EssenFRONT

Schulmahlzeit in Italien: Sieht appetitlich aus und ist gesund © cc

Sieht Dein Lunch in der Schule auch so aus?

Red. /  Immer mehr Schülerinnen und Schüler essen mittags auswärts. Hier Beispiele gesunder Mahlzeiten in verschiedenen Ländern.

Verbreitetes Übergewicht führt bei vielen Jugendlichen spätestens in der Pubertät zu psychischen Problemen. Im späteren Leben erhöhen die zu vielen Kilos das Risiko für etliche chronische Erkrankungen, vor allem wenn sich Übergewichtige zu wenig bewegen.
Selbst Jugendliche essen weniger Junk-Food und vermehrt gesündere Mahlzeiten, falls diese gut zubereitet sind und attraktiv präsentiert werden. Hier einige Beispiele aus mehreren Ländern.


Gazpacho (kalte Tomatensuppe), Shrimps auf Wildreis mit Gemüse, frische Peperoni, Brötchen, Orange


Einheimischer Fisch auf Rucola, Penne, Tomatensalat mit Basilikum und Mozzarella, Brötchen, Trauben


Rinds-Steak, grüne Bohnen, Karotten, Käse und frische Früchte


Pouletbrust auf griechischen Reis-Teigwaren, gefüllte Weinblätter, Tomaten-Gurken-Salat, Joghurt mit Granatapfelkernen, Orangen


Erbsensuppe, Randen- und Karottensalat, Brötchen, Crêpe mit frischen Beeren


Kartoffelstock mit Würstchen, Borscht, Weisskohlsalat, süsse Crêpe


Frittierte Pouletstücke, Kartoffelstock, Erbsen, Fruchtsalat, Schoko-Cookie


Fischsuppe, Reis mit Tofu, Kimchi, Broccoli und Peperoni


Schweinefleisch mit Gemüse, Reis mit schwarzen Bohnen, gebratene Kochbananen, Salat, Brötchen

Quelle: Franchesca Ramsey auf Upworthy.com


Themenbezogene Interessenbindung der Autorin/des Autors

Keine

War dieser Artikel nützlich?
Ja:
Nein:


Infosperber gibt es nur dank unbezahlter Arbeit und Spenden.
Spenden kann man bei den Steuern in Abzug bringen.

IBAN: CH 0309000000604575581

Ihre Meinung

Lade Eingabefeld...