Nato: Sicherheit oder Brüskierung?

Nato Logo

Das Militärbündnis soll vor Angriffen schützen, doch Russland oder China fühlen sich von ihm bedroht.
Im Kalten Krieg standen sich die Nato und der Warschauer Pakt gegenüber. Nur die Nato hat den Zusammenbruch des Ostens überlebt.

cc
Jürg Müller-Muralt

> Kommentar

Die heikle Vision einer Grande armée der EU

Jürg Müller-Muralt / 23. Nov 2018 - Die EU braucht eine richtige Armee, finden Macron und ein bisschen auch Merkel. Es ist ein Marsch in die falsche Richtung.

Guy Parmelin rasselt in der Nato nur noch mit dem Militärmesser

Niklaus Ramseyer / 30. Okt 2018 - Die Schweiz nimmt nicht mehr teil, sie «beobachtet» das grosse Manöver der überrüsteten Nato in Norwegen nur noch. Das ist neu.

Grösste Kriegsübung der NATO seit Ende des Kalten Krieges

Andreas Zumach, Genf / 26. Okt 2018 - NATO und Russland treiben sich seit 2014 laufend zu verstärkten Militärmanövern und zur Verlegung von Truppen in grenznahe Regionen

Note «Ungenügend» für Deutschlands Friedenspolitik

Jürg Müller-Muralt / 17. Jun 2018 - Friedensforscher fordern Abzug von Atomwaffen aus Deutschland. Und sie konstatieren ein widersprüchliches Verhalten der Regierung.

1997 - 2007 - 2017: 20 Jahre Fehlpolitik der USA

Christian Müller / 25. Dez 2017 - Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde Russland nicht die Hand gereicht, sondern zunehmend gedroht. Der Beginn des Unheils.

Raketenabwehr – der löchrige Schutzschild

Jürg Müller-Muralt / 18. Dez 2017 - Die amerikanischen Raketenabwehrsysteme sind möglicherweise nicht so effizient, wie die Propaganda behauptet.

US-Manöver in der Ukraine – nach «NATO-Standard»

Christian Müller / 16. Dez 2017 - Marine-Kriegsspiele im Schwarzen Meer: Die Franzosen und die USA mögen das. Ob das aber allen gefällt?

Angst vor einem neuen Wettrüsten

Andreas Zumach, Genf / 08. Dez 2017 - Vor 30 Jahren einigten sich die USA und die Sowjetunion, atomare Mittelstreckenwaffen zu vernichten. Doch der INF-Vertrag wackelt.

Propaganda im Ausland? Wenn zwei das Gleiche tun …

Christian Müller / 19. Nov 2017 - Die USA betreiben Propaganda im Ausland seit bald fünf Jahrzehnten. Aber wenn Russland das nun auch tut? Das geht gar nicht.

Die Welt ist unsicherer geworden – auch dank NATO

Christian Müller / 08. Nov 2017 - Was hat die NATO-Erweiterung zu unserer Sicherheit beigetragen? Nichts, im Gegenteil: eine prominente Analyse aus den USA.

Nato marschiert weiter zurück in den Kalten Krieg

Andreas Zumach, Genf / 08. Nov 2017 - Die Nato-VerteidigungsministerInnen wollen auf die angeblich «gewachsene Bedrohung» durch Russland mit Aufrüstung reagieren.

Urs P. Gasche

> Kommentar

Europa, wach auf!

Urs P. Gasche / 21. Sep 2017 - Wer Trumps Kriegsrhetorik nicht kontert, macht sich an einem gefährlich vergifteten Klima mitschuldig.

Neue US-Militärbasis in der Ukraine nahe der Krim

Christian Müller / 15. Aug 2017 - Die US-Navy hat mit dem Bau einer Navy Base in Ochakiv westlich der Krim begonnen – in enger Zusammenarbeit mit der Ukraine.

Kontraproduktive Nato-Raketenabwehr in Europa

Jürg Müller-Muralt / 03. Aug 2017 - Eine deutsche Studie zeigt, wie tief Deutschland punkto Nato-Raketenabwehr in Europa im Dilemma steckt.

