kontertext: Alle Beiträge

kontertext Gegen den Strom Fische

kontertext widerspricht Beiträgen anderer Medien aus politischen, inhaltlichen oder sprachlichen Gründen.
Zu den AutorInnen gehören u.a. Bernhard Bonjour, Rudolf Bussmann, Silvia Henke, Anna Joss, Mathias Knauer, Guy Krneta, Johanna Lier, Alfred Schlienger, Felix Schneider, Linda Stibler, Ariane Tanner, Heini Vogler, Rudolf Walther.

ProDirectFinance
Seite wechseln:
Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Medienförderung durch Stiftungen

Guy Krneta / 10. Jul 2019 - Wie wird der Journalismus künftig finanziert? Auch Stiftungen machen sich derzeit Gedanken über diese Frage.

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Ein Erzähler muss gehen, die Storyteller bleiben

Rudolf Walther / 02. Jul 2019 - Wie der «Spiegel» den Fall Relotius aufarbeitet, ohne daraus Lehren zu ziehen.

Silvia Henke

> Kommentar

kontertext: Verunsicherung, Kampfgeist und Solidarität

Silvia Henke / 18. Jun 2019 - Ein Kommentar zum Frauenstreik vom 14. Juni aus persönlicher und politischer Sicht.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Reparatur des Planeten

Ariane Tanner / 12. Jun 2019 - Folgt auf den «Klimanotstand» die «Notfallmassnahme» Geo-Engineering? Von unseligen diskursiven Verknüpfungen.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Der Zug zum Androiden

Mathias Knauer / 21. Mai 2019 - Die Medienkrise erzeugt Artefakte beim Animierpersonal, die Moderation bereitet auf ihren Ersatz durch Automaten vor.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Mit Wut, Trauer und Leidenschaft

Alfred Schlienger / 03. Mai 2019 - Wie hält man sich seine politischen Emotionen wach? Der Film «Passion» verdient den genauen Blick. Auch ins eigene politische Herz.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Wer ist des Feminismus’ würdig?

Ariane Tanner / 18. Apr 2019 - Am 8. März wurden im «Tages-Anzeiger» den Frauen zünftig die Leviten gelesen und neue ideologische Grenzen gezogen.

Silvia Henke

> Kommentar

kontertext: Sehnsucht nach «Klartext» im Integrationsdiskurs

Silvia Henke / 03. Apr 2019 - Zu einem Schaustück politischer Bildung im Schiff der offenen Kirche in Basel.

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Staatsmedien – neuer Hit der Service-Public-Gegner

Linda Stibler / 26. Mär 2019 - Radio bleibt ein wichtiges Informationsmedium, wird aber weniger durch vermehrte Digitalisierung als mit guten Inhalten gefördert.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Zerstörerisches Geschäft mit der Hehlerei

Mathias Knauer / 20. Mär 2019 - Verzerrte Wertsysteme: Apologeten des Gratiswesens wollen das kreative Schaffen enteignen.

Matthias Zehnder

> Kommentar

kontertext: Verleger wollen Bauern werden

Matthias Zehnder / 12. Mär 2019 - Die Schweizer Verleger kämpfen um ein Leistungsschutzrecht. Das wäre, wie wenn die Landwirtschaft zur Käseunion zurückkehren würde.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Freie sind das Herz des Journalismus

Guy Krneta / 08. Mär 2019 - Der Zustand des Journalismus ist prekär. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der Situation der Freien. Noch fehlen Untersuchungen.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Von der Liebe im Leben und im Sterben

Alfred Schlienger / 14. Feb 2019 - Ein wunderbarer Film und eine tief berührende Reportage erzählen von ersten und letzten Dingen. Und manche können’s nicht fassen.

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Wie sind Zeitungen heute im Bild?

Linda Stibler / 06. Feb 2019 - Über Veränderungen von Gestaltung und Illustration in den Printmedien.

Silvia Henke

> Kommentar

kontertext: Männlichkeit unter Druck

Silvia Henke / 31. Jan 2019 - Was der Protest gegen die Gillette-Werbung mit der Kontroverse um Houellebecqs Roman «Serotonin» gemeinsam hat.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: An Pudels Kern vorbei

Mathias Knauer / 16. Jan 2019 - Die aktuelle Aufregung übers Datenleck in Deutschland lenkt ab von den substantiellen Fragen des täglichen Datenschutzes.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Vom Presserat geprüft

Guy Krneta / 09. Jan 2019 - Der Presserat erklärt sich neu für alle Publikationen journalistischer Art zuständig. Journalismus muss schärfer definiert werden.

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Enzensbergers «Spiegel»-Kritik, 60 Jahre später

Rudolf Walther / 02. Jan 2019 - Der Fall Relotius ist Ausdruck des Journalismus à la mode, für den der «Spiegel» das Vorbild abgab, bis die Erzähl-Blase platzte.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Fast eine Weihnachtsgeschichte – nur umgekehrt

Alfred Schlienger / 24. Dez 2018 - Nicht lange her, da hat die Schweiz massenweise eigene Bürger ausgeschafft. Das erinnert fatal an die Sozialpolitik von rechts.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Globale Erwärmung in der Geschichtswissenschaft

Ariane Tanner / 12. Dez 2018 - Eine Tagung von infoclio.ch am 23. November in Bern zeigte, wie Naturwissenschaften und Geschichte ins Gespräch kommen.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Zurückhaltung

Felix Schneider / 04. Dez 2018 - Die neue SRF-Direktorin Wappler will keinen «Meinungsjournalismus». Wird SRF mit politischer Enthaltsamkeit die Zukunft meistern?

