Bildschirmfoto20120331um10_58_41-1

iPad: Der neue Haushalt-App im Generationen übergreifenden Einsatz © biertiid

iPad: Das Haushalt-App ist viel zu wenig bekannt

Hugo Spitz /  Mit dem fast unbekannten Haushalt-App wird das Apple-Tablet zu einem Tool für Generationen übergreifende soziale Netzwerke.

Es ist viel zu wenig bekannt: das Haushalt-App des neuen iPad. Wie das Video zeigt, bietet es vielfältige nützliche Funktionen:

1. Es erleichtert praktische Küchentätigkeiten wie Gewürz klein hacken und ähnliches.

2. Es ist äusserst pflegeleicht und kann ohne Weiteres in der Geschirrspül-Maschine gereinigt werden.

3. Vor allem aber ist es ein wirksames Element von Social Media: es fördert die Kommunikation zwischen den Generationen und trägt so wesentlich zur Verständigung im Alltag bei.

Das Haushalt-App des neuen iPad ist selbstverständlich gratis und von allen Altersklassen einfach zu bedienen. Mit einem Click auf den Video-Link unter «Weiterführende Informationen» (siehe unten) ist das leicht nachzuvollziehen.

Der Download ist ab Sonntag möglich.


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

keine

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.



Die Redaktion schliesst den Meinungsaustausch automatisch nach zehn Tagen oder hat ihn für diesen Artikel gar nicht ermöglicht.

Eine Meinung zu

  • am 31.03.2012 um 20:49 Uhr
    Permalink

    Dieses an sich lustige Filmchen hat wohl in der Rubrik Wirtschaft gar nichts verloren.

    0

Comments are closed.

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...

Die Schlagzeilen der täglich drei neusten Artikel erhalten Sie nach Wunsch täglich oder wöchentlich.

Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonnieren!

Der Bestätigungslink ist nicht mehr gültig.