Frau, Mann, Familie

Dossier Frau Mann Familie Politik

Müssen sich Ideale der Realität anpassen? Muss sich die Politik an der Realität ausrichten oder umgekehrt?

colourbox

«Ich bin in einem Doppelleben gefangen»

Tobias Tscherrig / 09. Aug 2019 - Markus führt zwei Liebesbeziehungen, die Frauen wissen nichts voneinander. Ein Doppelleben, das jederzeit auffliegen könnte.

Samenspender können mit DNA-Abstammungstest enttarnt werden

Daniela Gschweng / 29. Jul 2019 - Unbekannte Samenspender halfen vielen Familien, einen Kinderwunsch zu erfüllen. Durch DNA-Profiling sind sie heute identifizierbar.

Wo fast alle Kinder im Vorschulalter eine Krippe besuchen

Florian Sieber / 27. Jul 2019 - Krippen gibt es überall. Sie sind günstig und für Arme kostenlos. Ein Augenschein in Norwegen.

Lernen, gut und vergnügt alt zu werden

Marianne Pletscher / 05. Mai 2019 - Im Buch «90plus mit Gelassenheit und Lebensfreude» blickt die Filmerin und Buchautorin Marianne Pletscher auf das gute hohe Alter.

Frauen ködern mit Prämien für Babys

Barbara Marti / 12. Mär 2019 - Ungarns Regierung sorgt mit Gebärprämien für Kritik. Auch andere Länder wollen mit finanziellen Anreizen die Geburtenrate erhöhen.

Bestätigt: Teilzeit-Väter sind nicht unglücklich!

Urs P. Gasche / 18. Jul 2018 - Die «brisante» Information von «Tages-Anzeiger», «Bund» und «20-Minuten» entpuppt sich definitiv als falsch.

Wirklich? Die reizende Schlagzeile steht auf wackligen Füssen

Urs P. Gasche / 11. Jul 2018 - Aus fragwürdigen Zahlen und einer schiefen Grafik basteln «Tages-Anzeiger» und «Bund» einen angeblich «brisanten Befund».

Die Freiheit, «Neger» zu sagen

Jürgmeier / 19. Apr 2018 - Lässt du mich heute nicht Türkenraus schreien, darfst du dich nicht wundern, wenn ich sie morgen erschlage. Ein alter Satz aktuell.

Das Prangerparadox oder Köln ist überall

Jürgmeier / 13. Feb 2018 - Der mediale Pranger, der Dinge bzw. Menschen gnadenlos beim Namen nennt, verschleiert den strukturellen Sexismus. Ein Essay.

Niklaus Ramseyer

> Kommentar

Machtgehabe inkompetenter «Grüsel»

Niklaus Ramseyer / 01. Jan 2018 - Die entlarvten Unholde sind – von Dominique Strauss Kahn über Weinstein bis De Schepper – oft erotisch inkompetente Stümper.

«Ehe für alle» dient der Reproduktions-Industrie

Urs P. Gasche / 15. Aug 2017 - Bis der Staat euch scheidet? Warum keine «eingetragene Partnerschaft für alle»? Zwischenruf der 90-jährigen Carola Meier-Seethaler.

«Trainings-Video für sexuelle Belästigung»

Barbara Marti / 07. Aug 2017 - Donald Trump lobt gegenüber Amtskollege das Äussere einer Korrespondentin. Sie reagiert wie viele Frauen in ähnlichen Situationen.

Abtreibung nur mit Zustimmung des Erzeugers

Red. / 31. Jul 2017 - Im US-Bundesstaat Arkansas müssen Frauen vor einer Abtreibung demnächst die Einwilligung des biologischen Vaters vorweisen.

Vom Knaben zum Mann - Die Angst vor der Gleichheit

Jürgmeier / 11. Jun 2017 - Ein «Mann» ist ein Mensch, der an Olympischen Spielen in der Kategorie «Mann» starten darf. Der Rest ist gegenderte Propaganda.

Authentische Berichte von Berner Akademikerinnen

Urs P. Gasche / 04. Jul 2016 - Während der 1930er und 1940er-Jahre litten Frauen stärker an sozialen Ungerechtigkeiten und Krieg als an der Diskriminierung.

Sexuelle Lehrjahre im «Puff» – aber nur für Männer

Jürgmeier / 11. Nov 2015 - Wenn ältere Frauen junge Männer, ältere Männer junge Frauen in die Sexualität einführen, ist das nicht dasselbe. Eine Genderei.

Feindbild Mann – fremd, jung, alleinstehend.

Jürgmeier / 02. Okt 2015 - Immer wieder wird beklagt, die Mehrheit der aktuellen Flüchtlinge seien junge Männer. Das macht sie verdächtig. Eine Spurensuche.

Bacholerette: Mensch Mann, Frau – schön blöd

Jürgmeier / 01. Mai 2015 - «Allzu viel Eitelkeit ist feminin und unmännlich.» Schreibt Michèle Binswanger im «Tagi». Und titelt: «Fit ist das neue Blöd».

Homo aus freien Stücken – das wäre Emanzipation

Jürgmeier / 02. Mär 2015 - «Homosexualität ist eine reine Laune der Natur», sagt Sänger Leonhard in der SRF-Arena vom 27. Februar zu Homo-Ehe und -Adoption.

Wann ist ein Vater (m)ein Vater?

Jürgmeier / 07. Feb 2015 - Wo soziale Vaterschaft höher gewichtet wird als das hochstilisierte genetische Band, werden Vaterschaftstests überflüssig

Die Natur- und Mutter-Mythen des Roger K.

Jürgmeier / 11. Jan 2015 - «Vater Staat: Tödlicher Eingriff.» So läutet die «Weltwoche» die Kriegsreden des Chefs zum Kindsmord von Flaach ein.

Rechtsumkehrt: Behörde fördert jetzt Hausgeburten

Barbara Marti / 09. Dez 2014 - In Grossbritannien empfiehlt die Gesundheitsbehörde NHS Frauen mit geringem Risiko die Hausgeburt. Diese sei weniger risikoreich.

 Jürgmeier

> Glosse

Schwingerkönig oder Mister Schweiz sind Wurst

Jürgmeier / 23. Jul 2014 - Die «Schweiz am Sonntag» verkündet: «Wahl des Mister Schweiz abgesagt». Die «SonntagsZeitung» testet den «Spornosexuellen». Mann!

Einige Familienmythen begraben

Jürg Müller-Muralt / 30. Apr 2014 - Familienpolitische Vorstösse folgen Schlag auf Schlag. Für die Debatte wäre es gut, auf einige Mythen zu verzichten. (Teil 2)

Schweiz als familienpolitisches «Entwicklungsland»

Jürg Müller-Muralt / 28. Apr 2014 - Familienpolitik ist ein Dauerbrenner, und alle Parteien mischen mit. Doch die Schweiz steht vergleichsweise schlecht da. (Teil 1)

Die «Heiratsstrafe» ist ein Schwindel

Urs P. Gasche / 28. Dez 2013 - Das höchste Schweizer Gericht stellt klar: Konkubinatspaare sind trotz doppelter AHV-Rente nicht bevorteilt. Im Gegenteil.

Daniel Goldstein

> Glosse

Sprachlust: Soll die Verfassung «Ehe» definieren?

Daniel Goldstein / 14. Dez 2013 - «Un homme et une femme» war, noch vor dem Film, die Definition eines Ehepaars. Damit das so bleibt, rufen manche nach Gesetzen.

 Barbara Marti

> Sperberauge

Mann bringt Kind zur Welt

Barbara Marti / 27. Sep 2013 - In Deutschland hat erstmals ein transsexueller Mann ein Kind zur Welt gebracht und sich als Vater eingetragen.

Serielle Monogamie – warum nicht gleich polygam?*

Hanspeter Guggenbühl / 10. Sep 2012 - Mit dem Zusatz «seriell» soll die Monogamie modernisiert werden. Ehrlicher und menschlicher wäre, die Polygamie zu akzeptieren.

Staaten dürfen Inzest-Liebe verbieten

Andreas Schmitt / LTO / 12. Apr 2012 - Ein Verbot sexueller Beziehungen zwischen Verwandten verletzt keine Menschenrechte, entschied der Gerichtshof für Menschenrechte.

Gret Haller

> Kommentar

Glücklich geschieden und stolz darauf!

Gret Haller / 27. Feb 2012 - Der Zivilstand «geschieden» könnte bald passé sein. Eine entsprechende Interpellation stösst beim Bundesrat auf offene Türen.