Wahlen in den USA

Wahlurne New York

Wahlkreise werden willkürlich festgelegt. Lobbys greifen ein. Viel Lärm um russische Tweets und Likes.

cc

Die Mehrheit wählt Demokraten, aber Republikaner regieren

Urs P. Gasche / 22. Nov 2018 - Skurriles Wahlrecht: Fürs Repräsentantenhaus bekamen die Demokraten 8 Millionen mehr Stimmen, für den Senat fast 12 Millionen mehr.

[Öl-]Konzerne pervertieren die Demokratie

Urs P. Gasche / 13. Nov 2018 - Mit Geld bodigten US-Energiekonzerne Volksinitiativen für eine CO2-Steuer und gegen Fracking. Sogar Bill Gates hatte keine Chance.

«Zerrüttetes US-Wahlsystem» – ohne Einfluss der Russen

Urs P. Gasche / 05. Nov 2018 - Für die Mehrheit im Repräsentantenhaus müssten die Demokraten einen Erdrutschsieg mit 7 bis 11 Prozentpunkten Vorsprung erreichen.

Die russische Einmischung in US-Wahlen wird massiv aufgebauscht

Urs P. Gasche / 03. Nov 2018 - Neue Auswertung: Russische Facebookeinträge und Tweets waren im Vergleich zu allen Social-Media-Botschaften zu den Wahlen «winzig».

US-Gericht fällt wegweisendes Urteil zu Wahlkreismanipulationen

Red. / 04. Sep 2018 - Die Verschiebung von Wahlkreisgrenzen ist ein nicht nur in den USA oft genutztes Mittel, um sich in Wahlen Vorteile zu verschaffen.

Trump bringt sogar seine Fox-Journalisten zum Verzweifeln

Red. / 28. Apr 2018 - Es hört sich an wie eine Satire. Aber es ist eine echte Predigt von Donald Trump im rechtsradikalen Sender Fox News vom 26. April.

Helmut Scheben

> Kommentar

USA vs Russia: The Show must go on

Helmut Scheben / 12. Jun 2017 - Selten konnte die Erregungsmaschine der Massenmedien aus warmer Luft so starken Stoff machen wie Trumps «Russland-Verstrickung».

Hacker in Moskau – oder viel Lärm um nichts

Helmut Scheben / 22. Mär 2017 - Lauschangriffe, gehackte E-Mails, Anschuldigungen: Chronologie einer Seifenoper, inszeniert von US-Geheimdiensten und Politikern.

Der Vordenker

Red. / 12. Jan 2017 - Schon 2006 hat Wikileaks-Gründer Julian Assange über einen Hacker-Angriff auf eine US-Partei nachgedacht.

US-Wahlen 2016: Ein paar einschlägige Zahlen

Red. / 30. Dez 2016 - Genau nachgeprüft: Stimmen, Wahlmänner, Wahlkosten und grosse Spender. Das Geld in der US-Politik.

Gefangen in den «Newsrooms»

Roman Berger / 19. Nov 2016 - Der Triumph von Donald Trump ist auch eine Folge einer schlecht informierten Bevölkerung. Was haben die US-Medien falsch gemacht?

Der Trump

Robert Ruoff / 14. Nov 2016 - Donald Trump hat die extreme Rechte als Vehikel benutzt. Die nächste Etappe ist das globale Netz der rechten Internationale.

Ernst Wolff

> Kommentar

Der «Sumpf in Washington» bleibt an der Macht

Ernst Wolff / 13. Nov 2016 - Donald Trump setzt auf Leute der Finanzindustrie und der Grosskonzerne, deren Lobbys schon bisher eine grosse Macht ausübten.

 Jürgmeier

> Kommentar

US-Wahlen: Grossmaul schlägt Musterschülerin

Jürgmeier / 09. Nov 2016 - Macho & Mauer = US-Präsident. Haben die Amerikaner*innen nach einem Wahlkampf entschieden, in dem es auch um Bilder & Images ging.

Präsident Trump

Red. / 09. Nov 2016 - -

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

Trump und die Nato: Prognose fast unmöglich

Andreas Zumach, Genf / 09. Nov 2016 - Einigermassen konsistent sind Trumps Aussagen nur in zwei Bereichen der Aussenpolitik. Sonst bleibt viel Raum für Spekulationen.

