Sperberauge

Bist du blank, geh› zur Bank

Christian Müller © zvg

Christian Müller /  Brisante Polit-Themen, Kritik an «denen da oben» – und trotzdem Humor: Österreichische Sänger machen's möglich.

Noch rechtzeitig vor Abschluss der Unterschriftensammlung der Schweizer Vollgeld-Initiative hat der österreichische Polit- und Satire-Sänger Jo Kreissl – zufällig oder vielleicht auch gewollt – einen Song zum Thema Banken auf YouTube gesetzt: Man glaubt es nicht…

Einmal mehr beweisen österreichische Künstler, wie man hochaktuelle und wichtige politische Themen auch mit Humor angehen kann. Georg Kreisler ist zwar bisher kaum übertroffen worden, aber seine Satire-Songs finden talentierte Nachfolger.

Bei Infosperber ist Humor leider ein seltener Gast. Auch hier ist über die Vollgeldinitiative geschrieben worden. Und hier. Und hier. Und hier.

Aber eben: Den Wiener Charme können wir nicht bieten.

Deshalb nochmals.


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

Keine

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.



Die Redaktion schliesst den Meinungsaustausch automatisch nach zehn Tagen oder hat ihn für diesen Artikel gar nicht ermöglicht.

Die Schlagzeilen der täglich drei neusten Artikel erhalten Sie nach Wunsch täglich oder wöchentlich.

Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonnieren!

Der Bestätigungslink ist nicht mehr gültig.