Die Bettlerpuppe. Ein Vorweihnachstag in Zürich

Robert Ruoff /  Die unvermittelte Begegnung mit der Wirklichkeit der Wirtschaftskrise oder: neue unternehmerische Initiative.

Überraschung am Limmatquai: Wie ein Spanisch sprechender Passant ganz unvermittelt der neuen Wirklichkeit von Zürich begegnet und sie mit seinem Smartphone einfängt. Oder: Begegnung der ungewohnten Art an einem dunklen Winternachmittag. Aber es ist gerade noch hell genug.


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

Keine

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.



Die Redaktion schliesst den Meinungsaustausch automatisch nach zehn Tagen oder hat ihn für diesen Artikel gar nicht ermöglicht.

Eine Meinung zu

Comments are closed.

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...

Die Schlagzeilen der täglich drei neusten Artikel erhalten Sie nach Wunsch täglich oder wöchentlich.

Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonnieren!

Der Bestätigungslink ist nicht mehr gültig.