Die Klimapolitik kritisch hinterfragt

Klimawandel

Die Menschen beschleunigen die Erwärmung der Erde. Doch kurzfristige Interessen verhindern griffige Massnahmen.

OurWorld2.0/Flickr/CC
Seite wechseln:
Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

CO2-Gesetz: Grossmäulig propagieren, kleinmütig agieren

Hanspeter Guggenbühl / 11. Jun 2020 - Strengeres Ziel, löchrige Mittel. Der Nationalrat beschloss ein bürokratisches CO2-Gesetz mit etlichen Unbekannten. Eine Analyse.

Das CO2-Gesetz – und die Chance, die das Parlament verpasst

Hanspeter Guggenbühl / 09. Jun 2020 - Weniger Klimagase, weniger Bürokratie, mehr Belohnung: Eine konsequente CO2-Lenkungsabgabe könnte drei Ziele aufs Mal erfüllen.

Der Bundesrat ignoriert seinen eigenen Klima-Rat

Kurt Marti / 06. Jun 2020 - Der Klima-Rat des Bundesrats verlangt seit 2004 eine CO2-Lenkungsabgabe auf Benzin und Diesel. Vergeblich!

Digitalisierungsschub mit ökologischen Fragezeichen

Jürg Müller-Muralt / 04. Jun 2020 - Die ICT-Branche bemüht sich um ein umweltverträgliches Image. Doch Selbstwahrnehmung und Realität sind auch hier zwei Paar Schuhe.

Ein neues Rezept gegen das Rindvieh als Klima-Sündenbock

Christa Dettwiler / 26. Mai 2020 - Ein Schweizer Unternehmen bringt einen Futterzusatz für Rinder auf den Markt, das den Methan-Ausstoss erheblich verringert.

Wie Frosch und Storch den Klimawandel sehen

Hanspeter Guggenbühl / 16. Apr 2020 - Das klimapolitische Ziel 2020 ist greifbar. Das ist die Froschsicht. Frösche sind sprunghaft. Wohin aber fliegt der Storch?

Wie die Epidemie den Stromkonsum und CO2-Ausstoss senkt

Hanspeter Guggenbühl / 08. Apr 2020 - Noch nie war Strom auf dem Markt so billig wie in den letzten Wochen. Die Kohle- und Gaskraftwerke stehen die meiste Zeit still.

Methan, das Gas, das kaum jemand sucht

Daniela Gschweng / 07. Apr 2020 - Methan ist als Klimagas etwa 30-mal so wirksam wie CO2. Der weltweite Methanausstoss liesse sich aber bremsen.

Schweizer Klimaziel 2020: vom Verlauf der Epidemie abhängig

Hanspeter Guggenbühl / 19. Mär 2020 - Das gesetzliche Ziel, die Schweizer Treibhausgase um 20 % zu senken, schien unerfüllbar. Wetter und Virus könnten das nun ändern.

«CO2 muss ohne Wenn und Aber als Schadstoff gelten»

Kurt Marti / 18. Mär 2020 - Das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid aus fossilen Energiequellen gilt nicht als Schadstoff. Das hat Folgen und muss sich ändern.

CO2-Abscheidung: Japan legt vor

Daniela Gschweng / 17. Mär 2020 - Für 30 Dollar pro Tonne pumpt Japan CO2 in den Meeresboden. 300'000 Tonnen hat das Land so bereits abgeschieden.

CO2-Lenkungsabgabe: Warum das Wissen so gering ist

Kurt Marti / 27. Feb 2020 - Das Wissen der Bevölkerung über die CO2-Lenkungsabgabe ist laut einer Umfrage gering. Das ist keine Überraschung.

Klima und Coronavirus: «Notstand» von Fall zu Fall

Hanspeter Guggenbühl / 26. Feb 2020 - Langfristigen Risiken begegnet die Politik wortgewaltig und tatenlos, während sie bei kurzfristigen Gefahren sofort reagiert.

Green New Deal – aber radikal!

Hans Steiger / 18. Feb 2020 - Grosse grüne Koalition? Kompromisse? Naomi Klein könnte mit ihrem Report zum globalen Kampf um Klimagerechtigkeit wegweisend sein.

Mit ungeplanten Tempolimiten zum Klimaziel

Hanspeter Guggenbühl / 16. Feb 2020 - Trotz Versagen der Klimapolitik: Im Jahr 2020 könnte der CO2-Ausstoss erstmals seit der Finanzkrise im Jahr 2009 wieder sinken.

Im Netzwerk der Klimawandel-Leugner

Tobias Tscherrig / 09. Feb 2020 - Eine neue Recherche zeigt, wie das US-amerikanische «Heartland Institute» auch Leugner des Klimawandels in Deutschland unterstützt.

Der Traum von Paris: Weiter wachsen ohne Kohle, Öl und Gas

Hanspeter Guggenbühl / 07. Feb 2020 - Fossile Energie trieb das Wachstum der Menschheit an. Lässt sich das bis 2050 wenden? Das ist die klimapolitische Frage.

Erdöl-Lobby demontiert ihre eigene Treibstoff-Abgabe

Kurt Marti / 24. Jan 2020 - Die fossile Lobby verhinderte eine CO2-Lenkungsabgabe mit einer minimalen Abgabe. Jetzt klagt sie über deren Bürokratie.

Das Wasser kommt – aber noch niemand weiss, wie schnell

Daniela Gschweng / 24. Jan 2020 - Bis wann genau den Küstenstädten das Wasser «bis zum Hals» stehen wird, ist wichtig. Eine exakte Prognose jedoch ist schwierig.

Klima: Unaufhaltsame Zunahme des CO2-Ausstosses in Afrika

Benno Büeler / 20. Jan 2020 - Ein Versagen der Eliten, die enorme Zunahme der Bevölkerung und wirtschaftlicher Nachholbedarf vereiteln eine Klimaschutzpolitik.

«Globale Energiewende ist finanzierbar»

Richard Aschinger / 19. Jan 2020 - Es gibt sie noch, die Klima-Optimisten. Zu ihnen gehört auch der Nobelpreisträger und Finanzexperte Joseph Stiglitz.

Wenn Öko-Bilanzierer Kühe mit Autos vergleichen

Jakob Weiss / 14. Jan 2020 - Die manische Suche nach berechenbarer Umweltbelastung und Klimarelevanz führt zu absurden Resultaten. Eine satirische Betrachtung.

Wie «Traumreise» und «Apokalypse» in der NZZ zusammenprallen

Hanspeter Guggenbühl / 11. Jan 2020 - Dumm gelaufen aber erhellend: Die NZZ preist eine Reise nach Australien an und beschreibt gleichentags das dortige «Inferno».

Wo Klimaschutz chancenlos ist

Beat Gerber / 01. Jan 2020 - Warum eine globale CO2-Reduktion derzeit zum Scheitern verurteilt ist, veranschaulicht Benin, eines der ärmsten Länder der Welt.

Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

Fette Autos fahren und Ablass zahlen

Hanspeter Guggenbühl / 20. Dez 2019 - Schlankere Fahrzeuge bremsen den Klimawandel stärker als der Emissionshandel.

2020 kommt das Vier-Liter-Auto – leider nur auf dem Papier

Hanspeter Guggenbühl / 19. Dez 2019 - Ab Neujahr muss der CO2-Ausstoss von neuen Autos um ein Drittel sinken – theoretisch. Doch Löcher im Gesetz verschonen Spritsäufer.

Beat Glogger

> Kommentar

Wir diskutieren die falsche Klima-Frage!

Beat Glogger / 12. Dez 2019 - Es ist egal, ob die Erwärmung menschengemacht ist oder nicht: Wir müssen Massnahmen ergreifen. Das zeigt eine Abwägung der Risiken.

SUVs fressen alle CO2-Einsparungen von PKW auf

Daniela Gschweng / 06. Dez 2019 - Der Trend zum «Strassenpanzer» hält an. SUVs verbrauchen so viel Sprit, dass es alle CO2-Einsparungen bei Kleinwagen aufwiegt.

