Türkei: Innen- und Aussenpolitik

Flagge der Türkei

Recep Tayyip Erdoğan brachte nicht nur Städten, auch ländlichen Gebieten Wohlstand. Zu welchem Preis?

-
Seite wechseln:
  • 1
  • 2

Geht die Ära der starken Männer in der Türkei zu Ende?

Amalia van Gent / 25. Jun 2019 - Die türkische Zivilgesellschaft feiert den Wahlsieg des Oppositionspolitikers Imamoglu in Istanbul als «Sieg der Demokratie».

Warum die Türkei der US-Drohung bis jetzt widersteht

Amalia van Gent / 09. Jun 2019 - Frist verlängert: Die USA drohen der Türkei weiter mit dem Boykott von militärischen Ersatzteilen und dem Ausschluss aus der Nato.

Ex-Diplomaten in der Türkei verhaftet und gefoltert

Red. / 05. Jun 2019 - Exil-Diplomat erhebt schwere Vorwürfe. Die Polizei hat Ende Mai 249 entlassene Diplomaten verhaftet. Rache an Ahmet Davutoğlu?

Türkei holt bei der Herstellung von Killerdrohnen auf

Daniela Gschweng / 04. Jun 2019 - Neben den USA nutzen inzwischen sieben Länder Drohnen, um zu töten. Die Türkei setzt sie gegen die eigene Bevölkerung ein.

Die türkische Politik in Aufruhr

Amalia van Gent / 10. Mai 2019 - Nicht nur die annulierte Wahl in Istanbul erhitzt die Gemüter. Erdogan droht offen, die Kurden in Nordsyrien anzugreifen.

Erdogan lässt nachzählen – auch um Zeit zu gewinnen

Amalia van Gent / 07. Apr 2019 - Auch eine Woche nach den Wahlen wollen Präsident Erdogan und seine regierende AKP-Partei ihre Niederlage nicht wahrhaben.

Erdogan entdeckt den Zusammenprall der Kulturen

Amalia van Gent / 30. Mär 2019 - Am Sonntag finden in der Türkei Kommunalwahlen statt. Sie könnten zu einem Referendum über den allmächtigen Präsidenten werden.

Die Besetzung der Krim ist Vorwand für die Aufrüstung der Nato

Urs P. Gasche / 19. Mär 2019 - Die Annexion der Krim muss man kritisieren. Aber sie rechtfertigt weder Aufrüstung noch Boykotte. Die Türkei tut Schlimmeres.

Erdogan rechnet mit der Gezi-Bewegung ab

Amalia van Gent / 23. Feb 2019 - Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für 16 Intellektuelle, die sich an den Gezi-Protesten beteiligt haben sollen.

Türkische Gefängnisse: immer mehr Kurden fasten sich zu Tode

Amalia van Gent / 10. Feb 2019 - Über 250 politische Gefangene befinden sich in türkischen Haftanstalten in unbefristetem Hungerstreik – mit wenig Hoffnung.

Türkei: Ärzte vor Gericht – weil sie Menschen retten wollten

Tobias Tscherrig / 08. Okt 2018 - Mehrere Ärzte stehen in der Türkei wegen Zugehörigkeit zu einer terroristischen Vereinigung vor Gericht. Dabei wollten sie helfen.

Dammbruch in den Beziehungen zwischen Washington und Ankara

Amalia van Gent / 03. Aug 2018 - Die US-Regierung sanktioniert türkische Minister und die Türkei droht den USA. Beides ist beispiellos in der Geschichte der Nato.

Türkei: Mit Krieg Wahlen gewinnen – oder auch verlieren

Amalia van Gent / 21. Jun 2018 - Ausgerechnet die Kurden könnten bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen über Erdoğans Sieg oder Niederlage entscheiden.

Die Türkei mauert sich ein

Amalia van Gent / 17. Jun 2018 - Viel medialer Lärm um angekündigte US-Mauer zu Mexiko. Türkei baut Mauer zu Syrien und Iran unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Can Dündar

> Kommentar

Türkei: Wahlen als Überfall auf die Opposition

Can Dündar / 24. Apr 2018 - Warum Recep Tayyip Erdoğan die Wahlen in der Türkei auf den 24. Juni vorgezogen hat.

Türkei und USA auf gefährlichem Kollisionskurs

Amalia van Gent / 13. Feb 2018 - Der Kurden-Konflikt verschärft die Spannungen zwischen den USA und der Türkei. Die Türkei droht mit dem Abbruch der Beziehungen.

Afrin-Offensive: Kaum Fortschritte, viele Opfer

Amalia van Gent / 06. Feb 2018 - Der Krieg an der syrisch-türkischen Grenze fordert viele zivile Opfer. Tausende Menschen im umkämpften Gebiet sind auf der Flucht.

Kurden: Chronologie eines wiederholten Verrats

Amalia van Gent / 28. Jan 2018 - Die nordsyrischen Kurden rufen Damaskus zum Beistand auf – und gestehen damit gleichzeitig ihre politische Niederlage ein.

Krasse Völkerrechtsverletzung des Nato-Staates

Urs P. Gasche / 23. Jan 2018 - Die Türkei greift Syrien aus der Luft und mit Panzern an. Diese Völkerrechtsverletzung nennen grosse Medien nicht beim Namen.

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

«Operation Olivenzweig» ist gegen das Völkerrecht

Andreas Zumach, Genf / 22. Jan 2018 - Die Türkei führt völkerrechtswidrig Krieg gegen Kurden in Syrien. Die Waffen lieferten Deutschland und andere europäische Staaten.

Türkei: Journalisten müssen in Haft bleiben

Amalia van Gent / 13. Jan 2018 - Das Verfassungsgericht hat die Freilassung von zwei prominenten Journalisten verlangt. Das Strafgericht machte das rückgängig.

Schuldspruch in New York, Gewitterwolken in Ankara

Amalia van Gent / 05. Jan 2018 - US-Gericht spricht türkischen Banker schuldig. Ankara erklärt, die Türkei könne von keinem anderen Land verurteilt werden.

US-Prozess bringt Erdoğan in Bedrängnis

Amalia van Gent / 20. Dez 2017 - Ein alter Skandal um Bestechung und Goldschmuggel holt die Türkei ein. Im Visier der US-Justiz: türkische Banken und hohe Politiker

Nordirak: «lose-lose»-Situation für den Westen

Amalia van Gent / 02. Nov 2017 - Nach dem Rücktritt des Kurdenführers Masud Barsani verliert der Westen im Kurdengebiet massiv Einfluss an Iran und Russland.

Und immer wieder Erdoğan …

Walter Aeschimann / 21. Okt 2017 - Fünf Wochen allein mit dem Velo durch die Türkei: Viele haben von der Reise abgeraten. Doch es hat sich gelohnt. Ein Resümee.

Die Kurden lassen sich nicht mehr vertrösten

Amalia van Gent / 23. Sep 2017 - Das Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak löst eine Staatskrise aus. Die internationalen Vermittlungsversuche scheitern.

«Wenn du nicht ruhig bist, kommst du in den Knast»

Amalia van Gent / 15. Sep 2017 - Hunderte Kinder sitzen zusammen mit ihren Müttern in türkischen Gefängnissen. Traumatisiert, verstört – ihrer Kindheit beraubt.

Kurdenfrage provoziert seltsame Allianz in Nahost

Amalia van Gent / 12. Sep 2017 - Eine mögliche Abstimmung über die Unabhängigkeit der nordirakischen Kurden bringt alte Rivalen zusammen – Iran und die Türkei.

«Marsch der Entrechteten» fordert Erdoğan heraus

Amalia van Gent / 06. Jul 2017 - Ein riesiger Protestzug ist seit drei Wochen unterwegs von Ankara nach Istanbul. Das ist einmalig in der Geschichte der Türkei.

