Atommacht Israel und ihre Feinde

Flagge Israel

Teufelskreis: Aggressive Politik auf allen Seiten festigt die Macht der Hardliner bei den jeweiligen Gegnern.

CC
Seite wechseln:

Gaza – vom Krieg verwüstet

Christian Müller / 08. Sep 2014 - Gaza, ein Landstreifen von 360 Quadratkilometern mit 1.8 Millionen Einwohnern. Die Bilder nach dem Krieg.

Israel annektiert weiter Land: Doch keine Boykotte

Urs P. Gasche / 03. Sep 2014 - Israel plant weitere 400 Hektaren palästinisches Privatland als israelisches Staatsgebiet einzuverleiben. Sanktionen bleiben aus.

«Journalisten sind mehrheitlich anti-israelisch»

Christian Müller / 29. Aug 2014 - Stimmt die von Sacha Wigdorovits aufgestellte Behauptung? In der Schweiz stimmt sie sicher nicht. Ein aktuelles Beispiel.

«Als Zionist akzeptiere ich das Kindertöten nicht»

Red. / 04. Aug 2014 - Für das Töten von Kindern in grosser Zahl in Gaza gebe es keine Rechtfertigung, erklärt der «New York Times»-Kolumnist Roger Cohen.

Hilferuf aus dem Gazastreifen

Christian Müller / 02. Aug 2014 - Der deutsche Journalist Martin Lejeune hat aus Gaza City seinen Bekannten in Europa vom Handy aus einen Hilferuf zugemailt.

Die Gräueltat

Christian Müller / 30. Jul 2014 - Auch in Israel gibt es Juden, die sich in aller Deutlichkeit gegen die Eskalation im Konflikt Israel/Gaza aussprechen.

Akram Belkaid, Paris

> Kommentar

C'est pourquoi les pays arabes restent passifs

Akram Belkaid, Paris / 26. Jul 2014 - La raison de leur passivité au Gaza est simple: l’Illégitimité des pouvoirs politiques et, tout aussi important, leur corruption.

Harry Rosenbaum

> Kommentar

GASTKOMMENTAR: Die Antisemitismus-Keule

Harry Rosenbaum / 26. Jul 2014 - Kritik an Israel wegen den Vergeltungsschlägen gegen die Palästinenser wie jetzt in Gaza ist nicht a priori antisemitisch.

Vier palästinensische Kinder in Gaza getötet

Kurt Marti / 17. Jul 2014 - Ein Kamerateam des französischen Fernsehens TF1 filmte gestern wie Israel am Strand von Gaza palästinensische Kinder bombardierte.

Akram Belkaid, Paris

> Kommentar

Qui peut aider les Palestiniens?

Akram Belkaid, Paris / 12. Jul 2014 - A l’heure où l’armée israélienne se prépare à une offensive terrestre contre Gaza, cette question est encore une fois posée.

Israels konsequenter Weg in die Isolation

Christian Müller / 15. Jan 2014 - Bisher konnte Israel auf die «Freundschaft» der USA fest zählen. Doch auch in Amerika wächst die Kritik an der Siedlungspolitik.

Israels Strategen drohen offen mit der Atombombe

Christian Müller / 07. Sep 2013 - Friede sei keine notwendige Voraussetzung für das Überleben, sagt eine neue strategische Studie und verweist auf «nukleare Option».

Erich Gysling

> Kommentar

Iran, die USA - und absichtliche Missverständnisse

Erich Gysling / 06. Aug 2013 - Will Amerika überhaupt eine Entspannung mit der neuen Führung um Präsident Hassan Ruhani in Teheran? Zweifel sind angebracht.

Neues Säbelrasseln in Israel – trotz Obama

Christian Müller / 20. Apr 2013 - Auch wenn Israel Iran angreife, Obama müsste Israels Verbündeter bleiben, sagt das prominente Strategie-Center BESA.

