio- und Fernsehpublikum ist auf den Service Public angewiesen, darum darf es sich einmischen. Eine Bilanz.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Der Zeitfaktor in der Politik

Ariane Tanner / 07. Jun 2017 - USA raus aus dem Pariser Klimaabkommen? Was das mit der Frage zu tun hat, ob die Schweiz ein Miliz- oder Berufsparlament braucht.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Rundumschlag

Heinrich Vogler / 01. Jun 2017 - Wirtschaftswissenschaftler Silvio Borner rechnet ab. Mit den Parlamentariern, mit der Verwaltung und einer Bundesrätin

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Vermisst wird die Demokratiedebatte

Felix Schneider / 24. Mai 2017 - Stell Dir vor, es ist Demokratiekrise, und keiner guckt hin. Eine Verlustanzeige.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Politische Publireportage

Guy Krneta / 19. Mai 2017 - Der «Blick» schickt eine SVP-Leserreporterin nach Eritrea und freut sich mit ihr über «gut gekleidete Menschen».

Anna Joss

> Kommentar

kontertext: Neue Bilder für Energiewende gesucht

Anna Joss / 09. Mai 2017 - Nur wer ein Einfamilienhaus besitzt, trägt zur Energiewende bei, suggerieren die Illustrationen rund um das Energiegesetz.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Warum die Schweiz keine Grossmacht ist

Alfred Schlienger / 27. Apr 2017 - Ein Historiker erklärt die Welt. Wir dürfen staunen. Und Blocher zahlt.

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Die Medien und die Despoten

Linda Stibler / 20. Apr 2017 - Soll man sie verachten? Oder als Witzfiguren darstellen? Oder gar ignorieren?

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Wissenschaftsbashing

Ariane Tanner / 13. Apr 2017 - Ein altes Rezept, Wissenschaft zu verunglimpfen, ist wieder sehr beliebt. JournalistInnen müssen ihren Lügendetektor feinabstimmen.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Admeira – Miszelle zur Medienvirologie

Mathias Knauer / 06. Apr 2017 - Medienfinanzierung über Schnüffelprogramme: ein Vabanque-Spiel, sofern die Konsumenten sich nicht länger übers Ohr hauen lassen.

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Der FN-Propaganda aufgesessen

Rudolf Walther / 27. Mrz 2017 - Aus Eribons Bestseller ableiten, der Front National werde dank den Stimmen ehemaliger Kommunisten gewählt: Ein wohlfeiler Irrtum.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Klick, klick, die Kasse klingelt

Heinrich Vogler / 23. Mrz 2017 - Schöner geschäften im Webbetrieb.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Die unheimlichen Investoren

Guy Krneta / 16. Mrz 2017 - Martin Wagner wollte die «Blick»-Gruppe kaufen. Und drohte mit einer Gratis-Sonntagszeitung. Wagner ist kein Unbekannter.

Bernhard Bonjour

> Kommentar

kontertext: Die Reinkarnation der Frau Dr. Wipf

Bernhard Bonjour / 09. Mrz 2017 - Die Karikatur der Frauenstimmrechts-Gegnerin aus Petra Volpes «Die göttliche Ordnung» ist in die NZZ hinübergestolpert.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Streit um Service public

Felix Schneider / 24. Feb 2017 - Die Auseinandersetzung um die öffentlich-rechtlichen Medien der Schweiz ist in vollem Gange. Die NZZ dient dabei als Megaphon.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Demokratie zurückerobern – jetzt!

Alfred Schlienger / 15. Feb 2017 - Der Kongress «Reclaim Democracy» hat eindrücklich gezeigt: Widerstand gegen Trump, Le Pen, Blocher & Co. ist so nötig wie möglich.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Angst 2.0

Ariane Tanner / 08. Feb 2017 - Trump schafft das Wort «Umweltpolitik» aus der Welt. Wenn er damit durchkommt, wissen wir definitiv, wovor wir uns fürchten müssen.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Der Männerbund

Heinrich Vogler / 18. Jan 2017 - Amerikas Drehbuch- und Agentenroman-Autoren sind betreten. Der Thrill geht momentan auf der Präsidentenachse ab. Dank Fake News.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Schwere Zeiten für Kulturjournalismus

Guy Krneta / 11. Jan 2017 - Tageswoche streicht Kulturstellen, Abgänge bei NZZ, Kooperationen bei TA und AZ: Kritische Zeiten für die Kulturberichterstattung.

