Coronavirus: Information statt Panik

Coronavirus Covid-19

Covid-19 fordert Behörden und Medien heraus. Infosperber filtert Wichtiges heraus.

zvg
Seite wechseln:

Ein genbasierter Impfstoff soll’s richten

Rafael Lutz / 18. Okt 2020 - Der Bund vertraut im Kampf gegen das Coronavirus auf einen mRNA-Impfstoff der Firma Moderna – er geht ein ziemliches Risiko ein.

Ein Plädoyer und ein Aufruf für die Corona-Eindämmungspolitik

Urs P. Gasche / 18. Okt 2020 - Wissenschaftler rufen zu «Containment» mit Tracing und Quarantänen auf. Sie sind gegen kontrollierte Immunisierung der Jüngeren.

Hanspeter Guggenbühl

> Sperberauge

Die (Einkaufs-) Not ist gross

Hanspeter Guggenbühl / 17. Okt 2020 - Leute aus coronaverseuchten Gebieten sind ein Risiko – ausser wenn sie einkaufen.

Corona: Quarantäne-Risiko schützt den inländischen Tourismus

Hanspeter Guggenbühl / 16. Okt 2020 - Wer in der Schweiz Ferien macht, muss nicht in Quarantäne, obwohl das Corona-Risiko hier grösser ist als zum Beispiel in Italien.

Corona: Endlich rückt die Spitalbelegung in den Vordergrund

Urs P. Gasche / 15. Okt 2020 - Zum ersten Mal zeigt die NZZ auf der Frontseite die Spitalpatienten seit März 2020. Ein erster Anstieg, den es zu beobachten gilt.

Ein Plädoyer und ein Aufruf gegen Lockdowns

Urs P. Gasche / 14. Okt 2020 - Wissenschaftler lehnen das «Containment» mit Tracing und Quarantänen ab. Sie befürworten einen «gezielten Schutz» der Gefährdeten.

Das irreführende Starren auf die Corona-Fallzahlen (3)

Urs P. Gasche / 12. Okt 2020 - Die Pandemie sei faktisch vorbei, sagen zwei Experten: «Doch die gängigen Testverfahren bringen das Virus nie zum Verschwinden.»

Das irreführende Starren auf die Corona-Fallzahlen (2)

Urs P. Gasche / 11. Okt 2020 - Statt sachlich einzuordnen, wird dramatisiert. Das verspielt Vertrauen in Behörden und Experten und nährt Verschwörungsphantasien.

Das irreführende Starren auf die Corona-Fallzahlen (1)

Urs P. Gasche / 10. Okt 2020 - Statt sachlich einzuordnen wird dramatisiert. Das verspielt Vertrauen in Behörden und Experten und nährt Verschwörungsphantasien.

Covid-19: Alle wollen testen und getestet werden. Wozu?

Pietro Vernazza / 09. Okt 2020 - Die Strategie, Infizierte und Kontaktpersonen zu erfassen und während der Ansteckungszeit zu isolieren, geht vielleicht nicht auf.

Das schafft kein Vertrauen in Corona-Impfstoffe

Urs P. Gasche / 08. Okt 2020 - Präsident Trump wollte Minimalstandards im Testverfahren aushebeln, damit eine Impfung noch vor den Wahlen zugelassen werden kann.

Corona-Impftests: Alle Ethnien und Frauen testen

Monique Ryser / 06. Okt 2020 - An Covid-19 erkranken vor allem bereits Kranke und Arme. Tests für einen Impfstoff müssen deshalb alle Personengruppen einbinden.

Sicherer Umgang mit Corona: Kino schlägt Grossraumbüro

Catherine Duttweiler / 05. Okt 2020 - Das Zürcher Filmfestival ging als erster Grossevent ganz ohne Ansteckungen über die Bühne. Eine Studie zeigt: Das Kino ist sicher.

Linda Stibler

> Kommentar

Nicht auf dem Buckel der Kleinsten

Linda Stibler / 27. Sep 2020 - Eine Maskenpflicht für Kita-Betreuerinnen und Betreuer von Kleinkindern ist Unsinn.

Tamedia-Zeitungen im Fahrwasser von CNN und Chinas CCTV

Urs P. Gasche / 25. Sep 2020 - Mit politischer Absicht melden CNN und Chinas Medien Corona-Rekordtodesfälle in den USA. Warum auch Schweizer und deutsche Medien?

