Die Klimapolitik kritisch hinterfragt

Klimawandel

Die Menschen beschleunigen die Erwärmung der Erde. Doch kurzfristige Interessen verhindern griffige Massnahmen.

OurWorld2.0/Flickr/CC
Seite wechseln:

CO2-Abgabe auf Treibstoffe: 25 Jahre Sabotage

Kurt Marti / 07. Nov 2019 - Ein Vierteljahrhundert lang hat die fossile Lobby eine CO2-Abgabe auf Benzin und Diesel verhindert. Ein Polit-Krimi in sechs Akten.

Hanspeter Guggenbühl

> Sperberauge

Die andere Form von Klimastreik

Hanspeter Guggenbühl / 07. Nov 2019 - Mit seiner Arbeitsniederlegung leistet das Flugpersonal einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Mit Airbnb auf PR-Tour in die Antarktis

Daniela Gschweng / 01. Nov 2019 - Gutes tun und dabei den Südpol sehen, so wirbt Airbnb in einer aktuellen Aktion. Nur, der Südpol braucht das nicht. Im Gegenteil.

Klimakrise: Ein halbes Jahrhundert Zögern und Leugnen

Tobias Tscherrig / 29. Okt 2019 - Industrie und Politik sind seit Jahrzehnten vor der Klimakrise gewarnt. Sie reagierten mit Ignoranz und Verleugnung.

Faktencheck: «500 Wissenschaftler» gegen aktuelle Klimapolitik

Alice Echtermann / Till Eckert / 22. Okt 2019 - Einige Medien berichteten unkritisch über einen «offenen Brief» an die UNO. «Correctiv» hat die Autoren unter die Lupe genommen.

Klimawahl: «Keine Partei fordert Schrumpfung der Wirtschaft»

Raphael Weber / 13. Okt 2019 - Das Umweltrating vernachlässigt das Wachstum der Wirtschaft als relevantesten Umweltfaktor. Sagt Hanspeter Guggenbühl.

Wie das Internet zum Klimakiller wird

Jürg Müller-Muralt / 12. Okt 2019 - Der Globalisierungsatlas wirft einen schonungslosen Blick auf den Zustand der Erde, auch auf den Energiefresser Internet.

UN: Klimawandel bisher grösste Bedrohung der Menschenrechte

Daniela Gschweng / 04. Okt 2019 - Die Klimakrise ist auch eine Krise der Menschenrechte von nie dagewesenem Ausmass. Besonders hart trifft das die ohnehin Armen.

Beat Glogger

> Kommentar

Hass auf Klimaaktivistin: Wer hat Angst vor Greta?

Beat Glogger / 04. Okt 2019 - Ihre Zöpfe, ihr Alter und ihr Asperger werden zur Zielscheibe. Doch mit diesen Beschimpfungen entlarven ihre Gegner sich selbst.

Kurt Marti

> Kommentar

Klimarappen: Trojanisches Pferd endlich schlachten

Kurt Marti / 26. Sep 2019 - Statt eine CO2-Lenkungsabgabe auf Treibstoffe einzuführen, spielt der Ständerat das Klimarappen-Theater der fossilen Lobby weiter.

Wie Kleidung dem Klima schadet

Daniela Gschweng / 24. Sep 2019 - Die Fashion-Industrie ist eine der schmutzigsten Branchen der Welt. Und recycelt wird von getragenen Kleidern erschreckend wenig.

Bruchteil des Klimaziels – und schon «Aufruhr am Erdölmarkt»

Hanspeter Guggenbühl / 16. Sep 2019 - Der Klimavertrag erfordert eine Halbierung des Ölkonsums bis 2030. Das relativiert den Produktionsverlust in Saudi-Arabien.

Hanspeter Guggenbühl

> Sperberauge

Im Cabriolet auf Feld- und Abwege

Hanspeter Guggenbühl / 31. Aug 2019 - Wie ein FDP-Nationalrat sich als Klimasünder outet und abwegig dazu argumentiert.

Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

Bundesrat beschliesst starkes Klimaziel – aber ohne Gewähr

Hanspeter Guggenbühl / 29. Aug 2019 - Netto-Null Treibhausgase bis 2050: Mit diesem Ziel macht sich die Landesregierung zum Anwärter auf den Maulheld-Preis.

Dank Aufforstung praktisch keine Sandstürme mehr in Beijing

Georges Hallermayer / 28. Aug 2019 - In der chinesischen Mongolei verwandelte China riesige Wüstengebiete in bewaldete und fruchtbare Gegenden: eine grosse grüne Mauer.

Tobias Tscherrig

> Glosse

Klima: «Vielen Dank für eure Hilfe»

Tobias Tscherrig / 27. Aug 2019 - Seit einer Ewigkeit friste ich ein klägliches Dasein. Dank eurer Ignoranz stehe ich jetzt kurz vor meinem Ziel. Danke!

Klima: Medien verführen mit der Wortwahl zu passivem Verhalten

Stefan Boss / 14. Aug 2019 - Die Begriffe «Klimawandel» oder «Klimaerwärmung» verharmlosen das Problem, schreibt eine deutsche Sprachforscherin.

Der Klimawandel kommt nicht – er ist bereits da!

Red. / 07. Aug 2019 - Experten erwarten bis 2050 bis zu zwei Milliarden Flüchtende, weil das Klima die Lebensgrundlage dieser Menschen zerstören wird.

Franz Alt

> Kommentar

Die Klimakrise wird zum Überlebenstest der Demokratie

Franz Alt / 04. Aug 2019 - Früher reichte es, Filter in Kamine einzubauen. Heute müssen wir endlich eine Politik für die nächsten Generationen machen.

Europas erste Klimaflüchtlinge stehen fest

Daniela Gschweng / 28. Jul 2019 - Die Einwohner eines britischen Dorfes wissen exakt, wieviel Zeit ihnen noch bleibt, bevor ihr Dorf aufgegeben wird.

«Perverse Subventionen für Landwirtschaft abschaffen»

Cornelia Eisenach, higgs / 23. Jul 2019 - Die Landwirtschaft trage erheblich zum Klimawandel und Artensterben bei, kritisiert der britische Umweltforscher Robert Watson.

Klimaziel «Netto Null CO2» erfordert radikalen Systemwechsel

Hanspeter Guggenbühl / 21. Jul 2019 - Um den Klimawandel zu begrenzen, programmiert "Denknetz"-Autor Beat Ringger einen radikalen Systemwechsel – aber mit Lücken.

Aletschgletscher schrumpft selbst bei schärfster Klimapolitik

Urs P. Gasche / 18. Jul 2019 - Weil Gletscher auf eine Klimaveränderung verzögert reagieren, wird der Aletschgletscher vermutlich auf einen Drittel zurückgehen.

Medien folgen blind den falschen Argumenten der Swiss/Lufthansa

Urs P. Gasche / 11. Jul 2019 - Eine Lenkungsabgabe auf Flugtickets ist längst fällig. Doch NZZ und Tamedia-Zeitungen verbreiteten die Lüge des Alleingangs.

Klima: Grüne Welle lässt Energiekommission spuren

Kurt Marti / 04. Jul 2019 - Die Energiekommission des Ständerats fordert vom Bundesrat «konkrete Umsetzungsvorschläge» für eine Benzin-Abgabe.

Grün gebrüllt oder: Die blauen Grundsatzpapiere der FDP

Hanspeter Guggenbühl / 02. Jul 2019 - Der Freisinn plädierte schon früher für Umwelt- und Lenkungsabgaben – und stimmte stets dagegen. Misstrauen ist darum angebracht.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Reparatur des Planeten

Ariane Tanner / 12. Jun 2019 - Folgt auf den «Klimanotstand» die «Notfallmassnahme» Geo-Engineering? Von unseligen diskursiven Verknüpfungen.

Wie die Taktik zur Vernebelung des Klimawandels funktioniert

Reto Knutti / 10. Jun 2019 - „Fachlich banal, dem Klima egal, aber für unsere Kinder fatal“ sei die Verneinung des Klimawandel, schreibt Klimaforscher Knutti.

Anders Reisen: Zug statt Flug – was der Umstieg bewirkt

Hanspeter Guggenbühl / 26. Mai 2019 - Über Ozeane fährt kein Zug. Im Nahverkehr fliegt kein Jet. Doch dazwischen kann man wählen: Flug oder Zug? Und was bringt's?

Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

Klimapolitik zwischen Inkompetenz und grober Täuschung

Hanspeter Guggenbühl / 25. Mai 2019 - Bürgerliche Politiker heucheln grundsätzlich Zustimmung zu Umweltabgaben und verhindern sie seit Jahrzehnten mit Fehlinformation.

Bereits über 7,5 Millionen sahen das Video des Politikagitators

Urs P. Gasche / 24. Mai 2019 - Die CDU sah sich jetzt veranlasst zu kontern – statt mit simplen Wahlslogans mit Sachargumenten. Doch einige Kritik ignoriert sie.

Anders Reisen: Weniger weit bringt am meisten

Hanspeter Guggenbühl / 21. Mai 2019 - Wer den Klimawandel bremsen will, muss weniger und anders reisen. Wege dazu zeigt ab heute unsere Reiseserie.

Heinz Wanner

> Kommentar

Klimawandel erkannt – aber wer kann und wer muss was tun?

Heinz Wanner / 10. Mai 2019 - Der Klimawandel ist Fakt. Je nach Sichtweise wird er aber unterschiedlich beurteilt und unterschiedlich angegangen. Eine Übersicht.

Was am Kapitalismus so schlimm ist – kurz erklärt

Rafael Lutz / 04. Mai 2019 - Jean Ziegler meldet sich wieder. In seinem neusten Buch erzählt er seiner Enkelin, weshalb der Kapitalismus überwunden gehört.

Klimarisiken: Die Nationalbank bewegt sich nun doch ein wenig

Urs P. Gasche / 21. Apr 2019 - Als eine der weltweit letzten Notenbanken tritt die SNB einem Netzwerk bei, das die Klimarisiken bei den Geldanlagen beurteilt.

Warum die Klimapolitik nicht hält, was sie verspricht

Hanspeter Guggenbühl / 09. Apr 2019 - Der globale Energiemarkt durchkreuzt seit 30 Jahren alle Klimaziele. Grund: Der Klimapolitik fehlt ein ökonomischer Hebel.

Flugticket- und andere Umweltabgaben machen Arme reicher

Hanspeter Guggenbühl / 08. Apr 2019 - Lenkungsabgaben täten Armen mehr weh als Reichen. Diese Fehlinformation torpediert das beste Mittel zum Umwelt- und Klimaschutz.

Jugendliche zum Klima III: Konkurrenz hilft auch ökologisch

Gian Lüchinger / 06. Apr 2019 - Wer ökologisch mit gutem Beispiel vorangeht, zieht andere mit. Das gilt sowohl privat als auch für Staaten.

Jugendliche zum Klima II: Bewegung weckt Hoffnung

Anna Miotto / 05. Apr 2019 - Die Erwärmung der Erde ist beängstigend. Aber die Klimastreik-Bewegung gibt Hoffnung, den Klimawandel noch stoppen zu können.

Jugendliche zum Klima: Lebensstil gemeinsam statt einsam ändern

Moritz Rohner / 04. Apr 2019 - Der Klimawandel lässt sich nur aufhalten, wenn alle befähigt werden, einen Beitrag zu leisten. Dazu braucht es einen Systemwandel.

Gujer schwafelt von Markt und Schwarz liest ihm die Leviten

Urs P. Gasche / 04. Apr 2019 - Über die jugendlichen Klimarebellen duellierten sich NZZ-Chefredaktor Eric Gujer und Gerhard Schwarz, ohne dies zu beabsichtigen.

Grüne Flugzeuge sind hochfliegende Träume

Judith Hochstrasser, higgs / 03. Apr 2019 - An ökologischem Flugbenzin wird fleissig geforscht. Bis die grünen Flugzeuge abheben, dürfte es allerdings noch viele Jahre dauern.

Die Klimajugend im Medien-Clinch

Robert Ruoff / 29. Mär 2019 - Die «Klimajugend» ist eine politische Herausforderung geworden. Das zeigt auch das Pro und Contra in den Medien.

Hintergründe zu Martullo-Blochers Wasserdampf

Kurt Marti / 29. Mär 2019 - Der Wasserdampf, den die Ems-Chemie von der Axpo Tegra bezieht, ermöglicht die Öko-Subventionen für die Stromproduktion.

Millionen-Subventionen für «Axpo Tegras» Stromproduktion

Kurt Marti / 21. Mär 2019 - Die Subventionskritikerin und Ems-Chefin Martullo-Blocher inszeniert sich als «Klimaaktivistin».

Werner Vontobel

> Kommentar

Sparen reicht nicht: Plädoyer für eine Ökonomie der kurzen Wege

Werner Vontobel / 16. Mär 2019 - Um uns und die Umwelt zu retten, müssen wir die Wertschöpfungskette neu organisieren – zurück zu einer Ökonomie der Nachbarschaft.

Das Dach der Welt schmilzt

Daniela Gschweng / 07. Mär 2019 - Ein Drittel der Gletscher in Himalaya und Hindukusch ist bereits verloren. Betroffen sind fast zwei Milliarden Menschen.

Zement, die unbeachtete Klimafalle

Daniela Gschweng / 26. Feb 2019 - Der Stoff, aus dem unsere Häuser sind, ist ein weitgehend missachteter Klimakiller. Jetzt sind Alternativen im Vormarsch.

Im Sommer tief, im Winter hoch – extreme Pegelstände in Sicht

Daniela Gschweng / 24. Feb 2019 - Niedrigwasser im Rhein brachte 2018 eine der wichtigsten Transportadern Europas zum Stocken. Das könnte in Zukunft öfter passieren.

Dürfen Klimastreikende mit dem Flugzeug auf Maturareise?

Hanspeter Guggenbühl / 10. Feb 2019 - Soll – etwa beim Klimaschutz – jeder bei sich selber beginnen? Oder muss die Politik ran? Ohne das eine geht das andere nicht.

Beat Jans

> Kommentar

Eckwerte einer zukunftsfähigen Klimapolitik

Beat Jans / 03. Feb 2019 - Der Schweizer Klimaschutz braucht einen Neuanfang. Dafür muss der Ständerat ideologische Gräben überspringen.

Wenn Gymnasiasten gegen Dieselfahrer demonstrieren

Hanspeter Guggenbühl / 02. Feb 2019 - Klima- gegen Autoschutz, junge Elite gegen Mittelstand, Umwelt- gegen Sozialpolitik. Lässt sich das verknüpfen? Ein Versuch.

Hanspeter Guggenbühl

> Sperberauge

39 % mehr Sprit auf der Strasse

Hanspeter Guggenbühl / 24. Jan 2019 - Gute Nachricht: Autos verbrennen auf der Strasse «nur» noch 39 Prozent mehr Treibstoff als auf dem Prüfstand.

«Nationalbank soll nicht mehr in fossile Energie investieren»

Urs P. Gasche / 13. Jan 2019 - Ein solcher Beitrag der SNB zu den Klimazielen wäre «ein grosses Signal für die ganze Welt», erklärte Finanzprofessor Marc Chesney.

Umweltanwälte verklagen französischen Staat

Tobias Tscherrig / 11. Jan 2019 - Knapp zwei Millionen Bürgerinnen und Bürger wollen die französische Republik verklagen, weil sie beim Klimaschutz untätig bleibt.

Investoren warnen vor den Kosten des Klimawandels

Daniela Gschweng / 28. Dez 2018 - Politik wie Wirtschaft sollen aus ihrem «zombieähnlichen» Reaktionsmuster ausbrechen, fordert eine finanzstarke Investorengruppe.

Elektroautos retten das SUV-Geschäft der Autobranche

Hanspeter Guggenbühl / 21. Dez 2018 - Auch SUV und andere Benzinfresser können die CO2-Vorschriften ab 2021 erfüllen – wenn man sie mit Elektroautos paart.

Schweizer Umweltministerin wünscht mehr Flugverkehr

Hanspeter Guggenbühl / 19. Dez 2018 - 47 Prozent mehr Luftverkehr erwartet der Bund bis 2030. Damit das möglich wird, will Leuthard die Kapazität der Flughäfen erhöhen.

Mangel an Strom im Winter – kein Problem? Oder doch?

Hanspeter Guggenbühl / 16. Dez 2018 - Stromimport macht die Schweiz erpressbar, sagt die ElCom. Kein Problem, der Markt wird's richten, sagt Doris Leuthard. Was jetzt?

Wahlen entscheiden über künftige Schweizer Klimapolitik

Hanspeter Guggenbühl / 12. Dez 2018 - Die Revision des CO2-Gesetzes ist im Nationalrat abgestürzt. Zum Glück. 2019 kann ein neu gewähltes Parlament neu beginnen.

Seite wechseln: