Medien unter Druck

Historische Werbung der sowjetischen Tageszeitung Prawda

Wer Zeitungen und Fernsehen kontrolliert und besitzt, hat Einfluss und Macht.

krusenstern/Flickr
Seite wechseln:
Christian Müller

> Kommentar

SVP und Medien: Niveau auf neuem Tiefpunkt

Christian Müller / 10. Jul 2011 - Die SVP operiert mit immer primitiveren Werbe-Sujets. Und einzelne Schweizer Medien stellen dafür den besten Platz zur Verfügung.

Erfolgreicher Qualitätsjournalismus im Internet

Red. / 18. Jun 2011 - Unabhängige Informations-Portale im Internet können auch kommerziell rentieren. Das beweist das französische Portal «mediapart.fr».

Zensur: APG leistet sich „Akt der Feigheit“

Robert Ruoff / 03. Jun 2011 - Medienrechtler Peter Studer kritisiert die Weigerung der Allgemeinen Plakatgesellschaft, Juso-Plakate zur Gleichstellung zu hängen.

US-Medienlandschaft verkommt zu einer Medienwüste

Roman Berger / 10. Mai 2011 - Bürgerorganisationen kämpfen für eine Medienreform und gegen die Kommunikationsindustrie, die auch das Internet kontrollieren will.

20 Jahre K-Tipp: Eine einmalige Erfolgsgeschichte

Urs P. Gasche / 04. Mai 2011 - Am 15. Mai 1991 erschien der erste K-Tipp mit «Informationen zur Fernsehsendung Kassensturz». Heute hat er ein Millionenpublikum.

Wir ergänzen Medien mit relevanten Informationen

Urs P. Gasche / 01. Mai 2011 - Seit dem 29. März beobachtet unsere gemeinnützige Plattform mit unabhängigen Sperberaugen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Christian Müller

> Kommentar

Wenn sich Journalisten als Verleger betätigen

Christian Müller / 30. Apr 2011 - Wären Journalisten die besseren Verleger? Manche denken so. EDITO-KLARTEXT lässt daran zweifeln. Ein paar kritische Bemerkungen.

Neues Basler Zeitungs-Projekt setzt Blocher-BaZ zu

Niklaus Ramseyer / 21. Apr 2011 - Das Medien-Projekt einer Wochenzeitung mit aktuellem Online-Auftritt ist lanciert, erste Journalisten der Basler Zeitung wechseln.

Journalismus als Beruf – oder als Kampagne

Robert Ruoff / 17. Mär 2011 - Die «Weltwoche» pflegt zuverlässig die parteipolitische Agenda der SVP. Bei Gelegenheit auch mit Falschmeldungen.

Seite wechseln: