Zürichs Luxus-Studenten-Hotel jetzt auf BBC

Christian Müller /  Wenn die einen bankrott gehen, werden andere glücklich: Einige Zürcher Studenten werden weltweit beachtet – und wohl auch beneidet.

Wer aus politischem oder auch anderem Interesse täglich die Online-Seite der britischen BBC anschaut, der weiss es: Die Schweiz ist da nur sehr selten ein Thema. Aber jetzt haben es ein paar Zürcher Studenten und Studentinnen geschafft, die umständehalber besonders happy sind. Das Video über die Luxus-Studenten-Wohnungen im in Konkurs gegangenen «Swissôtel» in Zürich-Oerlikon macht schon deshalb Freude, weil man wieder einmal glückliche junge Menschen sehen kann: hier anklicken (Das Video dauert nicht ganz drei Minuten).


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

Keine.

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.

IBAN: CH 0309000000604575581

Eine Meinung zu

  • am 20.04.2021 um 13:46 Uhr
    Permalink

    Erstaunlich was dieser Corona-Transformationsprozess alles bewirken kann. Den Studenten gönne ich den neuen Luxus. Als alter Bünzli würde es mich aber dennoch interessieren, wie das alles finanziert wird, wer da alles dahintersteckt und mitprofitiert und ob es Rückkopplungseffekte zu führenden Corona-Politikern gibt.

    0

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...