US-Wahlen: «Sind sie vorbei?»

Red. / 08. Nov 2016 - -

«Ich darf nicht zu leidenschaftlich sein»

Barbara Marti / 21. Okt 2016 - Hillary Clinton legt in einem Interview offen, welche Regeln im Wahlkampf für Frauen anders sind als für Männer.

Trump, Gilli, Köppel, Houellebecq – alle «Araber»

Jürgmeier / 20. Okt 2016 - Suchen wir einen Papst oder einen Präsidenten? Die Frage, gestellt nach Veröffentlichung des Trump-Videos, verrät ein Männerbild.

USA: Die Linke hat den Wahljahrblues

Lotta Suter / 14. Okt 2016 - Die Beliebtheit von Bernie Sanders beweist: US-AmerikanerInnen sind für linke Anliegen zu gewinnen.

«Wenn ich Präsident bin, landen Sie im Gefängnis»

Red. / 10. Okt 2016 - Diese Aussage von Donald Trump in der Präsidentschafts-Debatte vom 9. Oktober weckt weltweit am meisten Aufsehen. Hier im Original.

Hillary Clinton propagiert Aufrüstung der USA

Christian Müller / 10. Sep 2016 - Der US-Präsident ist auch der Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte. Hillary Clinton outet sich in Cincinnati als Kriegsbegeisterte.

US-Wahlen: Russen sollen von Wahlskandal ablenken

Red. / 06. Sep 2016 - Infosperber hat über US-Wahlmaschinen berichtet: Veraltete Hardware, uralte Betriebssysteme, schlechter Code.

US-Wahlen: Cyber-Angriff nur eine Frage der Zeit

Red. / 21. Aug 2016 - Veraltete Hardware, uralte Betriebssysteme, schlechter Code: Fachleute warnen seit Jahren vor dem Einsatz von US-Wahlmaschinen.

Die Wahl der Qual – Die USA vor den Parteitagen

Lotta Suter / 07. Jun 2016 - Trump oder Clinton? Das 2-Parteiensystem zwingt die US-BürgerInnen zu einer Entscheidung, die das politische System schwächen wird.

Donald Trump, die Neocons und der Faschismus

Jürg Müller-Muralt / 04. Jun 2016 - Ein neokonservativer Intellektueller bezeichnet Donald Trump als Faschisten. Die Analyse und die Haltung dahinter haben Schwächen.

US-Wahlkampf: Die Milliarde ist überschritten

Red. / 27. Mai 2016 - So viel Geld wie nie: Die Präsidentschaftswahlen in den USA haben schon längst alle Rekorde gebrochen.

US-Wahlen: Wahlverfälschungen in grossem Stil

Red. / 04. Mai 2016 - Die Chaos-Wahl in New York war eine «Panne», die sich wiederholen wird, prophezeit Investigativjournalist Greg Palast.

Bernie Sanders und die Wall Street

Red. / 21. Apr 2016 - -

Autoritarismus in den USA auf dem Vormarsch

Richard Aschinger / 09. Apr 2016 - Amerikanische Wissenschaftler sehen Donald Trump als Symptom eines Trends, der das demokratische System zu zersetzen droht.

Niklaus Ramseyer

> Kommentar

Sanders versus Trump wäre die wahre Wahl

Niklaus Ramseyer / 20. Feb 2016 - Mainstream-Medien hoffen im US-Wahlkampf auf Hillary Clinton. Die echte «Richtungswahl» jedoch hiesse: Trump gegen Sanders.

Die Welt des Donald Trump

Red. / 21. Dez 2015 - -

Hillary muss sich gegen Konkurrenten durchsetzen

Red. / 15. Okt 2015 - Konkurrent Bernie Sanders ist der erste bekennende Sozialist in der Geschichte der USA, der als Präsident kandidiert.

Der «Robespierre» der amerikanischen Politik

Philipp Löpfe / 14. Okt 2015 - Die Republikaner sind im Begriff, eine rechtsradikale Revolution in den USA einzuleiten. Als Sieger könnte Ted Cruz hervorgehen.