Die Sicherheit Schweizer AKWs

Kernmantel KKW Mühleberg

Nach einer Katastrophe drohen Krankheiten oder Tod. Und Gebäude- und Hausratversicherungen zahlen keinen Rappen.

pd

Doris Leuthards Ausstieg aus dem Ausstieg

Rudolf Rechsteiner / 28. Mär 2019 - Die Atomlobby strebt einen «Langzeitbetrieb» bis 2050 an und denkt über neue Atomkraftwerke nach. Dank Atomaufsicht und Bundesrat.

Strom ohne Ströme?

Daniela Gschweng / 11. Aug 2018 - Den Kraftwerksbetreibern Europas geht das Kühlwasser aus. Das könnte in Zukunft öfter passieren.

Wenn Bananen gefährlicher sind als Atomkraftwerke

Kurt Marti / 28. Jul 2018 - Um die radioaktive Gefahr aus Atomkraftwerken herunterzuspielen, greift die Atomlobby zu immer absurderen Vergleichen.

Kurt Marti

> Sperberauge

AKW Leibstadt achtmal frisiert

Kurt Marti / 16. Feb 2017 - Die Leistung von Leibstadt wurde seit 1984 um 28,4 Prozent erhöht. Das Ensi muss mögliche Schaden-Folgen klären.

AKW-Berichte: Infosperber zwingt Axpo in die Knie

Kurt Marti / 15. Feb 2016 - Lange verweigerte der Stromkonzern Axpo die Publikation der Hochwasser-Berichte zum AKW Beznau. Jetzt sind sie endlich öffentlich.

Kurt Marti

> Sperberauge

AKW: Riskante Personalprobleme

Kurt Marti / 03. Jul 2014 - Zu wenig Atomfachkräfte und zu hohe Personalfluktuationen machen die Atomkraftwerke noch gefährlicher.

Atomaufsicht: AKW-Anwältin statt Staatsanwältin

Kurt Marti / 14. Mär 2014 - Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) vertritt die Interessen der AKW-Betreiber statt jene der Bevölkerung.

Endlich: Hochwasser-Risiko für AKWs wird geprüft

Kurt Marti / 11. Dez 2013 - Vor fast zwei Jahren hat Infosperber auf das Hochwasser-Risiko für das AKW Beznau hingewiesen. Jetzt ist der Bund aufgewacht.

Bundesstudie träumt: Atomkraftwerke ohne Abfälle

Kurt Marti / 04. Apr 2013 - Eine Studie des Bundesamtes für Energie entwirft den «Wunschtraum» von AKWs ohne radioaktive Abfälle und geologische Tiefenlager.

Thomas Angeli

> Kommentar

Der Tag der langen Messer in Lausanne

Thomas Angeli / 28. Mär 2013 - Unabhängig davon, wie das Bundesgericht heute entscheidet, wird das AKW Mühleberg noch monate- oder gar jahrelang weiterlaufen.

Schweizer AKW halten Flugzeugangriff nicht stand

Max Tobler / 12. Mär 2013 - Dass ein AKW von einem Grossflugzeug nicht zielgenau angeflogen werden kann, ist eine erfundene Schutzbehauptung der Atomaufsicht.

Thomas Angeli

> Kommentar

Zeitspiel an der Aare

Thomas Angeli / 20. Dez 2012 - Die Nachrüstungen im AKW Mühleberg müssen warten. Die BKW will erst nachrechnen, ob die Stromproduktion doch noch rentieren könnte.

Das Atomenergie-Business ist zu eng verbandelt

Christian Müller / 31. Okt 2012 - Das Ensi verlangt alleinige Entscheidungskompetenz. Das ist höchst gefährlich. Es gibt guten Grund, ihm zu misstrauen.

Das elsässische AKW bleibt ein Sicherheitsrisiko

Thomas Angeli / 20. Sep 2012 - Der französische Präsident François Hollande will das AKW Fessenheim Ende 2016 stilllegen. Eine gute Nachricht ist das nicht.

Thomas Angeli

> Kommentar

Vergesst den Bielersee!

Thomas Angeli / 07. Sep 2012 - Eine neuste Studie zeigt, dass eine Reaktorkatastrophe im AKW Mühleberg weit grössere Folgen hätte, als bisher angenommen.

«Die Atomaufsicht dreht alle Kritik ins Positive»

Red. / 24. Aug 2012 - Das Bundesverwaltungsgericht hob die unbefristete Betriebsbewilligung für das AKW Mühleberg auf. Zwei AKW-Kritiker nehmen Stellung.

Thomas Angeli

> Kommentar

Atomare Junkbonds

Thomas Angeli / 16. Aug 2012 - Die Nachrüstung des AKW Mühleberg kostet 370 Millionen. Dafür könnte die BKW rund 300 Jahre lang Photovoltaikanlagen «fördern».

Ensi-Chef nennt den Atom-Filz «Professionalität»

Kurt Marti / 09. Aug 2012 - Mit seinen neusten Aussagen bestätigt Hans Wanner, der Chef der Atomaufsicht Ensi, dass er der falsche Mann auf diesem Posten ist.

Atom-Risiko: Alle zehn Jahre ein Super-Gau

Kurt Marti / 24. Mai 2012 - Das Risiko eines Super-Gaus in einem AKW ist laut einer Studie des Max-Planck-Instituts 200-mal höher als bisher angenommen.

AKW Beznau: Flut-Risiko wird massiv unterschätzt

Kurt Marti / 22. Mär 2012 - Während die Axpo das Flut-Risiko für das AKW Beznau kleinrechnet, sucht eine Arbeitsgruppe des Bundes nach der richtigen Methode.

Die BKW-Bastelstunde geht weiter

Thomas Angeli / 14. Mär 2012 - Die neusten Bausteine: Neue Zuganker, eine Kühlwasserleitung quer durch die Molasse und Pfahlbauten beim Wohlensee-Staudamm.

Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

Der "Mühleberg"-Entscheid folgt der Logik

Hanspeter Guggenbühl / 07. Mär 2012 - Es ist unsinnig, unbefristete Bewilligungen für Atomkraftwerke zu erteilen, die ständig kontrolliert werden müssen.

Thomas Angeli

> Kommentar

Das «sehr hohe Schutzniveau» Schweizer AKWs

Thomas Angeli / 11. Jan 2012 - Nach der Lektüre des Ensi-Berichts über den EU-Stresstest stellt sich die bange Frage: Gegen was denn sind die AKWs geschützt?

Neuer Atomaufsichtsrat mit zwei Fragezeichen

Thomas Angeli / 01. Dez 2011 - Die neuen ENSI-Aufsichtsräte sollten möglichst unabhängig sein. Bei zwei der Gewählten bestehen in dieser Hinsicht Zweifel.

Leuthard ernennt Beirat voller Strom-Lobbyisten

Thomas Angeli / 16. Nov 2011 - Der Beirat soll «grundlegende Fragen» für eine «Energiestrategie 2050» erörtern. Es lohnt sich, die Mitglieder näher anzusehen.

Atomaufsicht noch verfilzter als bisher bekannt

Red. / 24. Okt 2011 - Horst-Michael Prasser, Mitglied des Atom-Aufsichtsrats Ensi, lässt nicht nur seinen ETH-Lehrstuhl von der Atomlobby finanzieren.

Atomaufsicht wollte halbes Interview verbieten

Urs P. Gasche / 30. Aug 2011 - 15 von 33 aufgezeichneten Interview-Antworten wollte Direktor Hans Wanner zensurieren. Am Schluss blieben noch sieben gestrichen.

KKW-Aufsicht will einen Notfall besser vorbereiten

Urs P. Gasche / 30. Aug 2011 - Als «Erkenntnis» aus Fukushima will das Inspektorat Ensi «dem Management eines realen Notfalls einen hohen Stellenwert einräumen».

AKW Mühleberg: Ein Riss geht durch ganzen Stahl

Red. / 06. Jul 2011 - Am Kernmantel wurde erstmals ein wanddurchdringender Riss entdeckt. Behörden wiegeln ab. Neue Fakten im Blog von Thomas Angeli.

AKW Mühleberg unterbricht Betrieb vorzeitig

Thomas Angeli / 29. Jun 2011 - Die Halbwertszeit von Sicherheits-Beteuerungen der BKW wird immer kürzer. Das dokumentiert der Blog «angeliansichten.ch»

«Atom-Alarm» in Mühleberg

Niklaus Ramseyer / 14. Jun 2011 - Wie ein hastig zusammengepfuschtes AKW-Alarm-Merkblatt zum Drehbuch für einen lustigen Film wurde.

KKW Mühleberg: Schlüssel-Satz bleibt abgedeckt

Red. / 26. Mai 2011 - Wie der Fukushima-Betreiber hat die BKW teils schwere Pannen in Mühleberg verschwiegen. Der «Beobachter» publiziert geheime Akten.

Energiepolitik: Die SP redet, aber handelt nicht

Urs P. Gasche / 15. Mai 2011 - Die SP Schweiz fordert das sofortige Abschalten des KKW Mühleberg. Wenn sie nur wollte, könnte die Berner Regierung es selber tun.

Mühleberg: Zuganker um Kernmantel sind unsicher

Marcel Hänggi / 21. Apr 2011 - Das Gutachten sollte geheim bleiben. Doch jetzt hat es die WOZ veröffentlicht. Die Zuganker müssen Risse des Kernmantels sichern.

Tagesschau-Experte ist Atom-Lobbyist

Urs P. Gasche / 16. Mär 2011 - Das Fernsehen interviewt ihn als «Nuklearexperte ETH Zürich» und verschweigt, dass Professor Prasser ein Atom-Lobbyist ist.