Atommacht Israel und ihre Feinde

Flagge Israel

Teufelskreis: Aggressive Politik auf allen Seiten festigt die Macht der Hardliner bei den jeweiligen Gegnern.

CC
Seite wechseln:
  • 1
  • 2

Wenn es stimmt, ist es DIE Sensation!

Christian Müller / 30. Jul 2018 - Nicht zum ersten Mal wird Fortschritt beim Bau von Fusionsreaktoren gemeldet. Die neue Information stammt aus Militär-naher Quelle.

Droits de l’homme: une commission d’enquête pour Gaza

Michel Bührer, Genf / 26. Jul 2018 - Trois experts ont été nommés pour enquêter sur les agissements de l’armée israélienne face aux manifestants de la bande de Gaza.

Gideon Levy auf Haaretz: «Die Wahrheit über Israel»

Christian Müller / 23. Jul 2018 - Das neue Nationalstaat-Gesetz in Israel wird international kritisiert. Die härteste Kritik kommt aus dem Land selber.

Geri Müller

> Kommentar

Aussenminister Ignazio Cassis setzt das Völkerrecht aufs Spiel

Geri Müller / 05. Jun 2018 - Die Schweiz hat grosse Verdienste als Vermittlerin bei internationalen Konflikten. BR Cassis riskiert, diese Politik zu beenden.

Christian Müller

> Sperberauge

Es wird geschossen und geschossen …

Christian Müller / 02. Jun 2018 - Heute – neben vielem anderen – in meiner persönlichen Mailbox:

Christian Müller

> Sperberauge

Palästina: Cassis bleibt Cassis

Christian Müller / 20. Mai 2018 - Bundesrat Cassis' lockere Sprüche zur Flüchtlingshilfe geben zu reden. Aber man hätte das kommen sehen können.

US-Bolton und Israels Netanyahu wollen Krieg gegen den Iran

Urs P. Gasche / 18. Mai 2018 - Beide inszenierten vor fünfzehn Jahren bereits den Krieg gegen den Irak zum Sturz Saddam Husseins. Jetzt wollen sie Rohanis Kopf.

Die Hauptstadt (Jerusalem) und das Völkerrecht

Gerhard Fulda / 15. Mai 2018 - Trumps Erklärung zu Jerusalem ist ein gefährlicher Beitrag zur Vermischung von völkerrechtlichen Kriterien und politischen Zielen.

Kritik an Netanyahu: Ist sie Ausdruck von Antisemitismus?

Christian Müller / 13. Mai 2018 - Kritik an Israel sei die moderne Form des Antisemitismus, sagen Israel-freundliche Kreise. Die Argumentation ist kontraproduktiv.

 Red.

> Sperberauge

«Moskau und Peking weisen den Chef von Human Rights Watch aus»

Red. / 11. Mai 2018 - Eine solche schlechte Nachricht würde bei uns zu Recht die Runde machen. Nicht aber wenn Israel dies tut.

Franz Alt

> Kommentar

Frieden zwischen Israel und Palästina ist möglich

Franz Alt / 25. Apr 2018 - Israel feiert sein 70-jähriges Bestehen. Der «Judenstaat», dessen Vision Theodor Herzl 1896 veröffentlichte, wurde 1948 Realität.

Bus 231: touristes et Palestiniens pas à la même enseigne

M.L. / 29. Mär 2018 - Le bus 231 mène à Bethleem. Les visiteurs gardent un beau souvenir. Pour les Palestiniens le retour vers Jérusalem est moins rose.

Ma journée des femmes cette semaine à Jérusalem

M.L. / 16. Mär 2018 - Anat, Shosh et les autres se sont invitées au marché Mahané Yehuda, à Jérusalem-ouest avec leur slogan: «Les femmes font la paix».

Wenn Machtpolitiker die Tricks anderer nachäffen …

Christian Müller / 18. Feb 2018 - Vor allem bei TV-Übertragungen sind inszenierte Shows medienwirksamer als alle Erklärungen. Clevere Politiker nutzen diese Chance.

Darum sind kleinere Atombomben sogar gefährlicher!

Christian Müller / 17. Feb 2018 - Die Münchner Sicherheitskonferenz steht vor einer ganz neuen Entwicklung: Es sollen jetzt «kleine» Atombomben gebaut werden.

Christian Müller

> Sperberauge

Deutschlands Jusos ggf. für Krieg

Christian Müller / 16. Feb 2018 - Junge Menschen wissen nicht mehr, was ein Krieg ist. Friede ist für sie kein Thema. Auch nicht für die Jusos.

Laith Abu Naim, 16-jährig, mit Kopfschuss getötet

Christian Müller / 03. Feb 2018 - Die Unruhen nach Trumps Jerusalem-Entscheid haben schon viele Opfer gefordert. IDF-Soldaten erschiessen auch Kinder.

Uno-Vollversammlung lässt sich nicht einschüchtern

Andreas Zumach, Genf / 21. Dez 2017 - Die Uno-Generalversammlung verurteilt die Jerusalem-Entscheidung der Trump-Administration trotz Drohungen aus Washington.

Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas anerkannt

Amalia van Gent / 13. Dez 2017 - Ein Sondergipfel islamischer Staaten hat heute Mittwoch Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt.

Israel/Palästina: 50 Jahre Nicht-Erfüllung

Christian Müller / 22. Nov 2017 - Am 22. November 1967 verabschiedete der UNO Sicherheitsrat einstimmig die Resolution 242. Erfüllt wurde sie bis heute nicht.

Jetzt auch eine neue US-Militärbasis in Israel

Christian Müller / 03. Okt 2017 - Die USA werden nicht müde, in weiteren Ländern Militärbasen zu bauen. Schweizer und deutsche Zeitungen interessiert das aber nicht.

U-Boot-Affäre: Netanyahu gerät ins Visier

Helmut Scheben / 11. Jul 2017 - Korruptionsverdacht im U-Boot-Deal erhärtet sich: Die israelische Polizei hat einen Mitarbeiter von Premier Netanyahu festgenommen.

Checkpoint-Alltag in der Westbank-Stadt Hebron

Luca Hubschmied/Rafael Egloff/Rahel Schaad / 09. Jul 2017 - Ein Augenschein vor Ort offenbart verhärtete Fronten und ungleiche Machtverhältnisse.

Israel: Mit eiserner Faust zur Hoffnungslosigkeit

Christian Müller / 18. Jun 2017 - Die Hoffnungslosigkeit der Palästinenser müsse erhalten bleiben – mit «eiserner Faust» – fordert ein Strategie-Center in Tel Aviv.

Gideon Levy: Was ich selber gesehen habe!

Christian Müller / 05. Jun 2017 - Sechs Tage Krieg im Juni 1967 – und danach fünfzig Jahre von Israel besetztes Land. Die Stimme eines Augenzeugen vor Ort.

Die heuchlerische Politik der SVP gegen Rassismus

Christian Müller / 12. Mär 2017 - Eine Motion der SVP im Nationalrat unter dem Stichwort Anti-Rassismus ist in Wirklichkeit eine Aktion der Pro-Israel-Lobby.

Bernie Sanders: Der Jude spricht zu den Juden

Christian Müller / 01. Mär 2017 - Der von den Demokraten intern beiseite geschobene Kandidat Bernie Sanders kämpft weiter – für eine bessere, eine friedlichere Welt.

Israel bleibt auch unter Trump ein heisses Thema

Christian Müller / 22. Feb 2017 - Was kann Israel von den USA unter einem Präsidenten Donald Trump erwarten? Die Meinungen gehen weit auseinander.

Israel wird immer dreister

Christian Müller / 12. Feb 2017 - »Es gibt kein palästinensisches Territorium», sagt Max Singer, einer der prominentesten Vordenker Israelischer Strategie.