Monique Ryser

> Sperberauge

Verpestete Luft - mehr Corona-Tote

Monique Ryser / 25. Sep 2020 - Eine neue Studie weist einen Zusammenhang nach. Sie hat verschiedene US-Counties miteinander verglichen.

NZZ schreibt mit fragwürdigen Grafiken eine zweite Welle herbei

Urs P. Gasche / 23. Sep 2020 - Wegen Corona kommen heute nur noch wenige ins Spital oder sterben. Doch findet man mit mehr Tests mehr Fälle (fast) ohne Symptome.

Man muss zwischen Nutzen und Schaden des Lockdowns abwägen (3)

Red. / 13. Sep 2020 - Für die indirekten Schäden der Pandemie gibt es noch wenig Evidenz. Doch die Schäden der Massnahmen sind zu berücksichtigen.

Leidende Reiseunternehmen: Hilfe kommt, aber nicht sofort

Monique Ryser / 12. Sep 2020 - Sie dürfen geschäften, haben aber wegen der Corona-Krise keine Kunden: Das Parlament will helfen, aber das kann dauern.

«Heutige Teststrategie soll Covid-Massnahmen rechtfertigen» (2)

Red. / 11. Sep 2020 - Netzwerk evidenzbasierte Medizin: Zweckmässig sind Tests nur für Personen, die einem hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt waren.

Politische Covid-Massnahmen sollten mehr nützen als schaden (1)

Red. / 09. Sep 2020 - Massnahmen gegen Corona sind schwach abgestützt. Aus Sicht evidenzbasierter Medizin ziehen Wissenschaftler und Ärzte Bilanz.

Daniela Gschweng

> Sperberauge

Faktencheck: Hautschäden durch Maske

Daniela Gschweng / 06. Sep 2020 - Bilder, die angeblich Hautschäden durch Schutzmasken zeigen und in den sozialen Medien kursieren, sind Unsinn.

Corona betrifft jetzt fast nur noch Jüngere und Ballungszentren

Urs P. Gasche / 01. Sep 2020 - Die Ansteckungen pro Kanton und pro Einwohner zeigen grosse regionale Unterschiede. Das rechtfertigt dezentrale Massnahmen.

«Blick» schürt mit falschen Assoziationen Corona-Angst

Urs P. Gasche / 31. Aug 2020 - Das Boulevard-Medium suggeriert, dass positiv Getestete in der Intensivstation landen. Doch die meisten werden nicht einmal krank.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Covid-19: Blutverdünner halbieren die Todesfälle

Urs P. Gasche / 29. Aug 2020 - Infosperber hatte bereits Ende April über erste Studienresultate berichtet. Jetzt wurde der Nutzen von Blutverdünnern nachgewiesen.

Helmut Scheben

> Kommentar

Corona und der Hut auf der Stange

Helmut Scheben / 28. Aug 2020 - Nicht der Virus ist das Erschreckende, sondern die Ergebenheit, mit der die Bevölkerung sich in einer Krise entmündigen lässt.

Pro 12'000 Zugfahrten steckt sich höchstens eine Person an

Urs P. Gasche / 26. Aug 2020 - Das Risiko, sich in der Bahn mit Corona anzustecken, ist für Maskentragende nahezu null. Etwas grösser ist das Risiko ohne Masken.

Corona-Sommer in Stockholm: Überhaupt kein «Laissez-faire»!

Regula Bähler / 25. Aug 2020 - Menschen, dicht an dicht in Gaststätten. Das sind Bilder aus der Vergangenheit. Umsicht aus Einsicht prägt die gebührende Distanz.

Annamaria Müller

> Kommentar

Spitäler nach Corona: «Never waste a good crisis»

Annamaria Müller / 24. Aug 2020 - Nach der Covid-19-Krise sollten Spitäler nicht in alte Gewohnheiten verfallen, sondern neue Behandlungswege beschreiten.

Gute Corona-Aktion von Hausärzten – mit illegalen Honoraren

Urs P. Gasche / 23. Aug 2020 - Ärztinnen und Ärzte telefonierten ungefragt Tausenden Kundinnen und Kunden und stellten dann Honorarrechnungen – rechtswidrig.

Kampagne für Grippeimpfung – eine Hoffnung ohne grosse Evidenz

Urs P. Gasche / 18. Aug 2020 - Im Herbst startet eine präzedenzlose Werbung für die jährliche Grippeimpfung. Doch ausgerechnet den Risikopersonen nützt sie wenig.

Bundesämter uneins über Nutzen der Masken

Toni Koller / 13. Aug 2020 - Eine Bundesstelle stellt öffentlich den Nutzen des Maskentragens im ÖV in Frage. Die Medien reagieren nicht und fragen nicht nach.

Corona in New York: Trotz Öffnung sinken Zahlen

Monique Ryser / 09. Aug 2020 - Während die Öffnungsschritte nach den Lockdowns fast überall zur Erhöhung der Fallzahlen führen, sinken sie in der US-Metropole.

So gross oder klein ist das Corona-Ansteckungsrisiko im Zug

Urs P. Gasche / 08. Aug 2020 - Auch mit Masken kann man sich im Zug mit dem Virus Sars-CoV-2 anstecken. Die Wahrscheinlichkeit zeigt eine chinesische Studie.

Twitter, Facebook und Youtube zensurieren Corona-Video

Urs P. Gasche / 03. Aug 2020 - «Social Media» verbieten zu behaupten, das Malaria-Medikament HCQ nütze gegen Covid-19, Masken aber kaum. Protest bleibt aus.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Neue Meta-Studie: Masken reduzieren schwere Erkrankungen

Urs P. Gasche / 02. Aug 2020 - Masken reduzieren nicht nur das Risiko, dass Infizierte andere anstecken, sondern sie schützen auch die Maskentragenden selber.

Die starke Grippewelle von 2015 forderte 40 Prozent mehr Tote

Urs P. Gasche / 31. Jul 2020 - Dank getroffener Massnahmen und dank praktisch keiner Armutsviertel verlief die Corona-Pandemie in der Schweiz bisher glimpflich.

Die Covid-19-Task Force übertrieb den Nutzen der Masken massiv

Urs P. Gasche / 27. Jul 2020 - Das wissenschaftliche Beratungsgremium des Bundesrats wollte ein Masken-Obligatorium. Übertreibung sollte wohl Druck erzeugen.

 Red.

> Sperberauge

Quarantäne aus Risikoländern: Ausnahme für viele Geschäftsleute

Red. / 24. Jul 2020 - Nicht alle «Einreisenden» müssen in Quarantäne. Die Verordnung des Bundesrats verschont viele ausländische Geschäftsleute.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Neuste Corona-Statistiken aufbereitet und analysiert

Urs P. Gasche / 23. Jul 2020 - Infosperber publiziert Grafiken und Analysen von Josef Hunkeler, dem langjährigen Gesundheitsspezialisten des Preisüberwachers.

Pandemische Wörter und ihre unterschiedliche Ansteckungskraft

Jakob Weiss / 19. Jul 2020 - Vor dem «Systemrelevanten» kommt das Lebensnotwendige. Ein Essay über Corona, die Landwirtschaft und neue Wortschöpfungen.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Swiss Covid-19 Task Force korrigiert alarmistische Wortwahl

Urs P. Gasche / 19. Jul 2020 - Aufgrund einer Intervention von Infosperber bezeichnet die Task Force «positiv Getestete» künftig nicht mehr als «Patienten».

Corona-Faktencheck: «Infodemie in der Pandemie»

Tobias Tscherrig / 17. Jul 2020 - Seit Beginn der Pandemie nimmt die Zahl von Fake-News drastisch zu. Faktencheck-Organisationen aus 5 Ländern liefern eine Analyse.

Jean-Pierre Schiltknecht

> Kommentar

Der Bund subventioniert Coronaviren-Flüge aus Risiko-Ländern

Jean-Pierre Schiltknecht / 13. Jul 2020 - In Flugzeugkabinen gelten weder Abstandsregeln noch eine Pflicht von Passagier-Adresslisten für ein nachträgliches Tracing.

Für die Schweiz ist bei Corona die EU zentral, nicht China

Jürg Müller-Muralt / 12. Jul 2020 - Ohne EU-Kooperation hätte es in der Schweiz während der Corona-Krise ungemütlich werden können. Renationalisierung ist ein Irrweg.

