Anstalt_FakeNews_Front

Verkehrsminister Andreas Scheuer, eine Wutbürgerin und Isaac Newton © zdf

«Keine Beweise» dafür, dass 1 + 1 = 2 ergibt

Red. /  Fakten haben zurzeit einen schweren Stand: Minister Andreas Scheuer streitet mit Isaac Newton über Wahrheit und Fake News.

Dass 1 + 1 auch 3 ergeben könnte, «liest man in den Medien nie», empört sich eine Wutbürgerin.
Die köstliche Satire stammt aus der ZDF-Sendung «Die Anstalt» vom 10. Dezember 2019. Es lohnt sich, sechs Minuten dafür zu reservieren:

Zum Video: 1+ 1 = 3

Weiterführende Informationen


Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

Keine

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.

IBAN: CH 0309000000604575581

4 Meinungen

  • Avatar
    am 28. Dez 2019 um 11:39 Uhr
    Permalink

    1 + 1 = 2 ist kein Fakt, sondern ein Axiom.

    1 + 1 = 3 hätte man auch wählen können um darauf ein in sich schlüssige Arithmetik aufzubauen. Die wäre nur nicht praktisch.

    0
  • Avatar
    am 28. Dez 2019 um 15:33 Uhr
    Permalink

    So viel Aufklärung wie in der «Anstalt» in Form von Satire gibt es im SRF nirgends. Weshalb eigentlich?

    0
  • Avatar
    am 28. Dez 2019 um 22:18 Uhr
    Permalink

    Leider verstehe ich den Sinn dieser Aussage nicht: «Dass 1 + 2 auch 3 ergeben könnte, «liest man in den Medien nie», empört sich eine Wutbürgerin.» Nach der gängigen Lehre ergibt die Addition 1+2 tatsächlich in der Summe 3. Weshalb also die Empörung der Wutbürgerin?

    0
  • Avatar
    am 29. Dez 2019 um 08:54 Uhr
    Permalink

    @Berlepsch. Danke für den Hinweis. Das war ein Schreibfehler. Die Frau empört sich im Video darüber, dass man in den Medien nie lese, dass 1+1=3 sein könnte.

    0

Comments are closed.

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...