Good News für Israel

Christian Müller / 26. Dez 2016 - Die Uno-Verurteilung der israelischen Siedlungspolitik ist – langfristig – gut für Israel, so eine prominente Stimme aus Israel.

So punktet die Israel-Lobby

Christian Müller / 11. Dez 2016 - Die deutsche Bank für Sozialwirtschaft hat der Jüdischen Stimme wegen ihrer Nähe zu BDS das Konto gekündigt. Das lässt aufhorchen!

Die US-Israel-Lobby macht Druck für ein Veto

Christian Müller / 24. Sep 2016 - Israels Ministerpräsident Netanyahu erklärt vor der Uno, dass sich Israel nichts diktieren lassen wird. Aber das AIPAC ist nervös.

Ehrlichkeit – gegenüber Israel und zu den Bürgern!

Christian Müller / 17. Jul 2016 - Weder Deutschland noch die Schweiz haben den Staat Palästina anerkannt. Die Politik ist unehrlich – in mehrerer Hinsicht.

SVP und FDP wallfahren in israelische Siedlung

Christian Müller / 02. Mai 2016 - Die Schweiz anerkennt Israel in den Grenzen von 1967. Trotzdem pilgern Schweizer Politiker in eine illegale israelische Siedlung.

Israels fatale Ausgrenzung – und warum es sie gibt

Christian Müller / 03. Feb 2016 - Kritik an Israel mit anderem Massstab? Die These von Ulrich Schmid in der NZZ – und eine Antwort, die nicht erscheinen durfte.

Israelische Hundejagd auf Palästinenser

Klaus Petrus / 08. Jan 2016 - Laut Menschen- und Tierrechts-AktivistInnen hetzen israelische Soldaten vermehrt Hunde aus den Niederlanden auf Palästinenser.

Autogoal de la mission d’Israël à l’ONU-Genève

Michel Bührer, Genf / 08. Jan 2016 - L'expert sur les droits de l'homme en Palestine démissionne car son mandat est «déséquilibré», selon Israël. Problème: c'est faux.

«Europa muss massiv Druck auf Israel ausüben»

Klaus Petrus / 23. Okt 2015 - Im folgenden Interview analysiert die Politikwissenschaftlerin Helga Baumgarten die neuste Eskalation der Gewalt in Palästina.

Israel, z.B., und die uniformierten VerräterInnen

Jürgmeier / 07. Jun 2015 - «Breaking the Silence» – noch bis zum 14.6. in Zürich. Wer das Schweigen bricht, ist, in allen Armeen der Welt, ein/e Verräter/in.

Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag gescheitert

Andreas Zumach, Genf / 25. Mai 2015 - USA, Deutschland und weitere Staaten verweigern auf Drängen Israels Verhandlungen über eine atomwaffenfreie Zone im Nahen Osten.

Die Krux mit den Iran-Sanktionen

Andreas Zumach, Genf / 10. Apr 2015 - Im Sommer soll es zu einem Atom-Abkommen kommen. Der Iran fordert, dass beim Abschluss alle Sanktionen sofort aufgehoben werden.

Erich Gysling

> Kommentar

Atomstreit mit Iran: Torpedo von US-Republikanern

Erich Gysling / 10. Mär 2015 - Europa und die Schweiz dürfen sich nicht alles gefallen lassen. Sie sollten dem Boykott der USA gegen den Iran nicht blind folgen.

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

Netanjahu, ein gewiefter Stratege

Andreas Zumach, Genf / 08. Mär 2015 - Den engsten Bündnispartner USA brüskiert und den Iran dämonisiert: Was genau will der israelische Premierminister Netanjahu?

Israels Politik auf Abwegen

Heiko Flottau / 11. Okt 2014 - Israel will keinen palästinensischen Staat zulassen. Zerschlägt Israel die Hamas, werden radikalere Gruppen den Kampf aufnehmen.

Israels Handbuch zum Manipulieren der Medien

Michel Bührer, Genf / 11. Sep 2014 - «Es kommt nicht darauf an, was man sagt, sondern wie es verstanden wird»: Eine geheime Anleitung zur Desinformation wurde publik.

Gaza – vom Krieg verwüstet

Christian Müller / 08. Sep 2014 - Gaza, ein Landstreifen von 360 Quadratkilometern mit 1.8 Millionen Einwohnern. Die Bilder nach dem Krieg.

Israel annektiert weiter Land: Doch keine Boykotte

Urs P. Gasche / 03. Sep 2014 - Israel plant weitere 400 Hektaren palästinisches Privatland als israelisches Staatsgebiet einzuverleiben. Sanktionen bleiben aus.

«Journalisten sind mehrheitlich anti-israelisch»

Christian Müller / 29. Aug 2014 - Stimmt die von Sacha Wigdorovits aufgestellte Behauptung? In der Schweiz stimmt sie sicher nicht. Ein aktuelles Beispiel.

«Als Zionist akzeptiere ich das Kindertöten nicht»

Red. / 04. Aug 2014 - Für das Töten von Kindern in grosser Zahl in Gaza gebe es keine Rechtfertigung, erklärt der «New York Times»-Kolumnist Roger Cohen.

Hilferuf aus dem Gazastreifen

Christian Müller / 02. Aug 2014 - Der deutsche Journalist Martin Lejeune hat aus Gaza City seinen Bekannten in Europa vom Handy aus einen Hilferuf zugemailt.

Die Gräueltat

Christian Müller / 30. Jul 2014 - Auch in Israel gibt es Juden, die sich in aller Deutlichkeit gegen die Eskalation im Konflikt Israel/Gaza aussprechen.

Akram Belkaid, Paris

> Kommentar

C'est pourquoi les pays arabes restent passifs

Akram Belkaid, Paris / 26. Jul 2014 - La raison de leur passivité au Gaza est simple: l’Illégitimité des pouvoirs politiques et, tout aussi important, leur corruption.

Harry Rosenbaum

> Kommentar

GASTKOMMENTAR: Die Antisemitismus-Keule

Harry Rosenbaum / 26. Jul 2014 - Kritik an Israel wegen den Vergeltungsschlägen gegen die Palästinenser wie jetzt in Gaza ist nicht a priori antisemitisch.

Vier palästinensische Kinder in Gaza getötet

Kurt Marti / 17. Jul 2014 - Ein Kamerateam des französischen Fernsehens TF1 filmte gestern wie Israel am Strand von Gaza palästinensische Kinder bombardierte.

Akram Belkaid, Paris

> Kommentar

Qui peut aider les Palestiniens?

Akram Belkaid, Paris / 12. Jul 2014 - A l’heure où l’armée israélienne se prépare à une offensive terrestre contre Gaza, cette question est encore une fois posée.

Israels konsequenter Weg in die Isolation

Christian Müller / 15. Jan 2014 - Bisher konnte Israel auf die «Freundschaft» der USA fest zählen. Doch auch in Amerika wächst die Kritik an der Siedlungspolitik.

Israels Strategen drohen offen mit der Atombombe

Christian Müller / 07. Sep 2013 - Friede sei keine notwendige Voraussetzung für das Überleben, sagt eine neue strategische Studie und verweist auf «nukleare Option».

Erich Gysling

> Kommentar

Iran, die USA - und absichtliche Missverständnisse

Erich Gysling / 06. Aug 2013 - Will Amerika überhaupt eine Entspannung mit der neuen Führung um Präsident Hassan Ruhani in Teheran? Zweifel sind angebracht.

Neues Säbelrasseln in Israel – trotz Obama

Christian Müller / 20. Apr 2013 - Auch wenn Israel Iran angreife, Obama müsste Israels Verbündeter bleiben, sagt das prominente Strategie-Center BESA.

Alles über den Nahost-Konflikt in 25 Minuten

Christian Müller / 22. Mär 2013 - Israel und Palästina: ein komplexer Konflikt. Nahostkenner Michael Lüders bringt die Situation kenntnisreich und klar auf den Punkt

Seite wechseln:
  • 1
  • 2