Umfrage: Kein «weiter so» nach Corona, sagen die Briten

Daniela Gschweng / 12. Jul 2020 - Nur sechs Prozent der Briten wollen die alte Wirtschaftspolitik zurück. Die Mehrheit will ein gerechteres und grüneres System.

Corona: Viele grosse Medien übertreiben

Urs P. Gasche / 09. Jul 2020 - Die Einteilung in «Neuinfizierte» und «Genesene» weckt den falschen Eindruck, es würden alle Angesteckten krank.

Stark steigende Corona-Fallzahlen: Unvollständige Informationen

Urs P. Gasche / 06. Jul 2020 - Die neuen Coronafälle in der Schweiz seien «beunruhigend», sagt BAG-Direktor Pascal Strupler. Doch die BAG-Zahlen sind lückenhaft.

Wolf Linder

> Kommentar

Wissenschaftler sollen zu den Grenzen ihres Wissens stehen

Wolf Linder / 26. Jun 2020 - Die bisherige Corona-Krisenbewältigung in der Schweiz aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive.

Auch ohne neue Corona-Fälle steigen die «Fallzahlen» weiter!

Urs P. Gasche / 19. Jun 2020 - Massnahmen abhängig zu machen von neuen Fällen pro 100'000 Einwohner und von der R-Zahl, sei Unsinn, erklärt ein Mathematiker.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

SVP macht keinen Unterschied zwischen Demokratie und Sport

Urs P. Gasche / 19. Jun 2020 - Landauf landab werfen SVP-Exponenten Bundesrat und Kantonsbehörden vor, bei den Corona-Massnahmen mit zwei Ellen zu messen.

Corona: Mit fragwürdigen Tricks gegen Hydroxychloroquin

Werner Vontobel / 17. Jun 2020 - Kann man Covid-19 mit einem billigen Virenhemmer heilen? Fakt ist, dass unsere Gesundheitsbehörden genau das nicht wissen wollen.

Corona und die «neue» Normalität der Schulen

Heinz Moser / 09. Jun 2020 - Nach dem Lockdown der Schulen hat seit dem 11. Mai der Unterricht wieder begonnen. Kann daraus gelernt werden?

Daniela Gschweng

> Sperberauge

Gastro-Schutzkonzept vs. Datenschutz

Daniela Gschweng / 09. Jun 2020 - Corona-Tracking schön und gut – aber müssen Gäste wirklich ihre Privatsphäre gegen ihre Gesundheit abwägen?

13 irreführende und falsche Behauptungen zur Corona-Epidemie

Urs P. Gasche / 08. Jun 2020 - Selbst seriöse Medien verbreiten weiterhin viele Halbwahrheiten zum Risiko und zur Verbreitung von Covid-19. Hier ein Faktencheck.

Zuerst Milliarden vom Staat kassieren, dann Steuern senken

Hanspeter Guggenbühl / 04. Jun 2020 - Nach der Krise will Economiesuisse rückwärts: «Zurück auf die Erfolgsspur». Dafür soll der Staat schlanken und Steuern senken.

Gesundheit zuerst: Coronabewältigung soll(te) Vorbild sein

Urs P. Gasche / 01. Jun 2020 - Allzu oft verhinderten wirtschaftliche Interessen wirksame Massnahmen zum Gesundheitsschutz und zur Prävention. Jetzt nicht mehr.

Werner Vontobel

> Kommentar

Verschuldung durch Corona: Es ist genug Geld da – leider

Werner Vontobel / 31. Mai 2020 - Damit die Corona-Krise nicht zur globalen Depression wird, müssen sich die Staaten massiv verschulden. Warum das ein Problem ist.

Pandemie: Prognosen sind schwierig …

Christian Müller / 29. Mai 2020 - «Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.» Das Bonmot trifft auch den «Global Health Security Index».

Tobias Tscherrig

> Glosse

Corona: Alkohol und Blumen gegen die Depression

Tobias Tscherrig / 26. Mai 2020 - Social Distancing ist das Gebot der Stunde. Aber der Selbsterhaltungstrieb der Bevölkerung stirbt mit Alkohol und Blumen.

Seite wechseln: