MauerIsraelDinuMendrea

Israelische Mauer zum Schutz gegen Palestinenser © Dinu Mendrea

Israel erfüllt Friedensvertrag mit Ägypten nicht

upg /  Agypten soll sich an den Friedensvertrag mit Israel halten, fordern die USA. Doch Israel hält den Vertrag schon lange nicht ein.

Im Friedensabkommen von 1979 hatte Israel zugesichert, die Rechte der Palestinenser anzuerkennen. Bis zur Gründung eines eigenen palestinensischen Staates innert fünf Jahren garantierte Israel im Friedensabkommen den Palestinenseren ein Autonomiestatut. Das schreibt die Nahost-Expertin Claudia Kühner im Tages-Anzeiger. Bis heute gibt es jedoch weder ein Autonomiestatut noch einen palestinensischen Staat. Stattdessen baute Israel auf palestinensischem Gebiet die «Mauer von Berlin». Aus diesen Gründen steht die Bevölkerung Agyptens dem Friedensabkommen äusserst skeptisch gegenüber.


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

keine

Zum Infosperber-Dossier:

Bildschirmfoto20120226um12_51_13

Atommacht Israel und ihre Feinde

Teufelskreis: Aggressive Politik auf allen Seiten festigt die Macht der Hardliner bei den jeweiligen Gegnern.

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.

IBAN: CH 0309000000604575581

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...