Pro und Contra Gentechnik

GVO Logo

Genveränderte Nahrungs- und Futtermittel: Was ist erlaubt, was verboten. Wer haftet für Langzeitschäden?

cc

Einspruch gegen Novartis-Patent auf menschliche Zellen

higgs / 12. Aug 2019 - Zwei NGOs haben beim Europäischen Patentamt Einspruch erhoben gegen das Patent der Novartis auf eine Zelltherapie mit «KymriahR».

 Red.

> Sperberauge

»Goldener Reis» in den USA: Anbau verboten, Importe erlaubt

Red. / 11. Sep 2018 - «Golden Rice» war in Medien als Durchbruch genveränderter Lebensmittel gefeiert worden. Heute herrscht Ernüchterung.

Genetic Counselling: Gespräche statt Prozentzahlen

Franziska Meister / 01. Jun 2018 - «Was sollen die Leute mit diesen Zahlen?», fragt die Humangenetikerin Sabina Gallati, von Franziska Meister zu Gentests befragt.

Gentests, Mutationen und das Recht auf Nichtwissen

Franziska Meister / 30. Mai 2018 - Lifestyle-Gentests boomen. Was bringen Analysen des menschlichen Erbguts? Welche ethisch und sozial heiklen Fragen stellen sich?

Wie Saatgutpatente aus Bauern Kriminelle machen

Red. / 17. Jan 2017 - Als Gegenleistung für Entwicklungshilfe müssen Länder Saatgutpatente gesetzlich schützen. Ein Kuhandel, der den Ärmsten schadet.

Monsanto, Syngenta, Bayer: Der grosse Schwindel

Urs P. Gasche / 16. Nov 2016 - Genverändertes Saatgut: Weder sind die Ernten grösser noch braucht es weniger Pestizide. Das zeigt ein unabhängiger Vergleich.

Durchbruch bei Gentechnik-Kennzeichnung in den USA

Red. / 07. Jul 2016 - Am 30. Juni trat im US-Bundesstaat Vermont ein Gesetz in Kraft, das die Kennzeichnung genveränderter Lebensmittel vorschreibt.

Indien: Monsanto geht es an den Kragen

Red. / 28. Mär 2016 - Indien hat die Lizenzgebühren für Monsantos Gentech-Baumwolle erhöht und den Preis gedeckelt. Der Konzern droht mit Rückzug.

Jetzt warnt «Ecologist» vor genmutierten Mücken

Urs P. Gasche / 05. Feb 2016 - Das Aussetzen genveränderter Mücken soll gestoppt werden, bis klar ist, dass sie mit den missgebildeten Babys nichts zu tun haben.

Missgebildete Babys wegen genveränderter Moskitos?

Urs P. Gasche / 03. Feb 2016 - Niemand weiss, warum das Zika-Virus plötzlich so unfassbaren Schaden anrichtet. Über heikle Indizien wird nicht informiert.

Glyphosat: Missbildungen in Schweineställen (2)

Urs P. Gasche / 21. Jun 2015 - Wo Glyphosat mit Flugzeugen gesprüht wird, gibt es missgebildete Kinder. Wo Gen-Soya verfüttert wird, gibt es missgebildete Ferkel.

Gentech-Soja ist schuld an Krebs und Missbildungen

Urs P. Gasche / 17. Jun 2015 - Behörden wiegeln ab. Das in Landwirtschaft und Privatgärten meist verbreitete Pflanzenschutzmittel ist ein Milliardengeschäft. (1)

WHO: Monsanto-Gift «wahrscheinlich krebserregend»

Kurt Marti / 10. Apr 2015 - Laut einer WHO-Studie erzeugt das Herbizid Glyphosat «wahrscheinlich» Krebs. Risikobewerter und Pestizidlobby kommen unter Druck.

TTIP: Gentechnik durch die Hintertür

Red. / 28. Feb 2015 - US-amerikanische Agrarkonzerne wollen mit dem transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP Genfood nach Europa schleusen.

Gentechnik-Industrie: Werbung und Wirklichkeit

Kurt Marti / 12. Sep 2014 - Die Gentech-Lobby verspricht höhere Erträge und weniger Gifte. Die Realität sieht anders aus. Knallhartes Lobbying ist die Folge.

Freihandel: «Europäer werden die Verlierer sein»

Natalie Perren / 02. Sep 2014 - Verkauft die EU-Kommission Europa an US-Konzerne? Geheime Verhandlungspapiere zum TTIP-Vertrag können diesen Schluss nahelegen.

Hier ist drin, was in Lebensmitteln verboten ist

Urs P. Gasche / 23. Aug 2014 - Hilfsstoffe mancher Medikamente sind aus gen-verändertem Mais oder Baumwolle hergestellt. Gentech-Kritiker protestieren.

