Alle Notizen bei Infosperber

Die gefährlichste Stadt Mexikos an der US-Grenze

Red. / 11. Aug 2017 - Reynosa an der Grenze zu den USA: Im ersten Halbjahr über 92 Morde. Aus den USA zurückgeschickte Flüchtlinge werden von Drogenkartellen beraubt, getötet oder rekrutiert. Quelle: Reportage BBC NewsIm Juni 2200 Morde in ganz Mexiko.

Allen Freiwilligen und Spenderinnen sei Dank!

Red. / 01. Aug 2017 - Urs P. Gasche ist Präsident der «Schweizerischen Stiftung zur Förderung Unabhängiger Information» SSUI und Mitglied der Redaktionsleitung von Infosperber.

1