Alles über den Nahost-Konflikt in 25 Minuten

Christian Müller / 22. Mär 2013 - Israel und Palästina: ein komplexer Konflikt. Nahostkenner Michael Lüders bringt die Situation kenntnisreich und klar auf den Punkt

Obama in Israel: eine höchst gefährliche Show

Christian Müller / 20. Mär 2013 - In seiner berühmten Kairoer Rede versprach Obama, im Nahen Osten für Frieden zu sorgen. Er hat nie versucht, es zu tun.

Islamisten-Aufmarsch in Baden befürchtet

Christian Müller / 18. Feb 2013 - Die Stadt Baden wählt am 3. März einen neuen Stadtammann. Geri Müller, Kandidat der Grünen, wird auch als Israel-Kritiker bekämpft.

Augenschein im besetzten Gebiet Palästinas

Christian Müller / 25. Aug 2012 - Eine Gruppe von Ärzten reiste in die Westbank, um sich ein persönliches Bild der dortigen Situation zu machen. Ein Reisebericht.

Erich Gysling

> Kommentar

Israel/Iran: Nur noch kurze Stille vor dem Sturm?

Erich Gysling / 19. Aug 2012 - Die Realpolitik in den USA und in Israel könnte zu einer Katastrophe im Nahen und Mittleren Osten führen. Eine Analyse.

Schlechte Nachrichten aus den USA für Israel

Christian Müller / 21. Jul 2012 - Peter Beinart, bekennender Jude und Zionist, analysiert in einem neuen Buch die Haltung der US-Juden gegenüber Israel. Und warnt.

US-Professor: Iran soll Atomwaffen haben dürfen

Christian Müller / 02. Jul 2012 - Ein Professor der Columbia University wagt, die weltweite Verteufelung des Irans als «irrationaler Staat» zu hinterfragen.

Israel : Nicht nur Grass darf nicht einreisen!

Christian Müller / 21. Apr 2012 - Israel sperrt Hunderte von Einreisewilligen – auch dank Informationen von der «Swiss» zur Abgleichung mit Schwarzer Liste.

Erich Gysling

> Kommentar

Atompoker mit Iran: Alle müssen etwas anbieten!

Erich Gysling / 16. Apr 2012 - Man darf Iran nicht umgehen, nicht ignorieren. Gefragt sind konstruktive Verhandlungen. Im Interesse Aller.

Deutschland tut sich immer noch schwer mit Israel

Christian Müller / 07. Apr 2012 - Israel-Kritik gilt vielen als antisemitisch. Doch der Holocaust darf kein Freipass für Israels Palästina- und Iran-Politik sein.

Erich Gysling

> Kommentar

Was auch noch gesagt werden sollte

Erich Gysling / 07. Apr 2012 - Günter Grass: Ist das alles ungehörig, ist es verboten, hat es mit Antisemitismus zu tun? Ein Kommentar.

Erich Gysling

> Kommentar

Israel-Iran: Beginnt der Krieg der Kulturen?

Erich Gysling / 26. Mär 2012 - Kommt es zum wirklichen Krieg – oder bleibt alles beim Krieg der Worte?

Die Israel-Lobby macht Druck auf Obama

Christian Müller / 04. Mär 2012 - Rechtzeitig zum Besuch Netanyahus in New York pocht die Israel-Lobby AIPAC auf ein Ja zur militärischen Intervention gegen den Iran

Die Sanktionen gegen den Iran sind kontraproduktiv

Erich Gysling / 26. Feb 2012 - Der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Iran spitzt sich zu. Sanktionen heizen die schwelenden Differenzen nur weiter an.

Israel-Politik könnte entscheidend werden

Christian Müller / 26. Feb 2012 - Ein Ja der USA zu einem Angriff Israels auf den Iran – der Präsidentschaftswahlen wegen? Undenkbar ist das nicht mehr.

Befürwortet Merkel einen Angriff auf den Iran?

Christian Müller / 12. Feb 2012 - Angela Merkels Ausspruch, wonach Israels Sicherheit Teil der deutschen Staatsräson sei, bringt Deutschland zum Umdenken.