Die Kurden – Geisel ihrer Geographie

Amalia van Gent / 12. Jun 2017 - Für viele ein Schock: Die Kurden Nordiraks wollen über ein vom Irak unabhängiges – und erweitertes – Kurdistan abstimmen.

Zur US-Bewaffnung der Kurdenmiliz in Syrien

Amalia van Gent / 15. Mai 2017 - Die USA setzen militärisch auf die syrische Kurdenmiliz. Die Türkei ist schockiert: Die Kurden sind ihre Nationalfeinde.

Die Türkei vor unruhigen Zeiten

Amalia van Gent / 28. Apr 2017 - Die Proteste in der Türkei gegen Erdoğans Präsidialsystem reissen nicht ab. Dieser lässt derweil kurdische Stellungen bombardieren.

Türkische Offensive in Syrien unrühmlich beendet

Amalia van Gent / 01. Apr 2017 - Die USA und Russland setzen in Syrien vorerst auf die kurdische PYD. Sehr zum Verdruss der Türkei.

Diplomatischer Kurzschluss zwischen EU und Türkei

Amalia van Gent / 20. Mär 2017 - Knappe zwei Wochen haben gereicht, um die diplomatischen Beziehungen zwischen der Türkei und der EU auf einen Nullpunkt zu bringen.

«Manifestation einer Diktatur»

Amalia van Gent / 28. Feb 2017 - Der Abstimmungskampf für Erdogans Alleinherrschaft ist lanciert. Ob das Volk der Verfassungsreform zustimmen wird, ist ungewiss.

Erdoğans Türkei: «Mit uns oder gegen uns»

Amalia van Gent / 27. Jan 2017 - Umfragen zeigen: In der Türkei denkt die Mehrheit wie Präsident Erdoğan. Unbeliebt: die Kurden, die Medien und das Ausland.

Der historische Hintergrund zur Türkei

Atilay Ileri / 01. Dez 2016 - Aus historischer Distanz kommt die Wende in Richtung autoritärer Staat wenig überraschend. Die Demokratie steht auf dem Prüfstand.

Erdogan rüttelt am Vertrag von Lausanne 1923

Christian Müller / 05. Okt 2016 - Wer aus «historischen Gründen» Gebietsansprüche stellt, provoziert nicht selten kriegerische Auseinandersetzungen. Erdogan tut's.

Die Hexenjagd in der Türkei hat System

Amalia van Gent / 21. Sep 2016 - In Erdoğans Türkei ist kein Platz für kritische Denker. Vor kurzem wurden zwei der prominentesten Intellektuellen verhaftet.

Türkei: Erdogans «Säuberungen» gehen weiter

Amalia van Gent / 28. Jul 2016 - Nach Soldaten, Richtern und Lehrern geht Erdogan nun gegen Intellektuelle und Journalisten vor. Dutzende Medien werden geschlossen.

Gülen in US-Manier per Drohne töten oder entführen

Red. / 28. Jul 2016 - Glenn Greenwald fragt, ob sich die Türkei das Recht nehmen könnte, Fethullah Gülen zu entführen oder per Drohne zu töten.

Türkei: Oppositionelle vermuten Schein-Putsch

Amalia van Gent / 20. Jul 2016 - Die Opposition, einschliesslich der Kurden, hatte sich gegen den Militärputsch gewandt. Jetzt fürchtet sie sich vor Verfolgung.

Das System Erdowahn

Red. / 18. Jul 2016 - -

Die Türkei auf dem Weg zum «Ein-Mann-Staat»

Amalia van Gent / 25. Mai 2016 - Die neue Regierung will die Türkei mit Hochdruck zu einem Präsidialsystem nach den Vorstellungen von Staatschef Erdogan umbauen.

