Die Ukraine zwischen Ost und West

Ukraine Sprachen

Die Ukraine ist sprachlich und kulturell ein geteiltes Land. Die Interessen klaffen weit auseinander.
Viele Ukrainer haben genug von Oligarchen und Korruption. Doch daran hat der Konflikt bisher wenig geändert.

one
Seite wechseln:
  • 1
  • 2
Christian Müller

> Sperberauge

Die Galerie der Ermordeten

Christian Müller / 11. Nov 2018 - In der Ukraine werden Aktivisten, die sich für mehr Gerechtigkeit einsetzen, oft einfach liquidiert.

Ostukraine: Im Donbas die Glocke läuten hören

Alexander Hug / 21. Okt 2018 - Der Schweizer Alexander Hug tritt als Stellvertretender Leiter der OSZE-Sondermission Ende Oktober ab. Er ruft auf zum Handeln.

Absurder Nationalismus: Die Ukraine geht auf Distanz zu Europa

Christian Müller / 14. Okt 2018 - Das ukrainische Parlament hat in erster Lesung einem Gesetz zugestimmt, wonach nur noch ukrainisch publiziert werden darf.

So informiert die NZZ unter «Meinung & Debatte»

Christian Müller / 04. Sep 2018 - Politische Meinungsmache und Einflussnahme in anderen Ländern? So tun es die USA und die NATO – bis in die Spalten der NZZ hinein.

Senator John McCains Aufruf in Kiev bleibt unvergessen

Christian Müller / 26. Aug 2018 - McCain, ein grosser Politiker der USA, ist tot. Es fehlt nicht an Lobeshymnen. Ein Engel allerdings war McCain nicht. Im Gegenteil.

Russland–Ukraine: Und willst du nicht mein Bruder sein …

Daniel Goldstein / 03. Aug 2018 - Das Buch eines Schweizer Historikers hilft die Asymmetrie verstehen, die den russisch-ukrainischen Konflikt so vertrackt macht.

Christian Müller

> Sperberauge

Ukrainische «Wahrheiten»

Christian Müller / 06. Jun 2018 - Die Ukraine zu verstehen ist nicht einfach. Selbst ein Blick in die «Ukrainskaia Prawda» verursacht eher Kopfweh.

Tausende Kriegsopfer – auch hinter den Maschinengewehren!

Christian Müller / 27. Apr 2018 - Aus dem Krieg zurückkehrende Soldaten wählen immer öfter den Freitod. Auch in der Ukraine sind es bereits über 1000.

Chapeau! So sollten Journalisten funktionieren!

Christian Müller / 24. Mär 2018 - Immer mehr Zeitungen geraten in die Hände von Machtmenschen, die damit ihren Einfluss auf die Politik stärken wollen.

NATO: sie provoziert und provoziert und provoziert

Christian Müller / 18. Mär 2018 - Die NATO arbeitet offen und erkennbar daran, die Armee der Ukraine zu integrieren. Europa aber verschliesst Augen und Ohren.

Nette News aus der Ukraine – und Europa schaut weg

Christian Müller / 05. Mär 2018 - Der Nationalismus in der Ukraine flammt weiter auf, aber in Europa wird darüber nicht informiert. Das russische TV zeigt es.

Eine vom Staat unabhängige Nationalgarde übernimmt

Christian Müller / 18. Feb 2018 - Wer kümmert sich noch um die Ukraine? Auch die EU schaut weg. Die Entwicklung erinnert aber stark an Nazi-Deutschland.

Ukraine: Rachemord an 38jähriger Rechtsanwältin

Christian Müller / 07. Jan 2018 - Wo Lynch-Justiz keine Ausnahme ist: Korruption und Nepotismus gehören im ukrainischen Rechtswesen zum Alltag. Europäische Werte?

US-Manöver in der Ukraine – nach «NATO-Standard»

Christian Müller / 16. Dez 2017 - Marine-Kriegsspiele im Schwarzen Meer: Die Franzosen und die USA mögen das. Ob das aber allen gefällt?

«Frohe Botschaften» aus Kiev – die Schweiz hilft …

Christian Müller / 29. Okt 2017 - In der Ukraine herrscht bittere Armut. Aber es gibt auch Milliardäre. Die Nr. 3 zum Beispiel mit einem Firmensitz in der Schweiz.

Christian Müller

> Sperberauge

Ukrainischer Nationalismus pur!

Christian Müller / 24. Sep 2017 - Ein neues Gesetz erlaubt in der Schule nur noch Ukrainisch – entgegen dem Minoritätenschutz in der Verfassung.

Neue US-Militärbasis in der Ukraine nahe der Krim

Christian Müller / 15. Aug 2017 - Die US-Navy hat mit dem Bau einer Navy Base in Ochakiv westlich der Krim begonnen – in enger Zusammenarbeit mit der Ukraine.

So schreibt die Ukraine ihre eigene Geschichte um

Christian Müller / 02. Jul 2017 - Die ukrainische Hauptstadt Kiew hat eben eine ihrer wichtigsten Strassen umbenannt: auf den Namen eines Nazi-Kollaborateurs.

Neuer Ansatz bei Russland-Sanktionen

Jürg Müller-Muralt / 23. Apr 2017 - Einflussreiche deutsche Denkfabrik will Sanktionspolitik gegenüber Moskau flexibilisieren und Kiew an die kurze Leine nehmen.

Ukraine, das korrupteste Land in Europa

Red. / 27. Dez 2016 - Drei Jahre nach der Eskalation der Majdan-Proteste werden aus Brüssel und Berlin ungewohnt kritische Töne gegen die Ukraine laut.

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

Pazifismus muss glaubwürdig sein (Teil 1)

Andreas Zumach, Genf / 09. Sep 2016 - In Teilen der Friedensbewegung mangelt es bislang an Glaubwürdigkeit, insbesondere im Hinblick auf den Ukrainekonflikt.

Lernen aus der Geschichte!

Christian Müller / 08. Jun 2016 - Der ehemalige deutsche SPD-Spitzenpolitiker Erhard Eppler beschreibt die Fehler Deutschlands und der EU gegenüber Russland.

Klitschko, Kiew und die ukrainische Krise

Christian Müller / 01. Feb 2016 - Vitali Klitschko lädt alle Schweizer nach Kiew ein. Interessanter allerdings ist der Blick in die verschiedenen Regionen.

Ukrainer sind im Westen nicht wirklich willkommen

Christian Müller / 07. Aug 2015 - Der Wunsch des Maidan, zu Europa zu gehören, wurde gern gehört. Die Ukrainer selber allerdings wünscht man sich nicht herbei.

Christian Müller

> Sperberauge

NZZ bestätigt «braunen Sumpf»

Christian Müller / 16. Jul 2015 - Die Ukraine führt nicht nur Krieg gegen (von Russland unterstützte) Separatisten. Die Probleme liegen tiefer.

So diktieren die USA der Ukraine die Politik

Christian Müller / 07. Jul 2015 - Insider wissen es schon lange. Nun zeigt ein Brief von US-Senator Durbin an den ukrainischen Ministerpräsidenten, wie das abläuft.

Ukraine: Auch den Amis geht langsam ein Licht auf

Christian Müller / 24. Jun 2015 - Der US-Kongress hat Waffenlieferungen an das Bataillon Azov verboten, da es sich klar um eine Neonazi-Organisation handelt.

Christian Müller

> Sperberauge

Didier Burkhalter: interessante Rede

Christian Müller / 22. Jun 2015 - In den Medien kurz erwähnt, aber in voller Länge lesenswert: Didier Burkhalters Rede in Bern zur Friedensarbeit.

Roman Berger

> Kommentar

Russland – USA: Krieg oder neue Détente?

Roman Berger / 14. Jun 2015 - Der Ukraine-Konflikt ist ein Stellvertreterkrieg USA / Russland. Erste Schritte zur Entspannung müssen vom Westen kommen.

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

Ukraine: Deeskalation statt Einreiseverbote

Andreas Zumach, Genf / 07. Jun 2015 - Einreiseverbote und Sanktionen der USA und EU gegen Russland sind kontraproduktiv. Gefragt ist eine Politik der Deeskalation.

Friedensnobelpreis für Petro Poroschenko?

Christian Müller / 04. Jun 2015 - Globalresearch meldet, von ukrainischer Seite werde Petro Poroschenko als Kandidat für den Friedensnobelpreis lanciert.

Ukraine: So wäre die verhärtete Front aufzuweichen

Peter Dietrich / 19. Mai 2015 - Andreas Zumach, Journalist und Spezialist für Sicherheitspolitik und Rüstungsfragen, zeigt einen Weg zur Konfliktlösung auf.

Ukraine: Stepan Bandera ist wieder ein Held

Christian Müller / 18. Apr 2015 - Was 2010 noch zu europaweiten Protesten geführt hat, ist 2015 plötzlich akzeptiert. Der Geisteswandel lässt aufhorchen.

Lettland und Litauen diskriminieren Russen massiv

Urs P. Gasche / 11. Apr 2015 - Nach der Ukraine verbietet jetzt auch Litauen russischen TV-Sender. Am Erfolg der russischen Propaganda sind sie mitschuldig.

Russland als Bedrohung? Schweiz liefert Waffen!

Red. / 31. Mär 2015 - Eklatante Widersprüche der Schweizer Friedenspolitik deckt Laurent Goetschel auf, Professor für Politikwissenschaften in Basel.

Was Griechenland verwehrt wird, darf die Ukraine

Urs P. Gasche / 28. Mär 2015 - Der US-kontrollierte Währungsfonds wendet zwei Massstäbe an. Die Ukraine darf Gläubiger zur Kasse bitten, Griechenland aber nicht.

Christian Müller

> Sperberauge

Missbrauchte Trauer

Christian Müller / 25. Mär 2015 - Wo Menschen sterben, ist Trauer angesagt. Doch sie wird mehr und mehr missbraucht.

EU-Länder schieben Flüchtlinge in die Ukraine ab

Red. / 24. Mär 2015 - Afrikanische Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa schmoren über Jahre in EU-finanzierten Gefängnissen in der Ukraine.

Die sieben wichtigsten Fehler in der Ukraine-Krise

Christian Müller / 23. Mär 2015 - Der Krieg in der Ostukraine wäre vermeidbar gewesen, wenn der Westen näher hingeschaut hätte. Eigene Interessen gingen vor.

NZZ: ... angeblich für den Frieden

Christian Müller / 10. Feb 2015 - Die Münchner Sicherheitskonferenz hat keinen Frieden gebracht – aber mehr Transparenz: Die Kriegsbefürworter sind nun bekannt.

Deutschland bildet Nato-Speerspitze

Jürg Müller-Muralt / 09. Feb 2015 - Deutschland verlässt allmählich den vorsichtigen Pfad der militärischen Zurückhaltung. Mit ungemütlichen Konsequenzen.

Christian Müller

> Sperberauge

Dialog beflügelt Gewalt. Wirklich?

Christian Müller / 07. Feb 2015 - Josef Joffe, der Herausgeber der Wochenzeitung DIE ZEIT, giesst einmal mehr Öl ins Feuer. Auf Seite 1.

Weil zwei sich streiten, sterben Dritte

Christian Müller / 01. Feb 2015 - Wann endlich stoppen sie diesen Krieg, die beiden Männer im geopolitischen Machtkampf? Auch die USA sind mit von der Partie!

Petro Poroschenko verpasst eine Chance

Christian Müller / 21. Jan 2015 - Der ukrainische Staatspräsident Poroschenko hielt am Montagabend an der Uni Zürich eine Rede. Zu hören gab’s vor allem Eigenlob.

Warum Putin «Nyet» sagt

Roman Berger / 10. Jan 2015 - Die Ukraine-Krise ist ein Symptom. Ursachen des Konflikts sind strategische Fehler des Westens nach dem Ende des Kalten Krieges.