Deutsche Lobby propagiert Militärschlag in Iran

Red. / 14. Jan 2012 - Einflussreiche deutsche Politikberater verlangen einen Schulterschluss des Westens zugunsten möglicher Militärschläge gegen Iran.

Die Suche nach der arabischen Demokratie

Philipp Hufschmid / 04. Jan 2012 - Nach dem Aufbruchs in der arabischen Welt stehen Tunesien, Ägypten, Syrien, Jemen und Marokko vor einer unterschiedlichen Zukunft.

Die Türkei hat sich als Vermittlerin überschätzt

Amalia van Gent / 29. Dez 2011 - Friedensinitiativen in Syrien scheiterten ebenso wie Vermittlungen um das iranische Atomprogramm. Die Nato ist wieder willkommen.

Israel: Vom Sieg zur selbstverursachten Niederlage

Christian Müller / 28. Dez 2011 - Historiker wissen es: Langjährige Besetzungen besiegter Länder zerstören die besetzten Länder, aber auch die Besetzer selbst.

Calmy-Rey: klares Votum für einen Staat Palästina

Christian Müller / 21. Dez 2011 - Fünf Wochen vor ihrem Ausscheiden hat Aussenministerin Calmy-Rey klar Stellung bezogen. Aber warum schweigt die offizielle Schweiz?

Israel will das Rückkehrrecht aushebeln

Michel Bührer, Genf / 11. Dez 2011 - Die Palästinenser seien wie normale Flüchtlinge zu behandeln, verlangte Israel in Genf. Die Folgen wären vielfältig. (en français)

Hauptsache Krieg!

Robert Ruoff / 01. Dez 2011 - Blocher, Köppel, Somm auf dem Kreuzzug – so, wie die nationale und populistische Rechte in Israel und in den USA.

Christian Müller

> Kommentar

Je höher desto Lügner...

Christian Müller / 08. Nov 2011 - Hat man es auch in der Schweiz lesen können? Die Panne mit dem Mikrophon beim Gespräch Sarkozy - Obama am Gipfel der G20?

Die hässliche Fratze des Antisemitismus in Ungarn

Jürg Müller-Muralt / 01. Nov 2011 - Antisemitische Tendenzen erhalten in Ungarn Unterstützung durch die öffentliche Hand. Doch Europa hat andere Sorgen und schaut weg.

Mord als Mittel der Politik? - Ein Protest

Erich Gysling / 23. Okt 2011 - Wer hatte ein Interesse an Ghaddafis Tod? Wollen wir die Liquidation als Mittel der Politik anerkennen?

Ein Wind der Revolution durchweht die Welt

Robert Ruoff / 17. Okt 2011 - Boualem Sansal spricht vom Widerstand gegen Diktatoren, Banker und Verschmutzer und wünscht Frieden zwischen Israel und Palästina.

Sind die Juden wirklich ein auserwähltes Volk?

Christian Müller / 15. Okt 2011 - Die Propaganda-Plattform audiatur-online erklärt jeden Israel-Kritiker zum Antisemiten. Wer Haaretz liest, ist besser informiert.

Unwürdiges Spiel der USA mit Geld und Drohungen

Christian Müller / 30. Sep 2011 - Obama versucht, das ihm aufgezwungene Veto gegen die Eigenstaatlichkeit Palästinas zu vermeiden. Andere sollen den Kopf hinhalten.

Christian Müller

> Kommentar

Pro Israel: Denn sie wissen nicht, was sie tun...

Christian Müller / 22. Sep 2011 - Noch wissen die Gläubigen der christlichen (evangelischen) Kirchen nicht, was sie Israel mit ihrer unbedachten Unterstützung antun.

Sacha Wigdorovits

> Kommentar

Nahost: Die Uno ist das Problem, nicht die Lösung

Sacha Wigdorovits / 31. Aug 2011 - Zwei Infosperber-Autoren haben sich für die Anerkennung eines palästinensischen Staates eingesetzt. Sacha Wigdorovits widerspricht.

Aus Ja zu Kosovo folgt Ja zu Palästina

Jürg Müller-Muralt / 24. Aug 2011 - Die Schweiz hat vor drei Jahren Kosovo anerkannt. Wenn sie konsequent ist, muss sie dies auch im Fall Palästinas tun.

Christian Müller

> Kommentar

Israels Regierung ist ganz einfach schiesswütig

Christian Müller / 20. Aug 2011 - Die mit nichts zu rechtfertigenden Terror-Anschläge auf der Halbinsel Sinai wären für Israel eine Chance gewesen. Wären...

Die Schweiz soll Ja zu Palästina sagen

Christian Müller / 18. Aug 2011 - Der ThinkTank foraus empfiehlt dem Bundesrat, an der UNO-Generalversammlung Palästina als unabhängigen Staat zu anerkennen.

Volksverhetzung läuft unter «Meinungsfreiheit»

Red. / 05. Aug 2011 - Solche Einträge auf «pro amerikanischer und israelfreundlicher» Webseite toleriert der Verfassungsschutz auch nach Oslo-Morden.

Pro-Israel-Meinungsmache wird professionalisiert

Christian Müller / 20. Jul 2011 - Der PR-Profi Sacha Wigdorovits zeigt, wie man Meinungen macht und Druck ausübt. Diesmal geht es um das Image des Staates Israel.

Mordechai Vanunu will nicht mehr Israeli sein

Christian Müller / 14. Jul 2011 - 18 Jahre im Gefängnis und seither Hausarrest: Der Nukleartechniker, der die Atombomben-Pläne Israels publik gemacht hat, will raus.

"Ich schäme mich für Deutschland"

Christian Müller / 09. Jun 2011 - Endlich beginnt auch Deutschland trotz Holocaust-Gewissensbissen die Politik Israels gegenüber Palästina kritisch zu hinterfragen.

Bashar al-Assad vor den Trümmern Syriens

Erich Gysling / 09. Jun 2011 - Syrien ist ein Land der vielfachen inneren Widersprüche. Aber das Ende der Herrschaft von Baschar al-Assad wird kommen.

Erich Gysling

> Kommentar

Der Aufbruch in der arabischen Welt

Erich Gysling / 06. Jun 2011 - Der arabische Frühling hat die Welt überrascht. Aber es gibt klar erkennbare Gründe. Schwieriger zu beurteilen sind die Aussichten.

Obama liest arabischen Despoten die Leviten

Red. / 20. Mai 2011 - In Israel fordert er Frieden mit den Grenzen von 1967. Netanjahu ist enttäuscht. Hier können Sie Obamas Rede im Originaltext lesen.

Erich Gysling

> Kommentar

Die Herausforderung des Islam (4): Der Umbruch

Erich Gysling / 17. Apr 2011 - Die Unterstützung von Volksbewegungen schafft neue Voraussetzungen für die Beziehungen – die vielleicht komplizierter werden.

Erich Gysling

> Kommentar

Herausforderung des Islam (3):Der Fundamentalismus

Erich Gysling / 09. Apr 2011 - Der islamische Fundamentalismus entsteht aus dem Kampf gegen fremde Besatzer und der Suche nach der eigenen Identität.

Erich Gysling

> Kommentar

Herausforderung des Islam (2):Islam und Islamismus

Erich Gysling / 04. Apr 2011 - Der Extremismus ist auch im Islam eine Minderheit. Er entsteht auch aus dem Kampf gegen fremde Besatzer.

Die Herausforderung des Islam(1): Nordafrika

Erich Gysling / 01. Apr 2011 - Die Umwälzungen von Nordafrika bis Asien verändern grundlegend die Beziehungen zum Westen. Sie werden auch komplizierter.

«Palästinenser stürzen sich unnötig in Schulden»

Urs P. Gasche / 23. Feb 2011 - Nicht nur Israel sei an ihrer Armut schuld, sondern auch Traditionen wie das Schuldenmachen beim Heiraten, schreibt Ma'an News.

Seite wechseln: