Die Sicherheitspolitik der Schweiz

Fliegerabwehrkanone

Wer und was bedroht die Schweiz? Welche Strategie braucht sie für ihre Sicherheit nach innen und aussen?

TheBernsFiles/CC

So kooperierte die Schweiz mit Hitler-Deutschland

Hans Ulrich Jost / 04. Aug 2020 - Rückblick auf den Zweiten Weltkrieg: Der Handelsvertrag Schweiz/Deutschland vom August 1940 wird gerne übersehen. Nur Zufall?

Schweizer Hochseeflotte: Medien vermeiden die Schlüsselfrage

Urs P. Gasche / 11. Nov 2019 - Lamento über weitere 129 Millionen verbrannte Steuergelder. Doch warum ist eine Schweizer Flotte im Kriegsfall nicht mehr nötig?

Die Schweiz will ausgerechnet in Brasilien Munition produzieren

Thomas Kesselring / 02. Jul 2018 - Herr Bundesrat, stellen Sie sich vor, in Langenthal würden jedes Jahr fünf Personen erschossen. Und Sie sorgen für die Munition.

Niklaus Ramseyer

> Kommentar

Schweiz bleibt punkto Militär ein Vorbild

Niklaus Ramseyer / 30. Jun 2013 - Von überrüsteten Grossmächten mit ihrer kriegerischen Aussenpolitik kann die Schweiz nichts lernen. Sie muss Distanz halten.

Wehrpflicht: massive Pendelausschläge

Jürg Müller-Muralt / 17. Jun 2013 - Die Schweizerinnen und Schweizer können sich nicht so richtig entscheiden, ob sie für oder gegen die Wehrpflicht sind.

Die Armee nach Afghanistan und Atalanta

Josef Lang / 11. Jun 2013 - Die Armee ist auf der Suche nach einem Ersatz für den «bösen Feind». Aber die wirklichen Gefahren sind ziviler Natur

Organisation statt Strategie

Bruno Lezzi / 07. Jun 2013 - Organisatorische Feinmechanik statt strategischer Weitsicht prägt die gegenwärtige Sicherheitspolitik der Schweiz.

Sicherheit ohne Politik

Oswald Sigg / 02. Jun 2013 - Die ersten Opfer der Sicherheitspolitik sind die Wehrpflichtigen. Das zweite Opfer ist die Sicherheit selber, wie sich heute zeigt.

Adolf Ogi: Sicherheitspolitik als Friedenspolitik

Adolf Ogi / 29. Mai 2013 - Das ist die Fortsetzung der Debatte über Schweizer Sicherheitspolitik ; alt Bundesrat Ogi skizziert das Konzept seiner VBS-Politik.

Maurer weiss, was er will – und macht es

Niklaus Ramseyer / 27. Mai 2013 - Ueli Maurer will die Armee nicht für die ganze Welt, sondern für die Schweiz. Damit unterscheidet er sich von seinen Vorgängern.

Sicherheit durch Zusammenarbeit. Eine Entgegnung

Robert Ruoff / 27. Mai 2013 - Der Artikel von Niklaus Ramseyer übt starke Kritik an der Politik von Adolf Ogi. Infosperber hat Ogi um eine Stellungnahme gebeten.

Mit der Neutralität den Gripen vermarkten

Jürg Müller-Muralt / 02. Mai 2013 - Gripen-Befürworter fechten mit neutralitätspolitischen Argumenten für den neuen Kampfjet. Nicht haltbar, zeigt eine Studie.

Zwiespältige Liebe zu den Drohnen

Jürg Müller-Muralt / 09. Apr 2013 - Bürgerliche Gripen-Gegner setzen auf Drohnen statt auf Kampfjets. Die Haltung des Verteidigungsdepartements (VBS) ist zwiespältig.

Maurers Gripen im Anflug

Red. / 28. Feb 2013 - -