Warlords gefährden den Wiederaufbau in der Ukraine

Red. / 09. Jan 2015 - Sogar transatlantische Unterstützer des Umsturzes in der Ukraine warnen inzwischen vor faschistischen Milizen und vor Oligarchen.

Boykott Russlands wegen Ukraine ist scheinheilig

Urs P. Gasche / 11. Dez 2014 - Fussballfans sollen keine Boykott-Folgen spüren. Der Staatskonzern Gazprom als grosszügiger Sponsor von Uefa und Fifa willkommen.

Christian Müller

> Sperberauge

Streubomben in der Ostukraine

Christian Müller / 21. Okt 2014 - Human Rights Watch vermeldet zwölf belegte Einsätze von verbotenen Streubomben, abgeschossen von der Armee.

Demokratie im Licht faschistischer Fackeln

Christian Müller / 21. Okt 2014 - Die Ukraine ist aus den westlichen Medien fast verschwunden. Was jetzt dort abläuft, passt nicht mehr ins Anti-Putin-Konzept.

Die ukrainischen Faschisten werden salonfähig

Red. / 17. Okt 2014 - Vor der Parlamentswahl in der Ukraine, die für den 26. Oktober angekündigt ist, warnen Experten vor einer Radikalisierung.

Ein Vorschlag zum Frieden in der Ukraine

Andreas Buro und Karl Grobe / 25. Sep 2014 - Wenn Schuldzuweisungen wie im Kalten Krieg Konflikte zu verschärfen drohen, sind Ideen zur Deeskalation gefragt.

Das ZDF zeigt Hakenkreuze auf ukrainischen Helmen

Christian Müller / 13. Sep 2014 - Wer hat es gesehen? Es waren nur einige Sekunden. Aber selbst NBC hat davon Notiz genommen. Hier nimmt man's zur Kenntnis...

Ukraine: Der Russe ist an allem schuld.

Helmut Scheben / 08. Sep 2014 - Die Dämonisierung Putins ist keine Politik, sondern «ein Versuch, sich für das Fehlen von Politik zu rechtfertigen.» (Kissinger)

Ukraine: Lügen über Lügen – in Wort und Bild

Christian Müller / 07. Sep 2014 - Die Berichterstattung über den Konflikt in der Ukraine ist ein Musterbeispiel, wie unseriös mit Fakten umgegangen wird.

ex CIA-Berater empfiehlt die Erschiessung Putins

Christian Müller / 18. Aug 2014 - Im Propaganda-Krieg USA/Russland lohnt es sich, auch die amerikanische Seite genauer anzuschauen. Hier ein anschauliches Lehrstück.

Rechtsextreme in der Ukraine auf dem Vormarsch

Red. / 16. Aug 2014 - Die Rechtsradikalen sind stärkste Partei der Ukraine und an der Ostfront kämpfen Neo-Nazi-Bataillone gegen die Separatisten.

Genozid in der Ukraine: Wann erwacht Europa?

Christian Müller / 15. Aug 2014 - Westliche Medien kaprizieren sich darauf, die Kriegsschuld allein Moskau zuzuschieben. Der Krieg selber ist für sie kein Thema.

Das grosse Missverständnis: Helsinki 1975

Robert Ruoff / 13. Aug 2014 - Die Angst von Dissidenten war so unbegründet wie der Triumph der Warschau-Pakt-Staaten. Helsinki brachte mehr Freiheit.

Roman Berger

> Kommentar

Unbequeme Fragen an Europa

Roman Berger / 12. Aug 2014 - Mit Sanktionen will Europa Russland in die Knie zwingen. Doch diese Politik führt in eine Sackgasse.

Putin – Der Mann von gestern

Robert Ruoff / 11. Aug 2014 - Putins Politik ist innen- und aussenpolitisch ein Rückfall in die totalitäre Vergangenheit Russlands. Eine «Arte»-Serie zeigt das.

Seite wechseln:
  • 1
  • 2