Griechenland nach der Kapitulation

Tsipras

EU, EZB und IWF erzwangen Rückzahlungen an die fahrlässigen Kreditgeber – auf dem Buckel der Bevölkerung.
Die Linksregierung konnte oder wollte sich nicht aus dem Würgegriff der Schuldenzahlungen befreien. Wer zahlt die Zeche?

cc

Griechenland: Die Lüge von der «überwundenen» Finanzkrise

Ernst Wolff / 12. Okt 2018 - Die Aktienkurse grosser griechischer Banken stürzten letzte Woche ein. Eine Zahlenakrobatik soll einen Kollaps verschleiern.

Privatisierungsskandal auf Kosten der Griechen

Red. / 16. Mär 2016 - Die deutschen Käufer der lukrativsten griechischen Flughäfen konnten grosse Risiken vertraglich dem griechischen Staat überbürden.

Griechenland unter der Fuchtel von EU, EZB und IWF

Prof. Costas Lapavitsas / 12. Mär 2016 - Die Medien berichten über die in Griechenland blockierten Flüchtlinge, aber nicht mehr über die Folgen des Austerität-Diktats.

Im Bett mit Varoufakis

Regula Stämpfli / 15. Jan 2016 - Mit einem «Plan B für Europa» will Yanis Varoufakis die EU verändern. Besuch einer Veranstaltung in der Muffathalle in München.

Banken zu Schleuderpreisen an US-Finanzhaie

Ernst Wolff / 10. Dez 2015 - Griechenland musste die vier grössten Banken für Brosamen an internationale Schnäppchenjäger veräussern. Das Volk wird betrogen.

EU will Abgewiesene in griechische Lager entsorgen

Georg Brzoska / 27. Okt 2015 - Die griechische Regierung will nicht, dass Griechenland zum Massenlager von Flüchtlingen ohne Asylanspruch wird.

Weimar reloaded, oder: Lernen aus der Geschichte

Sebastian Müller / 12. Sep 2015 - Zwischen der Sparpolitik der EU und dem Kurs des deutschen Reichskanzlers Brüning 1930-1932 gibt es beunruhigende Parallelen.

IWF und ESM geben griechische Schulden verloren

Ernst Wolff / 06. Sep 2015 - Es wird gemogelt und manipuliert, um ja das System nicht ändern zu müssen. Aber Griechenland wird weiterhin ausgepresst...

Das Wort «Hilfe» verschleiert wahren Sachverhalt

Urs P. Gasche / 13. Aug 2015 - Die «Geberländer» wollen jeden Cent der «Hilfsgelder» zurück. Fast alle Milliarden dienen der Verlängerung auslaufender Kredite.

Griechenland, das missratene Kind – Eine Nachlese

Jürgmeier / 02. Aug 2015 - «Hausaufgaben», «ungenügend», «Nachbesserungen», «trotzig», «Time-out»: Griechenland und die Sprache der (Nach-)Erziehung

Matthias Weik und Marc Friedrich

> Kommentar

Grösste Insolvenzverschleppung der Geschichte

Matthias Weik und Marc Friedrich / 29. Jul 2015 - Ein drittes Mal soll ein Milliardenpaket die Gläubiger Griechenlands schadlos halten. Doch ein Schuldenschnitt ist unvermeidlich.

Griechenland wird wie eine Kolonie behandelt

Red. / 28. Jul 2015 - Ausgerechnet die staatliche Frankfurter Fraport AG will 14 profitable griechische Flughäfen übernehmen, nicht aber defizitäre.

Schäuble wollte Griechenland stets aus dem Euro

Red. / 26. Jul 2015 - Im Rückblick auf die EU-Verhandlungen stützen James Galbraith und Tim Geithner einige Positionen von Yanis Varoufakis.

Griechenland: «Monitor» entlarvt Falschspieler

Red. / 25. Jul 2015 - Was Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble den Griechen aufzwangen, haben sie in Deutschland vehement abgelehnt.

Christoph Pfluger

> Kommentar

Die Griechenland-Krise wäre lösbar gewesen

Christoph Pfluger / 22. Jul 2015 - Das neue Reform- und Sparprogramm hilft den Griechen wenig. Es hätte andere Lösungen gegeben, aber sie wurden nicht gewollt.

Grèce: Le cynisme de banquiers et de politiciens

Red. / 16. Jul 2015 - «Les Etats puissants seront rattrapés par les souffrances qu’ils infligent», prédit le Professeur américain Jeffry Sachs.

Debt restructuring has always been our aim

Yanis Varoufakis / 11. Jul 2015 - Germany won’t spare Greek pain – it has an interest in breaking us. Wolfgang Schäuble wants a Greek exit to clear the air.

Griechenland: Das grosse Tabu Grossbanken

Urs P. Gasche / 09. Jul 2015 - Im «Zischtigs-Club» und deutschen Talkshows wird systematisch totgeschwiegen, wie die Grossbanken vor Verlusten verschont wurden.

 Red.

> Sperberauge

Merkel: prisonnière de ses promesses

Red. / 09. Jul 2015 - Pourquoi Angela Merkel refuse de parler d'une réduction de la dette grecque.

Die faulen Griechen oder Der Neid der Tüchtigen

Jürgmeier / 03. Jul 2015 - Das immer wieder kolportierte Bild des Südens lockt mit hedonistischem Müssiggang und bedroht das wirtschaftliche Wachstum.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Varoufakis: Die 6 wichtigsten Gründe für ein Nein

Urs P. Gasche / 03. Jul 2015 - Sein Nein zum EU-Angebot hat Varoufakis begründet. Doch über dessen Argumente informieren grosse Medien nicht.

So lügt EU-Kommissionspräsident Juncker

Urs P. Gasche / 02. Jul 2015 - Die «Offerte» an Griechenland enthalte keine weiteren Rentenkürzungen, verbeitet Juncker. Das EU-Dokument beweist das Gegenteil.

Abstimmung in Griechenland

Red. / 01. Jul 2015 - -

Philipp Löpfe

> Kommentar

Die Griechen werden geopfert

Philipp Löpfe / 01. Jul 2015 - Der kompromisslose Kurs Deutschlands soll vertuschen: Merkels Rechnung ist nicht aufgegangen, rund 70 Milliarden Euro sind futsch.

Griechenland: Die Sturen sind Schäuble und Co.

Urs P. Gasche / 30. Jun 2015 - Die Regierung Tsipras forderte einen mindestens teilweisen Schuldenerlass. Doch die Euro-Länder gaben keinen Millimeter nach.

Von Hilfe und «Hilfsprogramm» kann keine Rede sein

Urs P. Gasche / 26. Jun 2015 - Mit der Wahl der Worte beziehen Medien Stellung, auch im Griechenland-Drama. Ist die Rede von «Hilfe» korrekt? Wem wird geholfen?

Warum Merkels Griechenland-Politik ein Fehler ist

Prof. Jürgen Habermas / 23. Jun 2015 - Der Kanzlerin sind die Anlegerinteressen wichtiger als die Sanierung der griechischen Wirtschaft.

Schuldenschnitt: Ukraine JA – Griechenland NEIN

Urs P. Gasche / 19. Jun 2015 - Mit fast identischen Argumenten soll die Ukraine Schulden abschreiben dürfen, das noch höher verschuldete Griechenland nicht.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

NYT fordert zu Schuldenschnitt auf

Urs P. Gasche / 17. Jun 2015 - Die Euro-Länder sollen Schulden von Griechenland abschreiben, fordert die «New York Times» in einem Editorial.

Tsipras soll vor seinem Wahlvolk nackt dastehen

Urs P. Gasche / 11. Jun 2015 - Die Euro-Länder schieben einen unvermeidlichen Schuldenschnitt hinaus. Vorher soll die linke Regierung weg. Hier die Eckdaten.

Ernst Wolff

> Kommentar

Der IWF, die Medien und die Lüge vom «Grexit»

Ernst Wolff / 09. Jun 2015 - Medien schüren die Angst vor einem möglichen Grexit. Das ist ganz im Interesse der mächtigen Finanzorganisationen.

Griechenland: Verarmung zur Rettung unserer Banken

Urs P. Gasche / 31. Mai 2015 - Man hätte die «Rettungsgelder» direkt an die Deutsche Bank oder den Crédit Lyonnais überweisen können, sagt Jens Bastian in Athen.

Ernst Wolff

> Kommentar

Griechenlandkrise: Kooperation statt Konfrontation

Ernst Wolff / 21. Mai 2015 - Wie die Syriza-Regierung der Troika hilft, das Spekulationskarussell in Gang zu halten.

Ernst Wolff

> Kommentar

Griechenland – die tickende Zeitbombe

Ernst Wolff / 28. Apr 2015 - Eine Diktatur wäre für internationale Konzerne und Investoren am attraktivsten.

«Griechenhilfe» ist Hilfe für europäische Banken

Red. / 22. Apr 2015 - Fast 90% der bisherigen Griechenlandgelder gingen an ausländische Gläubiger, um diese vor einem Abschreiber zu verschonen.

Yanis Varoufakis – man kann von ihm auch lernen

Christian Müller / 01. Apr 2015 - Er wird in den Medien vor allem schlecht gemacht. Aber er ist ein gescheiter Kopf. Sein Buch ist hochinteressant.

Schäuble hat Öffentlichkeit mehrmals irregeführt

Matthias Weik und Marc Friedrich / 10. Mär 2015 - Für Griechenlands Schulden haften heute die Steuerzahler statt wie früher Banken und Hedge Funds. Mitverantwortlich ist Schäuble.

Christian Müller

> Sperberauge

Einfach nur noch widerlich

Christian Müller / 27. Feb 2015 - Die deutsche BILD-Zeitung hetzt gegen die Griechen. Deutsche Meinungsmache in Reinkultur.

Werner Vontobel

> Kommentar

Hat die EU Griechenland falsch programmiert?

Werner Vontobel / 19. Feb 2015 - Griechenland stellt die EU vor eine entscheidende Frage: Ist unser Wirtschaftsmodell noch tauglich?

Philipp Löpfe

> Kommentar

Wenn Prinzipien über die Vernunft siegen

Philipp Löpfe / 17. Feb 2015 - Das Ultimatum der Eurogruppe könnte dazu führen, dass sich das griechische Schuldendrama zu einer europäischen Tragödie entwickelt.

Sprachrohr TS: Griechenland kommt nicht zu Wort

Urs P. Gasche / 17. Feb 2015 - Die Tagesschau bringt breit die Position von Deutschland & Co. Griechenlands beste Argumente werden dem Publikum vorenthalten.

In Griechenland hungern Kinder

Urs P. Gasche / 16. Feb 2015 - Fahrlässige Kreditgeber wie Grossbanken und Hedge Funds erhalten Milliarden zurück – auf Kosten grosser sozialer Not.

Jürg Müller-Muralt

> Sperberauge

Vorbilder statt böse Buben

Jürg Müller-Muralt / 04. Feb 2015 - Der Think-tank, der Angela Merkel berät, hält grosse Stücke auf die neue griechische Regierung.

Griechen-Aufstand: Die NZZ informiert am besten

Urs P. Gasche / 29. Jan 2015 - Die präzisesten und breitesten Informationen über Griechenlands Schuldenstreit mit den Gläubigern liest man dieser Tage in der NZZ.

Mit Veto hat Tsipras ein Druckmittel gegen die EU

Urs P. Gasche / 29. Jan 2015 - Griechenland kann das Verlängern der EU-Sanktionen gegen Russland mit Veto verhindern: Ein starkes Pfand bei Schuldenverhandlungen.

Sieg Tsipras könnte eine erwünschte Umkehr bringen

Urs P. Gasche / 25. Jan 2015 - Die Griechen mussten und müssen unten durch, um europäische Grossbanken zu retten. Das Land braucht einen Schuldenschnitt.

«Ein weiterer Schuldenschnitt ist überfällig»

Urs P. Gasche / 14. Jan 2015 - Griechenland brauche eine neue Politik. Die Angst vor dem Wahlausgang sei verfehlt, sagt Finanzprofessor Marc Chesney.