Kommen bald erste Gentech-Tiere auf unsere Teller?

Billo Heinzpeter Studer / 02. Jun 2014 - Die US-Firma AquaBounty lobbyiert seit Jahren, dass die US-Lebensmittelbehörde FDA ihren Gentech-Lachs zulässt.

Ernährung - Agrobusiness oder Agrikultur

Red. / 27. Mär 2014 - Die neuste Nummer der Zeitschrift «Widerspruch» setzt sich kritisch mit dem Thema «Agrobusiness oder Agrikultur» auseinander.

 Red.

> Sperberauge

Monsanto zahlt für eigenen Preis

Red. / 27. Jun 2013 - Ein Monsanto-CEO erhielt den «World Food Prize», den Monsanto mit sponsert. 81 Experten protestieren.

«Wir haben von allen Nahrungsmitteln viel zu viel»

Romano Paganini / 24. Jun 2013 - Für die multinationalen Agrarkonzerne ist fruchtbares Land eine Goldgrube. Für den Bio-Bauer Damian Colucci ist es das Paradies.

Syngenta zahlt Unbedenklichkeits-Studien selbst

Red. / 15. Mai 2013 - Um drohende Verbote seiner Pestizide zu verhindern, setzt der Chemiemulti Syngenta auf Wissenschafter, die nicht unabhängig sind.

Vatikan ist voll des Lobes für den Gentech-Reis

Kurt Marti / 08. Apr 2013 - Die Philippinos wollen den Golden Reis nicht. Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften hingegen propagiert den Gentech-Reis.

Romano Paganini

> Kommentar

Stummer Schrei aus dem Maisfeld

Romano Paganini / 01. Apr 2013 - Agrarchemikalien von Weltkonzernen greifen in Südamerika Umwelt und Gesundheit an. In Europa und den USA bleibt das Thema tabu.

Monsanto und die Terminator-Technologie

Kurt Marti / 28. Feb 2013 - Falls der Monsanto-Konzern einen laufenden Prozess vor der US-Justiz verliert, schlägt die Stunde der Terminator-Technologie.

Ein Nobelpreisträger zwischen Bibel und Gentechnik

Kurt Marti / 07. Dez 2012 - Der Schweizer Nobelpreisträger Werner Arber versucht dem Papst die Grüne Gentechnik schmackhaft zu machen. Mit etwas Bibelkunde!

Grünes Gold benebelt Argentinien

Romano Paganini / 07. Okt 2012 - Grossgrundbesitzer setzen auf Anbau und Vermarktung von Gensoja. Die Schäden für Pflanzen, Tiere und Menschen nehmen sie in Kauf.

Gerichtsurteil: «Gen-Soja von Monsanto ist schuld»

Urs P. Gasche / 18. Sep 2012 - In Argentinien wurden Roundup-Anwender Ende August nach langem Prozess verurteilt. In der Schweiz war das Echo bisher gering.

Dieser Käfer blamiert den Monsanto-Konzern

Mireille Mata / 16. Jul 2012 - Der gentechnisch veränderte «Bt-Mais» sollte ihn vernichten. Doch der Maiswurzelbohrer hat sich ans Gift gewöhnt und ist resistent.

Gensoja-Anbau: Ähnliche Gifte wie im Vietnamkrieg

Romano Paganini, San Jorge / 29. Jun 2012 - Auf Südamerikas Gensoja-Feldern werden tonnenweise Giftstoffe versprüht. Ein Besuch im Zentrum der argentinischen Sojaproduktion.

WWF geht mit aller Härte gegen Kritik vor

Christof Moser / 04. Jun 2012 - Der WWF versucht den Verkauf des Buches zu stoppen, das sich kritisch mit der Umweltorganisation auseinander setzt.

WWF Schweiz mit faktenwidriger Behauptung

Kurt Marti / 31. Mai 2012 - Das Landgericht Köln hat die Aussage «Der WWF kooperiert mit Monsanto» nicht verboten, wie der WWF Schweiz behauptete.

Schwarzbuch nimmt WWF und Monsanto ins Visier

Kurt Marti / 10. Mai 2012 - Im kürzlich erschienenen «Schwarzbuch WWF» kommt der WWF erneut unter Beschuss, insbesondere im Zusammenhang mit Monsanto.

Soja-Netzwerk propagiert zweifelhaften Standard

Kurt Marti / 08. Mär 2012 - Das Soja-Netzwerk Schweiz propagiert den «verant-wortungsvollen Soja-Anbau», unter anderem mit dem zweifelhaften RTRS-Standard.

Gen-Saatgut: Monsanto wälzt Haftung auf Käufer ab

Urs P. Gasche / 11. Mai 2011 - Der Weltkonzern zahlt Bauern selbst bei Riesenschäden, die sein genverändertes Saatgut anrichtet, höchstens den Preis des Saatguts.