Corina Lanfranchi

> Kommentar

kontertext: Perspektivenwechsel

Corina Lanfranchi / 07. Jan 2017 - Der Neujahrswunsch der BaZ gibt Anlass, auf Türme zu steigen und sich Gedanken über Weitblick und Perspektivenwechsel zu machen.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Spekulanten-Philosophie

Felix Schneider / 28. Dez 2016 - Dass Intellektuelle Intellektuelle Intellektuelle schimpfen, ist grad wieder in. Antiintellektualismus mit veränderter Funktion.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Wem gebührt die Ekelkrone?

Alfred Schlienger / 21. Dez 2016 - Köppel, Blocher, Somm und Freysinger: Eine vorweihnachtliche Einladung zur Selbsthygiene. Und ein paar vernetzende Empfehlungen.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Bitte mehr Hemmungen!

Ariane Tanner / 15. Dez 2016 - Das täte auch dem «Tages-Anzeiger» gut, der sich mitunter politisch arg anbiedert. Eine Lektion in «Authentizität».

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: TiSA und das Schweigen der Medien

Mathias Knauer / 07. Dez 2016 - Die pendenten Freihandelsabkommen sind umstritten, doch eine offene Diskussion über die Schweizer Positionen findet nicht statt.

Bernhard Bonjour

> Kommentar

kontertext: Ein Abschiedsgruss aus den Ruinen

Bernhard Bonjour / 30. Nov 2016 - Nach den Basler Wahlen: Der Va-t-en-guerre auf dem Rückzug? Von grosser Wirrnis und neuen Hoffnungen bei Markus Somm.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Kanon für Literaturkritik?

Heinrich Vogler / 23. Nov 2016 - Was dereinst lesen? Björn Hayer fordert in der NZZ «Verbindlichkeit» für Literaturkritik – und bleibt auf halber Strecke stecken.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Die Marktlüge

Guy Krneta / 10. Nov 2016 - Die Basler «TagesWoche» feiert ihren fünften Geburtstag. Die Freude darüber hält sich allerdings in Grenzen.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Tote, Lebende und Lebendige

Felix Schneider / 03. Nov 2016 - Eine Begegnung mit Texten von Peter Weiss setzt Massstäbe. Kann sein, dass man darob die NZZ in den Müll schmeisst.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Hassprediger im Leerlauf

Alfred Schlienger / 26. Okt 2016 - Sechs Jahre Blocher-BaZ – ein Abgesang aus gegebenem Anlass

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Schlechte Aussichten

Rudolf Walther / 19. Okt 2016 - Wie sich der Qualitätsjournalismus beerdigt und beerdigt wird. Auch durch modische Trends und Marotten der Redaktionen.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Zwangsphantasien und Popanzen

Mathias Knauer / 12. Okt 2016 - Die medienpolitische Debatte leidet mehr und mehr unter vergifteten Begriffen.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Ideen totschreiben

Ariane Tanner / 05. Okt 2016 - Die Antwort auf die komplexe Ökologie ist nicht selten Populismus. Über das Totschreiben von guten Ideen und einer Abstimmung.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Marktschreier

Heinrich Vogler / 29. Sep 2016 - Satiriker Andreas Thiel ist jetzt philosophischer Essayist. In der NZZ predigte er das Hohe Lied des Marktliberalismus.

Corina Lanfranchi

> Kommentar

kontertext: Plädoyer für ein Wort

Corina Lanfranchi / 23. Sep 2016 - Der BaZ-Artikel über die «Vielfliegerei» von Regierungsräten gibt Anlass, über den Umgang mit der Wahrhaftigkeit nachzudenken.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Die NZZ feiert AfD-Sprache

Guy Krneta / 16. Sep 2016 - Die NZZ feiert ein Jubiläum der besonderen Art: Den einjährigen Missbrauch eines Begriffs. Ganz im Sinn der Lügenrhetorik der AfD.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Sautreiben.

Felix Schneider / 06. Sep 2016 - Die Welt ist aus den Fugen – und unsere Medien diskutieren irrelevanten Unsinn wie ein Burkaverbot. Was ist los?