Reich, arm, ungleich

UmFAIRverteilen Arm reich

Grösser werdende soziale Kluften gefährden demokratische Rechtsstaaten.

flickr.uwe.hiksch.cc
Seite wechseln:
  • 1
  • 2

Ein Viertel aller Kinder hat keine Kindheit

Red. / 11. Jun 2017 - Wo Kinder geboren werden und welches Geschlecht sie haben, ist Zufall. Die Folgen für sie sind gravierend.

Renten-Tabu: Junge nicht am meisten diskriminiert

Urs P. Gasche / 21. Apr 2017 - Die Pensionierten seien die Profiteure, Junge die Geprellten, heisst es. Doch geprellt sind vor allem die wirtschaftlich Schwachen.

Sind die Akademiker die nächsten «Schuldigen»?

Christian Müller / 02. Apr 2017 - Unzufriedene brauchen zur Erklärung ihrer Situation Schuldige. Oft sind es die Medien, die ihnen diese liefern.

Die Reichtumskluft verkürzt den Ärmsten das Leben

Urs P. Gasche / 31. Mrz 2017 - Nicht nur Infektionskrankheiten oder Krebszellen können zu einem vorzeitigen Tod führen, sondern auch die Armut.

 Jürgmeier

> Glosse

Rentenalter 90 – aber nur für die Allerreichsten

Jürgmeier / 28. Mrz 2017 - Pensionsalter von Lebenserwartung abhängig machen – Eine kreative Idee mit unerwarteten Folgen.

Christian Müller

> Sperberauge

Armut bleibt das Thema

Christian Müller / 19. Mrz 2017 - Nicht die Betroffenen, nicht die Verursacher: Niemand spricht gern über die Armut. Und doch muss es sein.

CS-Boni: Das Bauchgefühl erhält weitere Nahrung

Lukas Hässig / 14. Feb 2017 - Die Credit Suisse meldet wieder einen Milliardenverlust – fast so hoch wie im Horrorjahr 2015. Doch hohe Boni fliessen weiter.

Die Reichen wuchern, die Anständigen stagnieren

Kurt Marti / 29. Jan 2017 - Dank dem milden Steuerklima in der Schweiz konnten die Reichen das gesamte Reinvermögen innert zehn Jahren massiv steigern.

Ein Prozent besitzt die Hälfte aller Wertpapiere

Red. / 18. Jan 2017 - Acht Milliardäre machen Schlagzeilen. Die meisten können sich nicht vorstellen, wie extrem ungleich das Weltvermögen verteilt ist.

Reiche werden reicher werden reicher werden reic …

Christian Müller / 31. Dez 2016 - Die Trickle-down-Theorie, wonach vom zunehmenden Reichtum der Reichen auch die Armen profitieren, ist widerlegt. Es ist Unsinn.

Urs P. Gasche

> Kommentar

Überschüsse des Bundes auf Kosten der Sparenden

Urs P. Gasche / 28. Okt 2016 - Der plötzliche Milliardenüberschuss im Bundesbudget ist der Null-Zins-Politik zu verdanken. Verlierer sind die normalen Haushalte.

«Ungleichheit kann zur Katastrophe führen»

Red. / 07. Sep 2016 - Der Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller warnt vor den Folgen der steigenden Kluft zwischen Armen und Reichen.

Einmal Tellerwäscher, immer Tellerwäscher

Isabel Martinez / 04. Sep 2016 - Wer es zum Millionär bringen will, hat schlechtere Chancen als früher. Die Einkommensmobilität hat auch in der Schweiz abgenommen.

Die Superreichen sind noch reicher als angenommen

Red. / 03. Aug 2016 - Topverdiener in Deutschland kassieren viel mehr als offizielle Zahlen angeben. Das vergrössert die Kluft zwischen Arm und Reich.

Der Traum vom Ende der Armut

Fabian Urech / 27. Apr 2016 - Ein Dorf in Ghana ist Teil eines visionären Projekts: Innert nur fünf Jahren soll es hier allen besser gehen. Ein Besuch vor Ort.

Manager-Einkommen abhängig von Leistungen? Selten!

Simon Schmid / 29. Mrz 2016 - Saläre und Boni hiesiger Konzernchefs sind innert vier Jahren um 20 Prozent gestiegen. Gleichzeitig verloren viele Aktionäre Geld.

Lukas Hässig

> Kommentar

Neuer Bonus-Trick der UBS-Kapitäne: Cash now

Lukas Hässig / 19. Mrz 2016 - Das macht kaum mehr Schlagzeilen: CEO Ermottis Rekord-Millionen in bar. Präsident Webers zusätzlicher Cash mit weniger Risiko.

25’000 Leute gefeuert –18 Millionen $ für den Chef

Christian Müller / 26. Feb 2016 - Westliche «Werte»: Der weltweit grösste Ölfeldausrüster Schlumberger spart in der Krise ausschliesslich bei den Mitarbeitern.

Werner Vontobel

> Kommentar

Die Multis müssen ihre Beute nachhaltig verteilen

Werner Vontobel / 07. Dez 2015 - Mit ihren hohen Gewinnen und ungleichen Lohnzahlungen vernichten die Multis massiv Kaufkraft und überfordern den Sozialstaat.

Werner Vontobel

> Kommentar

«Die Lohnkluft ist geschrumpft»: Wirklich?

Werner Vontobel / 03. Dez 2015 - Schlagzeilen machte das Bundesamt für Statistik mit selektiven Daten zur Lohnentwicklung und stiftet mehr Verwirrung als Klarheit.

Dieser Bank-Vontobel-Mann «verdiente» 60 Millionen

Lukas Hässig / 19. Nov 2015 - Geheimvertrag mit Vontobel: Investmentbanker Rajiv Jain und sein Team bezogen 2014 80 Millionen Saläre und Boni – Fall für Finma?

Geld oder Deutsch! Der Zuger Handel

Jürgmeier / 08. Nov 2015 - Zuger Regierung will ab einem steuerbaren Einkommen von 1 Million oder ab 20 Mio Vermögen Sonderrecht einführen. Keine Satire.

So verkauft sich UBS-Boss Ermotti als Wohltäter

Christian Müller / 08. Nov 2015 - Sergio Ermotti verdient jeden Monat 1 Million Franken – und will die weltweite Ungleichheit der Einkommen bekämpfen. Wer’s glaubt!

«Wir brauchen einen Aktienmarkt-Sozialismus»

Philipp Löpfe / 08. Okt 2015 - Der Kapitalismus muss nicht überwunden, sondern neu organisiert werden. Das sagt der Berliner Wirtschaftsprofessor Giacomo Corneo.

USA: Schwarze Frauen mit vielen Totgeburten

Red. / 28. Sep 2015 - Erstmals wurden mehr Kinder tot geboren als im ersten Lebensjahr starben. Schwarze Frauen sind am meisten betroffen.

Sozialhilfe: Die Anreize zum Abschieben müssen weg

Prof. Silvano Moeckli / 06. Aug 2015 - Bedürftige belasten heute die Gemeindekassen ungleich. Diesen strukturellen Fehler muss der Bund im Interesse aller korrigieren.

Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

Jetzt haben Wenige Vielen viel zu danken

Hanspeter Guggenbühl / 14. Jun 2015 - Die Abstimmung über die Erbschaftssteuer ist mit dem Luftkampf um England nicht zu vergleichen.

Philipp Löpfe

> Kommentar

Ungleichheit lähmt die Wirtschaft

Philipp Löpfe / 28. Mai 2015 - «Wachsende Ungleichheit gefährdet das weltweite Wirtschaftswachstum», sagt die OECD. Neoliberale sind entsetzt.

Hanspeter Guggenbühl

> Glosse

Warum wenige vielen zu danken haben

Hanspeter Guggenbühl / 18. Mai 2015 - Wie sich die Abstimmung über die Erbschaftssteuer vom Luftkampf um England unterscheidet.

Jürg Müller-Muralt

> Sperberauge

Erbschaftssteuer und Leistungsträger

Jürg Müller-Muralt / 04. Mai 2015 - Kolumnist wettert mit fragwürdiger Rhetorik gegen Erbschaftssteuer. Drei Millionäre greifen tief in die Tasche.

Zieglers Aufruf gegen die «kannibalische» Welt

Robert Ruoff / 01. Mai 2015 - Nicht der Klassenkampf, die Initiativen der Zivilgesellschaft müssen die bessere Welt schaffen, sagt Jean Ziegler.

Wenn Banker Finanzkrisen als Erdbeben betrachten

Jürg Müller-Muralt / 21. Apr 2015 - Wer ist schuld, wenn täglich Kinder verhungern? Philosophen auf der Suche nach Verantwortung in einer verantwortungslosen Welt.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Niederlassungen ohne Landessprache

Urs P. Gasche / 17. Apr 2015 - Die Zuger SVP befürwortet Niederlassungsbewilligungen, ohne Sprachkenntnisse zu fordern – sofern es Reiche sind.

Wer nicht arbeitet, soll sterben

Jürgmeier / 20. Feb 2015 - Jeder 5. Suizid ist weltweit einer wegen Arbeitslosigkeit. Tragische Konsequenz des «Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen».

Boni-Kassierer baut 15-Millionen-Villa an Toplage

Lukas Hässig / 28. Jan 2015 - Wer millionenweise Boni und Super-Boni kassiert wie UBS-Banker Ulrich Körner kann damit schönste Wohnlagen verbauen und besetzen.

So werden Reiche noch reicher – steuerfrei

Urs P. Gasche / 08. Jan 2015 - Börsenkurse und Häuserpreise boomen. Wer statt mit Arbeit mit Aktien oder Immobilien reich wird, zahlt auf Gewinnen keine Steuern.

Ausbeutung dort, Abschottung hier

Urs P. Gasche / 01. Jan 2015 - Wir lassen Menschen in der Dritten Welt wie Sklaven schuften und wundern uns, wenn sie als Flüchtlinge ihr Leben riskieren.

Weihnachtsbotschaft aus dem Slum

Red. / 24. Dez 2014 - Kinder hausen neben giftigen Abfalldeponien. Mit einem Teil basteln sie Instrumente. Als Orchester erleben sie glückliche Momente.

Daniel Goldstein

> Sperberauge

Unsoziale Sozialkritik

Daniel Goldstein / 18. Dez 2014 - Neuerdings braucht man nicht die Gesellschaftsordnung zu kritisieren, um als «sozialkritisch» zu gelten.

 Jürgmeier

> Sperberauge

Wir lassen Menschen auch verhungern

Jürgmeier / 28. Sep 2014 - «Wir helfen allen, die es nötig haben.» – Realität oder sensible Allmachtsphantasie?

Heinz Moser

> Sperberauge

Zurück zu den Almosen

Heinz Moser / 18. Sep 2014 - Eine Arbeitsgruppe der SVP plant den Rückfall der Sozialhilfe ins letzte Jahrhundert.

Heinz Moser

> Kommentar

Wo bleibt die Solidarität mit den Schwachen?

Heinz Moser / 27. Aug 2014 - Am «besten» werden Gemeinden dargestellt, die am meisten Sozialfälle abwimmeln und fernhalten. Dieser «Wettbewerb» ist stossend.

Hunger: In Medien findet Family Farming kaum statt

Christian Müller / 26. Mai 2014 - Die UNO hat das Jahr 2014 zum Jahr des bäuerlichen Familienbetriebs erklärt. Die Satten dieser Erde interessiert es nicht.

Der Wahnsinn der globalen Ungleichheit

Red. / 09. Mai 2014 - Die reichsten 300 Menschen besitzen so viel wie die ärmsten 3 Milliarden Menschen.

Riesenunterschiede unter den 1 Prozent Reichsten

Red. / 16. Feb 2014 - Innerhalb der 1 Prozent Superreichen in den USA wird der Unterschied immer grösser. Die Super-super-Reichen werden ständig reicher.