Romano Paganini

> Kommentar

Warum freitags nicht mal zur Schaufel greifen?

Romano Paganini / 06. Dez 2019 - An die Klima-Jugend: Brief eines Erwachsenen, der sich fragt, ob streiken alleine reicht.

CO2-Lenkungsabgabe: Zwei Drittel Rückverteilung ausgeblendet

Kurt Marti / 21. Nov 2019 - Eine Immobilienberatungs-Firma machte bei der CO2-Abgabe auf Brennstoffe nur die halbe Rechnung und diverse Medien folgten blind.

Europäische Investitionsbank EIB auf Klimakurs

Markus Mugglin / 17. Nov 2019 - Ende 2021 ist bei der EIB Schluss mit der Finanzierung fossiler Brennstoffe. Sie ist die erste multilaterale Bank, die aussteigt.

Der neuste Ausblick auf die Klimakatastrophe

Hanspeter Guggenbühl / 14. Nov 2019 - Die Internationale Energieagentur IEA zerstört alle Hoffnungen der Klimapolitik. Heute die aktualisierte Fassung ihrer Prognosen.

CO2-Abgabe auf Treibstoffe: 25 Jahre Sabotage

Kurt Marti / 07. Nov 2019 - Ein Vierteljahrhundert lang hat die fossile Lobby eine CO2-Abgabe auf Benzin und Diesel verhindert. Ein Polit-Krimi in sechs Akten.

Hanspeter Guggenbühl

> Sperberauge

Die andere Form von Klimastreik

Hanspeter Guggenbühl / 07. Nov 2019 - Mit seiner Arbeitsniederlegung leistet das Flugpersonal einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Mit Airbnb auf PR-Tour in die Antarktis

Daniela Gschweng / 01. Nov 2019 - Gutes tun und dabei den Südpol sehen, so wirbt Airbnb in einer aktuellen Aktion. Nur, der Südpol braucht das nicht. Im Gegenteil.

Klimakrise: Ein halbes Jahrhundert Zögern und Leugnen

Tobias Tscherrig / 29. Okt 2019 - Industrie und Politik sind seit Jahrzehnten vor der Klimakrise gewarnt. Sie reagierten mit Ignoranz und Verleugnung.

Faktencheck: «500 Wissenschaftler» gegen aktuelle Klimapolitik

Alice Echtermann / Till Eckert / 22. Okt 2019 - Einige Medien berichteten unkritisch über einen «offenen Brief» an die UNO. «Correctiv» hat die Autoren unter die Lupe genommen.

Klimawahl: «Keine Partei fordert Schrumpfung der Wirtschaft»

Raphael Weber / 13. Okt 2019 - Das Umweltrating vernachlässigt das Wachstum der Wirtschaft als relevantesten Umweltfaktor. Sagt Hanspeter Guggenbühl.

Wie das Internet zum Klimakiller wird

Jürg Müller-Muralt / 12. Okt 2019 - Der Globalisierungsatlas wirft einen schonungslosen Blick auf den Zustand der Erde, auch auf den Energiefresser Internet.

UN: Klimawandel bisher grösste Bedrohung der Menschenrechte

Daniela Gschweng / 04. Okt 2019 - Die Klimakrise ist auch eine Krise der Menschenrechte von nie dagewesenem Ausmass. Besonders hart trifft das die ohnehin Armen.

Beat Glogger

> Kommentar

Hass auf Klimaaktivistin: Wer hat Angst vor Greta?

Beat Glogger / 04. Okt 2019 - Ihre Zöpfe, ihr Alter und ihr Asperger werden zur Zielscheibe. Doch mit diesen Beschimpfungen entlarven ihre Gegner sich selbst.

Kurt Marti

> Kommentar

Klimarappen: Trojanisches Pferd endlich schlachten

Kurt Marti / 26. Sep 2019 - Statt eine CO2-Lenkungsabgabe auf Treibstoffe einzuführen, spielt der Ständerat das Klimarappen-Theater der fossilen Lobby weiter.