Russland oder USA: Wer destabilisiert denn mehr?

Oskar Lafontaine / 16. Jul 2017 - Das Gefährlichste sind Lügen, die oft genug wiederholt, deshalb vertraut und so zur Wahrheit werden. Medien sollten dagegen halten.

Ächtung der Atomwaffen: Schweiz halbherzig dabei

Urs P. Gasche / 12. Jul 2017 - 122 Nicht-Atomstaaten stimmten einem UN-Abkommen zur Ächtung der Atomwaffen zu. Auch die Schweiz – aber mit gezogener Handbremse.

So schreibt die Ukraine ihre eigene Geschichte um

Christian Müller / 02. Jul 2017 - Die ukrainische Hauptstadt Kiew hat eben eine ihrer wichtigsten Strassen umbenannt: auf den Namen eines Nazi-Kollaborateurs.

Mehr US-Truppen für Nato-Krieg in Afghanistan

Urs P. Gasche / 20. Jun 2017 - Ohne Tweet, ohne Rede und ohne öffentliche Unterschrift gab Präsident Trump grünes Licht für mehr US-Soldaten in Afghanistan.

Die Nato sucht russischsprachige Manöver-Statisten

Christian Müller / 05. Apr 2017 - Sie sollten, im Idealfall, russisch sprechen können: Die Nato sucht offiziell «passende» Zivilbevölkerung für ihre Manöver.

Ein neuer Rüstungswettlauf?

Erich Gysling / 21. Feb 2017 - Europa soll militärisch aufrüsten, fordern die USA. Doch ist dies tatsächlich im Interesse der Europäerinnen und Europäer?

Münchner Sicherheitskonferenz: Mehr Öl ins Feuer

Andreas Zumach, Genf / 19. Feb 2017 - Sehr einseitige Debatte zum Nahen und Mittleren Osten lässt weitere Eskalation der Gewaltkonflikte befürchten.

Was Wladimir Putin antreibt

Erich Gysling / 18. Jan 2017 - Der Zerfall der Erdgas- und Erdölpreise und die westlichen Sanktionen entfremden Russland vom Westen. (2. Teil)

Zurück zum Kalten Krieg?

Erich Gysling / 14. Jan 2017 - Plädoyer für eine emotionslose Analyse der Beziehungen zwischen dem Westen und Russland. (1. Teil)

Nato-Verbindungen von «Zeit»-Redaktoren bestätigt

Red. / 11. Jan 2017 - Die ZDF-«Anstalt» hatte Mitgliedschaften in Nato-nahen Organisationen aufgedeckt. Klagen der Betroffenen scheiterten vor Gericht.

Daniele Ganser: Schweiz soll sich von Nato trennen

Red. / 18. Nov 2016 - Die «Partnership of peace» sei eine «Partnership of war». Die Nato habe bereits 13 illegale, völkerrechtswidrige Kriege geführt.

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

Trump und die Nato: Prognose fast unmöglich

Andreas Zumach, Genf / 09. Nov 2016 - Einigermassen konsistent sind Trumps Aussagen nur in zwei Bereichen der Aussenpolitik. Sonst bleibt viel Raum für Spekulationen.

«Interkontinental-Raketen kann man verschrotten»

Red. / 01. Nov 2016 - Der früherer US-Verteidigungsminister William J. Perry bezeichnet das geplante neue atomare Wettrüsten als «unnötig».

USA stemmen sich gegen ein Atomwaffen-Verbot

Andreas Zumach, Genf / 27. Okt 2016 - Mit massivem Druck wollen die USA verhindern, dass die UNO Verhandlungen über ein weltweites Verbot von Atomwaffen aufnimmt.

Wenn Nato und EU «gemeinsame Werte» verteidigen

Jürg Müller-Muralt / 01. Aug 2016 - Alle reden diffus von «Werten». Werte sind eben keine Wahrheiten und gerade deshalb ein Fortschritt in der Moralevolution.

Andreas Zumach, Genf

> Glosse

Ziel für Nato-Gipfel: Entspannung mit Russland

Andreas Zumach, Genf / 24. Jun 2016 - Abbau, Fortsetzung oder Verschärfung der Konfrontation mit Russland – vor dieser Wahl steht der kommende Nato-Gipfel.

Die NZZ ruft zum Krieg gegen Russland auf

Christian Müller / 21. Jun 2016 - Die NZZ erinnert an den noch immer ungelösten Ukraine-Konflikt. Sie bedauert, dass der Westen militärisch nicht interveniert hat.

Nato-Staat Türkei: Rechtliche Willkür wie in China

Amalia van Gent / 19. Jan 2016 - Hexenjagd gegen Akademiker, die in einem Brief zur Mässigung gegenüber den Kurden aufgerufen haben. Die Medien stehen unter Druck.

Roman Berger

> Kommentar

Russland – USA: Krieg oder neue Détente?

Roman Berger / 14. Jun 2015 - Der Ukraine-Konflikt ist ein Stellvertreterkrieg USA / Russland. Erste Schritte zur Entspannung müssen vom Westen kommen.

Deutschland bildet Nato-Speerspitze

Jürg Müller-Muralt / 09. Feb 2015 - Deutschland verlässt allmählich den vorsichtigen Pfad der militärischen Zurückhaltung. Mit ungemütlichen Konsequenzen.

Zuerst Nato, dann Russland haben OSZE geschwächt

Andreas Zumach, Genf / 03. Dez 2014 - Am Donnerstag treffen sich in Basel 1200 Delegierte zur OSZE-Ministerkonferenz. Was die OSZE sein könnte und was sie noch ist.

EU- und Nato-Staat lobt Vorbild Russland

Urs P. Gasche / 06. Sep 2014 - Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán geisselt die liberale Demokratie – und alle schweigen: EU, Nato und auch Mainstream-Medien.

Europa soll für einen Krieg fit gemacht werden

Christian Müller / 31. Jul 2014 - Der prominente deutsche Politiker Willy Wimmer wagt eine andere Meinung zum Kurs der EU gegenüber Russland. Eine Warnung.

Putin hat keinen «Masterplan»

Roman Berger / 05. Jun 2014 - Im Westen gilt Präsident Putin als neuer Feind, in Russland erzielt er nie erreichte Popularitätswerte. Was aber will Putin?

Kriegsgefahr auch wegen vieler Fehler des Westens

Urs P. Gasche / 25. Apr 2014 - Die Westmächte und Russland wollen die Ukraine kontrollieren. Auf beiden Seiten läuft die Propaganda-Maschinerie auf Hochtouren.

Kriegstreiberei in der NZZ

Christian Müller / 25. Apr 2014 - Alt-NZZ-Redaktor Jürg Dedial empfiehlt der NZZ, den «Pfad einer insgesamt ausgewogenen Berichterstattung» zu verlassen.

Putins Russland erinnert an die USA

Roman Berger / 07. Apr 2014 - Moskaus Vorgehen auf der Krim empört die westliche Welt. Präsident Putin seinerseits beschuldigt den Westen der Doppelmoral.

Peter G. Achten

> Kommentar

«Der Brandstifter» und die «Achse des Guten»

Peter G. Achten / 16. Mär 2014 - Die Krise in der Ukraine löst nicht nur im Westen Unbehagen aus. Auch China steckt in einer diplomatischen Zwickmühle.

Militärinterventionen von Russland und den USA

Red. / 08. Mär 2014 - Beide Grossmächte haben regelmässig Gewalt angewandt, ohne dafür ein völkerrechtliches Mandat der Uno zu haben. Eine Aufstellung.

Wenn die Nato (zu) schnell fliegt...

Christian Müller / 11. Dez 2011 - Ein Zwischenfall über Deutschland mit Überschall-Knall wäre Anschauungsunterricht zur Kampfjet-Diskussion in der Schweiz gewesen.