Lukas Hässig zeigt das Infosperber-Interview auf Inside Paradeplatz. © Inside Paradeplatz

Professor Hans Geiger zum Chesney-Interview auf Infosperber

Red. / 20. Okt 2019 - Finanzprofessor Marc Chesney sei ein «Visionär», meint ein skeptischer Geiger zum Vorschlag «Mikrosteuer statt Mehrwertsteuer».

Ein Interview von Infosperber mit dem Zürcher Finanzprofessor Marc Chesney nahm Lukas Hässig, Redaktor des Finanzportals «Inside Paradeplatz» zum Anlass, den emeritierten Professor Hans Geiger, ein ehemaliger Kollege von Chesney, zu dessen Vorschlag einer Mikrosteuer zu befragen.

Weil Infosperber «fadengerade» informiere und seine kritischen Kommentare stets unverändert veröffentliche, lese er Infosperber regelmässig, obwohl er als «Rechter» nicht mit allem einverstanden sei, meinte Hans Geiger.

Die von Professor Chesney vorgeschlagene Mikrosteuer halte er für «eine etwas versponnene Idee». Er habe seinerzeit am Universitätsinstitut den Eindruck bekommen, dass Chesney manchmal extreme Positionen vertrete: «Doch bei verschiedenen Fragen musste ich nach zwei Jahren feststellen, dass Marc Chesney nicht ganz unrecht hatte. Er ist ein Visionär.»

Zum knapp 6-minütigen Interview von Lukas Hässig mit Hans Geiger hier auf der Seite Inside Paradeplatz.

******************************************************

Infosperber-DOSSIER:

«Mikrosteuer auf allen Geldflüssen»: Unser Steuersystem ist hundertjährig, kompliziert, intransparent und infolge vieler Lücken und Abzugsmöglichkeiten ungerecht. Eine Mikrosteuer würde teure Steueranwälte arbeitslos machen und Steueroasen austrocknen.

******************************************************

Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

Keine

Meinungen / Ihre Meinung eingeben

Ähnliche Artikel dank Ihrer Spende

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Ihre Spende macht es möglich:

Mit Kreditkarte oder Paypal - oder direkt aufs Spendenkonto für Stiftung SSUI, Jurablickstr. 69, 3095 Spiegel BE
IBAN CH0309000000604575581 (SSUI)
BIC/SWIFT POFICHBEXXX, Clearing: 09000

Ihre Spenden können Sie bei den Steuern abziehen.

Einzahlungsschein anfordern: kontakt@infosperber.ch (Postadresse angeben!)

Eine Meinung

Henry George hat auch schon einmal eine «single-tax» vorgeschlagen. Prof. Löhr hat diese Idee neuerdings aufgegriffen und ausgerechnet, dass auch heue durch eine vernünftige Erhebung der Grundsteuer alle anderen Steuer überflüssig wären.
Gerhardus Lang, am 20. Oktober 2019 um 18:27 Uhr

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein. Wir gestatten keine Meinungseinträge anonymer User. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern. Meinungen schalten wir neu 9 Stunden nach Erhalt online, damit wir Zeit haben, deren Sachlichkeit zu prüfen. Wir folgen damit einer Empfehlung des Presserats. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge, welche andere Personen, Institutionen oder Unternehmen beleidigen oder unnötig herabsetzen, oder sich nicht auf den Inhalt des betreffenden Beitrags beziehen, zu kürzen, nicht zu veröffentlichen oder zu entfernen. Über Entscheide der Redaktion können wir keine Korrespondenz führen. Zwei Meinungseinträge unmittelbar hintereinander sind nicht erlaubt.