Türkei droht Bürgerkrieg – Wir schauen weg

Amalia van Gent / 29. Apr 2016 - Erdogans Regierung will die PKK militärisch besiegen. Der bewaffnete Konflikt könnte sich ausweiten zu einem Bürgerkrieg.

Landraub in historischer Altstadt

Amalia van Gent / 06. Apr 2016 - Die türkische Regierung verstaatlicht fast die ganze Altstadt von Diyarbakir. Die Grundeigentümer werden enteignet.

Satire-Video der ARD erzürnt Recep Tayyip Erdoğan

Red. / 30. Mär 2016 - Wegen einer 2-minütigen Satire musste der deutsche Botschafter in Ankara laut Spiegel-Online vortraben und sich rechtfertigen.

Jetzt Klartext in der NZZ: «Krieg» gegen die PKK

Red. / 29. Jan 2016 - «Seit Monaten führt die türkische Regierung Krieg gegen die verbotene PKK», 100'000 Einwohner der Stadt Cizre seien geflohen.

Nato-Staat Türkei: Rechtliche Willkür wie in China

Amalia van Gent / 19. Jan 2016 - Hexenjagd gegen Akademiker, die in einem Brief zur Mässigung gegenüber den Kurden aufgerufen haben. Die Medien stehen unter Druck.

Ausgangssperre: Leichen bleiben tagelang liegen

Amalia van Gent / 11. Jan 2016 - Wochenlang kein Bild, keine Infos in der SRF-Tagesschau*. Doch in kurdischen Städten der Türkei herrscht Kriegszustand.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Türkei bombardiert Kämpfer gegen IS

Urs P. Gasche / 15. Aug 2015 - Präsident Erdoğan kämpft in Syrien gegen Kurden und unterstützt sogar islamistische Terrorgruppen.

«Ich hoffe auf Koalitionsregierung ohne Erdoğan»

Hakki Keskin / 16. Jun 2015 - Der deutsch-türkische frühere Politiologie-Professor Hakki Keskin zeigt die Möglichkeit von Koalitionsregierungen auf.

Armenien: War Massendeportation ein Völkermord?

Hakki Keskin / 23. Jan 2015 - Der Menschenrechtsgerichtshof sagte «nein». Die Schweiz hat rekurriert und die Klage bleibt hängig. Etliche Fragen bleiben offen.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Erdoğan will keine Gewaltenteilung

Urs P. Gasche / 02. Sep 2014 - Die Gewaltenteilung ist im Nato-Land Türkei in Gefahr. Verfahren gegen Erdoğans Sohn Bilal wurde eingestellt.

Der einsame Krieg um Syriens Nordosten

Matthias Ryffel / 08. Aug 2014 - Wer kämpft wofür? Und wer an wessen Seite? Und auf wen ist Verlass? Die Situation ist unübersichtlich. Ein Augenzeuge berichtet.

Türkei: Die junge Generation ist erwacht

Red. / 29. Mai 2014 - Bis vor einem Jahr war die junge Generation in der Türkei politisch kaum aktiv. Das hat sich inzwischen grundlegend geändert.

Wann darf man die Demokratie mit Füssen treten?

Urs P. Gasche / 27. Feb 2014 - Der Westen hält sich nur an freie Wahlen, solange es seinen Interessen dient. So ein Vorwurf. Antworten sind gefragt.

Ukraine und Türkei – zwei Halb-Diktaturen

Ludwig A. Minelli / 07. Jan 2014 - Der Westen wendet für die Ukraine und die Türkei unterschiedliche Massstäbe an, was seine Glaubwürdigkeit zerstört.

Erdoğan verletzt Grundrechte der Bürger/innen

Hakki Keskin / 03. Jan 2014 - Die Türkei erlebt den grössten Korruptionsskandal ihrer Geschichte. Ein Sohn des Ministerpräsidenten ist darin verwickelt.

Seite wechseln:
  • 1
  • 2