Weihnachten ein Fest der Besinnung?

Christian Müller / 19. Dez 2013 - Fressen, Freude und Frohlocken. Wer weiss denn noch, worum es ursprünglich ging? Ein persönlicher Lese-Tipp.

Jedes dritte Kind besitzt keine Geburtsurkunde

Michel Bührer, Genf / 16. Dez 2013 - Kindern drohen grosse Nachteile, wenn sie ihre Geburt und damit ihr Alter nicht nachweisen können. Die Unicef schlägt Alarm.

Die diskreten Bunker der Superreichen

Jürg Lehmann / 28. Nov 2013 - In Zollfreilagern werden Kunstschätze und Sammelgüter in Milliardenhöhe steuerfrei verstaut. Die Schweiz mischt ganz vorne mit.

Robert Ruoff

> Kommentar

Zwei Meldungen: von schlecht zu schlechter. Oder?

Robert Ruoff / 12. Okt 2013 - Die einen plädieren für die Abschaffung der Entwicklungshilfe in Afrika. Die anderen schicken Katastrophenmeldungen aus Europa.

Reichtum und Armut: neue Töne aus England

Christian Müller / 25. Sep 2013 - Der hier folgende Text über Reichtum und Armut stammt von einem bekannten Engländer. Sein Name sei erst am Ende verraten.

Die latente Aggressivität gegen ärmere Menschen

Jürg Müller-Muralt / 25. Sep 2013 - Rechte Ideologen greifen nicht nur den Sozialstaat an, sondern grenzen ärmere Menschen auch sprachlich aus.

Gratis Licht in bald einer Million armer Haushalte

Mireille Mata / 31. Aug 2013 - Vor 2 Jahren füllte Alfredo Moser aus Not Plastikflaschen mit Wasser, um Innenräume zu beleuchten. Die Erfindung geht um die Welt.

Im «Hochparterre» sind alle Löhne gleich

Hanspeter Guggenbühl / 19. Aug 2013 - Im Medienunternehmen Hochparterre AG haben alle Angestellten den gleichen Grundlohn wie der Chef. Und die Firma floriert.

«Namaste - Guten Tag»: Strassenkinder in Indien

Red. / 23. Mai 2013 - Die Fotografin Silvia Voser dokumentierte in Jaipur das Leben von Menschen, die vom Wirtschaftsboom des Landes ausgelassen werden.

Arm und reich – ja und ?

Robert Ruoff / 10. Mai 2013 - Das Schauspielhaus Zürich entdeckt ein grosses Thema – und bleibt stecken in der kleinen bürgerlichen Szenerie.

Nestlés Wasserpolitik auch in Südafrika am Pranger

Red. / 06. Mai 2013 - Arbeiter einer Wasser-Abfüllanlagen packen im ARD-«Weltspiegel» aus. Ein Milliardengeschäft von Nestlé steht im Zwielicht.

Hanspeter Guggenbühl

> Glosse

Von Mehrheiten und Minderheitenschutz

Hanspeter Guggenbühl / 09. Apr 2013 - Abstimmende entscheiden bei Urnengängen in der Schweiz nicht immer logisch, sondern möglicherweise auch verquer.

Von der direkten Demokratie zur Symbol-Demokratie

Christian Müller / 09. Apr 2013 - Ob Abzocker-Initiative oder 1:12-Initiative: gut gemeint, aber nutzlos. Beide wirken höchstens als Symbole der Volksmeinung.

Wie Steueroasen die Demokratie untergraben

Oswald Sigg / 05. Apr 2013 - Das Buch «Schatzinseln: Wie Steueroasen die Demokratie untergraben» zeigt die Wirkung von Steueroasen - auch der Schweiz.

Grundeinkommen: 1 Million Unterschriften gesucht

Jürg Müller-Muralt / 28. Mrz 2013 - In 15 EU-Staaten machen jetzt die Bürgerinnen und Bürger Druck für die Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens.

Seite wechseln:
  • 1
  • 2