Bildschirmfoto20120331um10_58_41-1

iPad: Der neue Haushalt-App im Generationen übergreifenden Einsatz © biertiid

iPad: Das Haushalt-App ist viel zu wenig bekannt

Hugo Spitz /  Mit dem fast unbekannten Haushalt-App wird das Apple-Tablet zu einem Tool für Generationen übergreifende soziale Netzwerke.

Es ist viel zu wenig bekannt: das Haushalt-App des neuen iPad. Wie das Video zeigt, bietet es vielfältige nützliche Funktionen:

1. Es erleichtert praktische Küchentätigkeiten wie Gewürz klein hacken und ähnliches.

2. Es ist äusserst pflegeleicht und kann ohne Weiteres in der Geschirrspül-Maschine gereinigt werden.

3. Vor allem aber ist es ein wirksames Element von Social Media: es fördert die Kommunikation zwischen den Generationen und trägt so wesentlich zur Verständigung im Alltag bei.

Das Haushalt-App des neuen iPad ist selbstverständlich gratis und von allen Altersklassen einfach zu bedienen. Mit einem Click auf den Video-Link unter «Weiterführende Informationen» (siehe unten) ist das leicht nachzuvollziehen.

Der Download ist ab Sonntag möglich.


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

keine

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.

IBAN: CH 0309000000604575581

Eine Meinung zu

  • am 31.03.2012 um 20:49 Uhr
    Permalink

    Dieses an sich lustige Filmchen hat wohl in der Rubrik Wirtschaft gar nichts verloren.

    0

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...