Silvia Henke

> Kommentar

kontertext: Kunstleben statt Kunstmarkt

Silvia Henke / 27. Nov 2018 - Eine Datenanalyse verspricht die Mechanismen des «freien» Kräftespiels auf dem Kunstmarkt freizulegen. Mit welchen Konsequenzen?

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Hallo SRG! Was ist nur bei euch los?

Linda Stibler / 20. Nov 2018 - Die jüngsten Entscheide der SRG-Führung haben einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Eine Auslegeordnung der Konfliktfelder.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: An ihren Worten sollt ihr sie erkennen

Mathias Knauer / 14. Nov 2018 - Die mutwillige Verödung unserer Radio- und Fernsehkultur lässt sich am Diskurs ihres Pflegepersonals ablesen.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Blumiges aus dem Wirtschaftsressort

Heinrich Vogler / 06. Nov 2018 - Sport und Feuilleton pflegen eine üppige Bildsprache. Der Wirtschaftsjournalismus treibt es aber stilistisch nicht weniger bunt.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Wie Mediensorgfalt unter Druck gerät

Alfred Schlienger / 23. Okt 2018 - Eine Fachtagung schaut genau hin, woran es im Schweizer Mediensystem hapert. Und kein Medium scheint das zu interessieren.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Basel vor dem Neustart

Guy Krneta / 18. Okt 2018 - Die Basler Medienszene organisiert sich neu. Bei drei Zeitungen wird gerade der Reset-Knopf gedrückt.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Weiss, Mann – normal?

Felix Schneider / 10. Okt 2018 - Was taugt die Kategorie «weisser Mann»? Ein weisser Mann und pädagogisches Fossil denkt darüber nach.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Deal

Ariane Tanner / 04. Okt 2018 - Abkommen, Übereinkunft, Vertrag oder Kompromiss – heute heisst alles «Deal». Wann wurde Demokratie in Business übersetzt?

Silvia Henke

> Kommentar

kontertext: Spiele wei(s)ser Männer

Silvia Henke / 27. Sep 2018 - Zum Beispiel Köppel, zum Beispiel Kessler: Was könnte die Kategorie «weisser Mann» leisten im aktuellen politischen Diskurs?

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Abwesende Täter und oberste Richter

Linda Stibler / 18. Sep 2018 - Wie neue Sprachschöpfungen die Wahrnehmung verändern können.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Diskussion mit Schlagseite

Mathias Knauer / 13. Sep 2018 - In der Debatte übers vom UVEK vorgelegte Mediengesetz fehlen bisher noch begriffliche Schärfe und medienpolitische Weitsicht.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Wie man Rassismus weisswäscht. Ein Lehrstück

Alfred Schlienger / 22. Aug 2018 - Leider ist es nicht einfach eine Lokalposse. Sondern das Ergebnis systematischer Aufwiegelung – auch am ungeeigneten Objekt.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Angriff von rechts – Verleugnen hilft nicht

Felix Schneider / 16. Aug 2018 - Bannon plant Attacke auf die EU. Trump deckt Neonazis. Die Rechte ist im Vormarsch. In den Schweizer Medien herrscht Ruhe.

Johanna Lier

> Kommentar

kontertext: Gescheiterte Wahrheiten und andere Retouchen

Johanna Lier / 09. Aug 2018 - Fake oder Fact? Von der Hilflosigkeit des Faktischen angesichts der Übermacht der Gefühle. Drei Beispiele.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Am toten Punkt

Heinrich Vogler / 31. Jul 2018 - Zweitausend Migranten haben 2018 den Höllenritt auf dem Mittelmeer Richtung Europa nicht überlebt. Ein Zwischenruf.

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Vom Programm zur Kontentwirtschaft

Mathias Knauer / 25. Jul 2018 - Die in «Newsrooms» verrichtete Kontentwirtschaft wird nur an ihrer Betriebsamkeit gemessen.

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Claude Lanzmann (†2018) – Nachtrag zum Nachrufwesen

Rudolf Walther / 19. Jul 2018 - Nachrufe sind ein heikles Genre zwischen grobschlächtiger Heuchelei und inhaltsarmem Abklatsch.

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Wo Kampagnen-Journalismus Grenzen hat

Linda Stibler / 10. Jul 2018 - «Fairmedia» hilft Opfern von persönlichkeitsverletzenden Angriffen in den Medien.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Vom Fest zum Manifest

Guy Krneta / 05. Jul 2018 - Am Basler Medienfest wurde das Ende der Blocher-BaZ diskutiert. Doch Tamedia fehlte.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Wie Wissen gelöscht wird

Ariane Tanner / 03. Jul 2018 - Skandal jagt Skandal um Scott Pruitt, Leiter der US-Umweltbehörde. Das wirkliche Drama wurde leise aufgeführt: Macht ersetzt Wissen

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Tamedia und Basler Zeitung – Trauerspiel, 5. Akt?

Alfred Schlienger / 20. Jun 2018 - Die Lage nach dem Blocher-Tamedia-Deal bleibt vorerst verworren. Aufschnaufen oder zweifeln? Grund zum Feiern gibt es trotzdem.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: Am Beispiel Bässlergut

Felix Schneider / 15. Jun 2018 - Was kann, was könnte Lokalberichterstattung leisten? Ein paar Gedanken, während wir auf die neue Basler Zeitung warten.

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Die Rassentheorie wird wieder salonfähig

Rudolf Walther / 29. Mai 2018 - Wie das «neue» NZZ-Feuilleton nach rechts ins Trübe abbiegt

Silvia Henke

> Kommentar

kontertext: «Männer geben den Ton an»?

Silvia Henke / 22. Mai 2018 - SRF 3 schaltet einen «Männertag» ein und alle Welt spricht von Meghan Markle: Gedanken zur Geschlechterlogik im Mai 2018

Linda Stibler

> Kommentar

Brot und Spiele für das Volk!

Linda Stibler / 16. Mai 2018 - Sport in Radio und Fernsehen – eine Randbemerkung aus dem Offside

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Ein Fall von Dummheit des Gescheitseins

Mathias Knauer / 11. Mai 2018 - Dieser Tage treiben die Debatten um das Geldspielgesetz und den Datenschutz merkwürdige Begriffsverwirrungen hervor.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Skandal! Skandal?

Heinrich Vogler / 02. Mai 2018 - JournalistInnen stürzen sich auf ihn. Das Publikum hat Anteil an der Schadenfreude, die Mächtigen fürchten ihn.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Die Menschenwürde ist unteilbar – sollte man meinen

Alfred Schlienger / 18. Apr 2018 - Die antisemitische Häme der Rapper Kollegah und Farid Bang ist absolut inakzeptabel. Aber warum kommt die Empörung erst jetzt?

Johanna Lier

> Kommentar

kontertext: Ich rufe DU! Und sage in Wahrheit ICH!

Johanna Lier / 11. Apr 2018 - Die Titel in «20 Minuten» zum Thema Flüchtlinge schaffen wenig thematische Klarheit, dafür düstere Mysterien – und reichlich Mist.

Felix Schneider

> Kommentar

kontertext: So ganz konkret standpunktlos gefühlt

Felix Schneider / 04. Apr 2018 - Die Papiertiger von heute entstehen, wenn Journalisten und Journalistinnen trotz Zeitmangel und Stress Eindruck schinden wollen.

Anna Joss

> Kommentar

kontertext: Think global, read local?

Anna Joss / 29. Mär 2018 - Wie es um den Lokaljournalismus in der zentralisierten Presselandschaft der Tamedia momentan steht.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Irgendwie danebengegriffen

Ariane Tanner / 23. Mär 2018 - Der «Tages-Anzeiger» sammelte in der Redaktion Begriffe, die «wehtun», und kreierte dazu ein Wort weit jenseits der Schmerzgrenze.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Die Sache mit den Frauen

Ariane Tanner / 12. Mär 2018 - So viel Geschriebenes über Missbrauch, Machtstrukturen und Rollenbilder und dennoch heisst es: «Die Frauen müssen weiterhin warten»

Linda Stibler

> Kommentar

kontertext: Starkes Bekenntnis zum Service Public

Linda Stibler / 05. Mär 2018 - Mit über 71 Prozent wurde die No-Billag-Initiative abgelehnt – Zivilgesellschaft sei Dank!

Mathias Knauer

> Kommentar

kontertext: Infertile Ready-mades

Mathias Knauer / 01. Mär 2018 - Mit dem liederlichen Illustrieren schädigen die Medien selber die Kraft ihrer Bilder.

Heinrich Vogler

> Kommentar

kontertext: Marktradikalisierung Swiss Made

Heinrich Vogler / 20. Feb 2018 - Die Schweizerische Eidgenossenschaft wird gerade zielführend zur Aktiengesellschaft umgebaut. Tief greifend.

Guy Krneta

> Kommentar

kontertext: Architekt oder Handlanger?

Guy Krneta / 14. Feb 2018 - Martin Wagner war der Türöffner für die Blochermedien. Deren Nachrufe zeigen allerdings ein ambivalentes Verhältnis zu ihm.

Alfred Schlienger

> Kommentar

kontertext: Lasst die Alten sterben!

Alfred Schlienger / 07. Feb 2018 - Senioren nehmen sich gerne Zeit für Kultur. Was ist daran so schrecklich?

Rudolf Walther

> Kommentar

kontertext: Demokratische Standards

Rudolf Walther / 31. Jan 2018 - Der Umgang der Presse mit dem Thema Flüchtlinge und Asyl verweist auch auf Defizite im journalistischen Selbstverständnis.

Seite wechseln: