Gleiche Rechte für Frauen und Männer

Frauenpower

Gleichstellung und Gleichberechtigung: Angleichung der Geschlechter – nicht nur in Politik und Wirtschaft.

zv
Seite wechseln:
  • 1
  • 2

Kirche: «Gleichstellung ist noch lange nicht erreicht»

Tobias Tscherrig / 17. Sep 2019 - Gabriela Allemann amtete während 10 Jahren als Pfarrerin. Die überzeugte Feministin setzt sich kritisch mit der Kirche auseinander.

Sie begann ihre Reformen mit einem neuen Wort

Daniela Gschweng / 15. Sep 2019 - Den Begriff «sexuelle Belästigung» gab es in Äthiopiens Sprachgebrauch nicht – bis Meaza Ashenafi ein Wort dafür fand.

Schweizer Museen zeigen wenig Kunst von Frauen

Alexandra Kohler und Céline Stegmüller, swissinfo.ch / 30. Jul 2019 - In grossen Kunstausstellungen dominieren Werke von Männern. Einige Schweizer Museen sind daran, das Missverhältnis zu korrigieren.

 Barbara Marti

> Kommentar

FAM macht sich lustig über «Gender-Ideologie»

Barbara Marti / 28. Jul 2019 - Kritik an Gleichstellungsanliegen kommt gut an. Publizist Frank A. Meyer macht mit und greift zur Sprache der Rechtspopulisten.

«Betrug an Frauen»: Jährlich 100 Milliarden weniger

Barbara Marti / 23. Jul 2019 - Ökonomin Mascha Madörin: Den Frauen entgehen jährlich Milliarden an Einkommen, weil sie viel mehr unbezahlte Arbeit erledigen.

Warum Frauen in der britischen BBC jetzt mehr zu sagen haben

Barbara Marti / 22. Jul 2019 - In Beiträgen der BBC kommen deutlich mehr Frauen zu Wort als noch vor einem Jahr. Der Grund ist ein Wettbewerb.

Parteien machen es Frauen schwer

Barbara Marti / 16. Jul 2019 - Politikerinnen kommen in Führungspositionen, wenn das Risiko des Scheiterns gross ist. Zum Beispiel Andrea Nahles und Theresa May.

Wie sich die Aufwertung von Gratisarbeit für alle auszahlt

Werner Vontobel / 25. Apr 2019 - Sollen Frauen für Hausarbeit bezahlt werden? Diese Idee wird besser, wenn wir die Care-Arbeit in ihren grösseren Rahmen stellen.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Wer ist des Feminismus’ würdig?

Ariane Tanner / 18. Apr 2019 - Am 8. März wurden im «Tages-Anzeiger» den Frauen zünftig die Leviten gelesen und neue ideologische Grenzen gezogen.

«Diese Frau hat wohl keinen Humor»

Barbara Marti / 10. Mär 2019 - Wer frauenfeindliche Witze kritisiert, stellt Machtstrukturen in Frage und fällt in Ungnade. Ein aktueller Fall ist beispielhaft.

Altes Frauenbild in neuem Medium

Barbara Marti / 01. Mär 2019 - Erfolgreiche YouTuberinnen propagieren klassische Frauenthemen. Wer sie verlässt, verdient weniger und erhält mehr Hassnachrichten.

Mit Spionage-Apps und Mini-Kameras Frauen drangsaliert

Barbara Marti / 28. Feb 2019 - Häusliche Gewalt üben Täter zunehmend mit digitalen Mitteln aus. Behörden und Politik reagieren hilflos.

Monatliche Blutung für den Papst

Barbara Marti / 14. Feb 2019 - Frauen können die Verhütungs-Pille laut neuen Vorgaben pausenlos schlucken. Für den Unterbruch gibt es keinen medizinischen Grund.

 Barbara Marti

> Kommentar

Wenig kreatives Quotenbashing eines Kreativchefs

Barbara Marti / 12. Feb 2019 - Mehr Frauen in Chefetagen: Wenn sich ein PR-Mann zu Quoten für Frauen äussert, bleibt das Niveau der Argumentation tief.

Deshalb wird der Genderstern* nicht amtlich

Barbara Marti / 30. Dez 2018 - Der Rechtschreiberat verzichtet auf ein Machtwort zur geschlechtergerechten Sprache. Die hitzige Debatte geht weiter.

Catherine Duttweiler

> Kommentar

Eine historische Frauenwahl mit einem kleinen Wermutstropfen

Catherine Duttweiler / 06. Dez 2018 - Die Wahl von Bundesrätinnen wird von der Ausnahmeerscheinung zum Normalfall. Die Wahl von Müttern nicht - noch nicht.

Hartnäckige Ärztin erhält «Prix Courage»

Red. / 04. Nov 2018 - Das Inselspital lobbyiert vier Jahre lang gegen die Ärztin Natalie Urwyler. Nun wird sie für Zivilcourage ausgezeichnet.

Fluggesellschaft El Al beendet Mobbing gegen Frauen

Barbara Marti / 02. Sep 2018 - Boykottdrohung eines Unternehmens zeigt Wirkung: Fundamentalisten, die nicht neben Frauen sitzen wollen, dürfen nicht mitfliegen.

Inselspital Bern – als ginge es um Leben und Tod

Red. / 29. Aug 2018 - Der Kampf gegen die Diskriminierungsklage der Oberärztin Natalie Urwyler gegen das Inselspital Bern wird immer grotesker.

«Viele Frauen können sich Tampons und Binden nicht leisten»

Barbara Marti / 28. Aug 2018 - Eine britische Abgeordnete bricht ein Tabu und spricht über ihre Menstruation. Sie will MWSt auf Tampons und Binden abschaffen.

Österreich: Kein Geld mehr für die Gleichberechtigung

Daniela Gschweng / 18. Aug 2018 - Es sind kleine Summen, die aber grosse Wirkung entfalten. Zahlreiche frauenpolitische Vereine stehen nach Kürzungen vor dem Aus.

«Kleiner Unterschied 2018»: Das männliche Mass bestimmt alles

Barbara Marti / 29. Jul 2018 - Frauen schildern, wie männlich geprägte Regeln den Alltag erschweren. Gleichberechtigt seien Frauen weiterhin nicht, ist das Fazit.

René Levy

> Kommentar

Frauendiskriminierung ist nicht nur Lohnungleichheit

René Levy / 27. Jul 2018 - Damit die Menschen nicht unterschiedlich nach Geschlecht behandelt werden, müssen die Institutionen grundlegend verändert werden.

Barbara Gysel: «Eine reine Männerregierung darf es nicht geben»

Barbara Marti / 23. Jul 2018 - In der Schweiz hat bereits der vierte Kanton keine Frau mehr in der Regierung. Jetzt reagieren Politikerinnen.

 Jürgmeier

> Kommentar

Prostitution beschädigt auch den Käufer

Jürgmeier / 08. Jul 2018 - Der Mangel an Selbstbewusstsein und fehlender Stolz «des Mannes» in sexuellen «Dingen» bilden die Geschäftsbasis der Prostitution.

Vatikan: Frauen steigen wenigstens zu Beraterinnen auf

Barbara Marti / 22. Jun 2018 - Papst Franziskus berief erstmals Frauen zu Beraterinnen eines wichtigen Gremiums. Entscheiden werden ausschliesslich Männer.

Das Netzwerk der Gleichstellungsgegner und Schwulenhasser

Tobias Tscherrig / 14. Jun 2018 - 2013 begannen christliche Fundamentalisten aus Europa und den USA, ihre Arbeit zu koordinieren. Nun ist ihr Netzwerk aufgeflogen.

Keine Priester-Frauen: «Der Patriarchalismus ist das Problem»

Barbara Marti / 20. Mai 2018 - Früherer Benediktiner-Abt fordert die Kirche auf, Frauen zu Priesterinnen zu weihen. Es gebe kein theologisches Argument dagegen.

Über Frauenrechte informieren kann tödlich sein

Barbara Marti / 02. Mai 2018 - Autoritäre Regierungen, Fundamentalisten und kriminelle Organisationen bedrohen Journalistinnen, die über Frauenrechte informieren.

Zum ersten Mal nimmt eine Premierministerin Mutterschaftsurlaub

Barbara Marti / 25. Apr 2018 - Die Premierministerin Neuseelands wird Mutter und geht in Mutterschaftsurlaub: Eine Inspiration für eine ganze Generation.

Tobias Tscherrig

> Kommentar

Papa muss zur Arbeit

Tobias Tscherrig / 20. Okt 2017 - Die Schweiz ist eines der letzten europäischen Länder, das keinen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub kennt. Das ist rückständig.

Politiker fordert Gleichstellung bei den Medien

Red. / 28. Sep 2017 - Vor allem im Politjournalismus gebe es zu wenige Frauen, sagt ein britischer Politiker und liest den Medien die Leviten.

 Jürgmeier

> Kommentar

Ein Bundesrat muss nicht unbedingt ein Fisch sein

Jürgmeier / 21. Sep 2017 - «Unbedingt eine Frau in den Bundesrat wählen?» Fragt der Tagi. Nein, sagt die NZZ: «Es gibt Wichtigeres als die Frauenfrage.»

«Wahlfreiheit für Frauen ist eine Mär»

Barbara Marti / 29. Jul 2017 - Frauen sollen zwischen Kind und Karriere selber wählen, meinen Konservative. Es gibt keine Wahlfreiheit, sagt Genderforscherin.

Entweder Transparenz oder kein «Arbeitsmarkt»

Urs P. Gasche / 10. Jul 2017 - Arbeitgeberverband und NZZ zeigen ungeschminkt, was sie unter dem «freien Markt» verstehen, von dem sie dauernd reden: Nichts.

«Lohngleichheit bleibt ein Dauerauftrag»

Christoph Schlatter / 01. Mai 2017 - Trotz Bundesverfassung verdienen Frauen immer noch weniger als Männer. Das hat verschiedene Gründe und Auswirkungen.

Arbeitgeber müssen Lohngleichheit beweisen

Barbara Marti / 15. Apr 2017 - Zum ersten Mal weltweit zwingt ein Staat die Arbeitgeber, gleiche Arbeit gleich zu entlöhnen. Die Lohnkluft soll verschwinden.

Rollentausch offenbart Sexismus am Arbeitsplatz

Red. / 21. Mär 2017 - Aus Neugier nimmt ein Angestellter die Identität einer Kollegin an. Und findet sich in der Hölle wieder.

400 neue Frauenbiografien in der Wikipedia

Barbara Marti / 08. Jan 2017 - Frauen sind als Autorinnen und Porträtierte in der Mitmach-Enzyklopädie krass untervertreten. Schreibmarathone sollen dies ändern.

Jeder Hund darf mit dem Schwanz wedeln

Christian Müller / 02. Okt 2016 - Diskussion um das Burka-Verbot: Es gibt nicht nur die verbale Sprache, die Sprache mit Wörtern. Es gibt auch die Körpersprache.

Der Weg nach oben fängt am Küchentisch an

Red. / 08. Sep 2016 - Frauen in Führungspositionen wurden häufig von ihrem Vater und ihrer Familie gefördert. Strategisch gingen sie nicht vor.

 Jürgmeier

> Kommentar

Wer hat in der Schweiz das Sagen? Frauen nicht.

Jürgmeier / 05. Nov 2015 - Macht der Verwaltung wächst. Einfluss des Parlaments wird kleiner. Druck des Auslands nimmt zu. Resultate einer «Tagi»-Umfrage.

Erwerbsarbeit: 18 Länder diskriminierungsfrei

Barbara Marti / 23. Okt 2015 - Die meisten Länder kennen gesetzliche Hindernisse für Frauen, die erwerbstätig sein wollen. Viele europäische Länder gehören dazu.

«Ich bin nicht stark. Ich bin wütend»

Miriam Walther Kohn und Christof Moser / 14. Aug 2015 - Die 28-jährige Laurie Penny schreibt und twittert mit Wucht gegen eine frauen- und letztlich menschenfeindliche Welt an.

Geldstrafe wegen männlicher Anrede

Barbara Marti / 17. Nov 2014 - Ein französischer Parlamentarier sprach die Vize-Parlamentspräsidentin als «Frau Präsident» an. Nun muss er eine Busse zahlen.

Frauen zahlen fürs Gleiche mehr als Männer

Red. / 16. Nov 2014 - Für Frauen kosten Wegwerfklingen in Frankreich mehr als das Doppelte. In Kalifornien sind geschlechtsspezifische Preise verboten.

«Notnagel» Frauen

Jürgmeier / 17. Sep 2014 - In der Not macht «die Wirtschaft» auf Emanzipation. «Mütter weg vom Herd», titelte der «Club» gestern – keine visionäre Debatte.

Betet, freie Schweizerinnen, betet!

Jürgmeier / 03. Aug 2014 - Die ÖsterreicherInnen sind (wieder einmal) schneller als die Schweizer; seit 2012 besingen sie neben den Söhnen auch die Töchter.

Bald Lego-Spiel-Set mit Frauen als Forscherinnen

Barbara Marti / 25. Jul 2014 - Lego bringt im August ein Spiel-Set mit drei Forscherinnen auf den Markt. Entworfen hat letztere eine Geochemikerin.

Bestseller verklärt Gewalt gegen Frauen

Barbara Marti / 06. Dez 2013 - Der Bestseller «Fifty Shades of Grey» verklärt Gewalt gegen Frauen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Ohio State University.

«In Führungsetagen braucht es Frauenquoten»

Mireille Mata / 12. Nov 2013 - CEO Inga Beale ermuntert Frauen, hemmungslos «Quotenfrauen» zu werden. Männer hätten lange von ihren Netzwerk-Quoten profitiert.

Bundesgericht desavouiert UBI

Urs P. Gasche / 30. Okt 2013 - Die SRF-Arena zum Grundeinkommen sei «sachgerecht» gewesen, obwohl die spezifische Betroffenheit von Frauen kaum zur Sprache kam.

Zunehmende Kommerzialisierung des Kinderwunschs

Barbara Marti / 17. Okt 2013 - Jetzt kann man an der Börse mit Aktien eines Unternehmens spekulieren, das auf künstliche Befruchtungen spezialisiert ist.

Hoden sind mehr wert als Eileiter

Barbara Marti / 13. Sep 2013 - Wenn es wegen Arztfehlern, Unfällen oder Gewalttaten ums Schmerzensgeld geht, werden Frauen und Männer nicht gleich behandelt.

Boykottaufrufe bringen Facebook zum Einlenken

Barbara Marti / 03. Jun 2013 - Einträge, die Gewalt gegen Frauen propagieren, will Facebook künftig löschen. Der Konzern will Frauenhass nicht mehr dulden.

Saudischer Frauenfilm sorgt für Furore

Barbara Marti / 15. Mai 2013 - Haifaa Al-Mansour musste in Saudiarabien vom abgedunkelten Auto aus arbeiten. Ihr mehrfach prämierter Film läuft noch in den Kinos.

Mordanklage: Abtreibungsgegner freuen sich

Barbara Marti / 13. Mai 2013 - Dem Kidnapper von Cleveland, Ariel Castro, droht Anklage wegen Mordes an ungeborenen Föten. Das wäre in der Schweiz nicht möglich.

Hamas: Gemischte Schulen ab September strafbar

Red. / 14. Apr 2013 - Strikte Geschlechter-Segregation ab dem Alter von neun Jahren an allen Schulen: Das diktieren die Fundamentalisten im Gazastreifen.

Zum Frauentag vom 8. März: Pro und Contra im Büro

Red. / 08. Mär 2013 - Humor für das gegenseitige Verständnis.

Vergewaltigte Frauen rufen zu Gerichtsanzeigen auf

Barbara Marti / 10. Feb 2013 - Schlimmer noch als Sexismus und Belästigungen sind Vergewaltigungen – und Betroffene gehen noch weniger an die Öffentlichkeit.

Seite wechseln:
  • 1
  • 2