Wie Kleidung dem Klima schadet

Daniela Gschweng / 24. Sep 2019 - Die Fashion-Industrie ist eine der schmutzigsten Branchen der Welt. Und recycelt wird von getragenen Kleidern erschreckend wenig.

Bruchteil des Klimaziels – und schon «Aufruhr am Erdölmarkt»

Hanspeter Guggenbühl / 16. Sep 2019 - Der Klimavertrag erfordert eine Halbierung des Ölkonsums bis 2030. Das relativiert den Produktionsverlust in Saudi-Arabien.

Hanspeter Guggenbühl

> Sperberauge

Im Cabriolet auf Feld- und Abwege

Hanspeter Guggenbühl / 31. Aug 2019 - Wie ein FDP-Nationalrat sich als Klimasünder outet und abwegig dazu argumentiert.

Hanspeter Guggenbühl

> Kommentar

Bundesrat beschliesst starkes Klimaziel – aber ohne Gewähr

Hanspeter Guggenbühl / 29. Aug 2019 - Netto-Null Treibhausgase bis 2050: Mit diesem Ziel macht sich die Landesregierung zum Anwärter auf den Maulheld-Preis.

Dank Aufforstung praktisch keine Sandstürme mehr in Beijing

Georges Hallermayer / 28. Aug 2019 - In der chinesischen Mongolei verwandelte China riesige Wüstengebiete in bewaldete und fruchtbare Gegenden: eine grosse grüne Mauer.

Tobias Tscherrig

> Glosse

Klima: «Vielen Dank für eure Hilfe»

Tobias Tscherrig / 27. Aug 2019 - Seit einer Ewigkeit friste ich ein klägliches Dasein. Dank eurer Ignoranz stehe ich jetzt kurz vor meinem Ziel. Danke!

Klima: Medien verführen mit der Wortwahl zu passivem Verhalten

Stefan Boss / 14. Aug 2019 - Die Begriffe «Klimawandel» oder «Klimaerwärmung» verharmlosen das Problem, schreibt eine deutsche Sprachforscherin.

Der Klimawandel kommt nicht – er ist bereits da!

Monique Ryser / 07. Aug 2019 - Experten erwarten bis 2050 bis zu zwei Milliarden Flüchtende, weil das Klima die Lebensgrundlage dieser Menschen zerstören wird.

Franz Alt

> Kommentar

Die Klimakrise wird zum Überlebenstest der Demokratie

Franz Alt / 04. Aug 2019 - Früher reichte es, Filter in Kamine einzubauen. Heute müssen wir endlich eine Politik für die nächsten Generationen machen.

Europas erste Klimaflüchtlinge stehen fest

Daniela Gschweng / 28. Jul 2019 - Die Einwohner eines britischen Dorfes wissen exakt, wieviel Zeit ihnen noch bleibt, bevor ihr Dorf aufgegeben wird.

«Perverse Subventionen für Landwirtschaft abschaffen»

Cornelia Eisenach, higgs / 23. Jul 2019 - Die Landwirtschaft trage erheblich zum Klimawandel und Artensterben bei, kritisiert der britische Umweltforscher Robert Watson.

Klimaziel «Netto Null CO2» erfordert radikalen Systemwechsel

Hanspeter Guggenbühl / 21. Jul 2019 - Um den Klimawandel zu begrenzen, programmiert "Denknetz"-Autor Beat Ringger einen radikalen Systemwechsel – aber mit Lücken.

Aletschgletscher schrumpft selbst bei schärfster Klimapolitik

Urs P. Gasche / 18. Jul 2019 - Weil Gletscher auf eine Klimaveränderung verzögert reagieren, wird der Aletschgletscher vermutlich auf einen Drittel zurückgehen.

Medien folgen blind den falschen Argumenten der Swiss/Lufthansa

Urs P. Gasche / 11. Jul 2019 - Eine Lenkungsabgabe auf Flugtickets ist längst fällig. Doch NZZ und Tamedia-Zeitungen verbreiteten die Lüge des Alleingangs.

Klima: Grüne Welle lässt Energiekommission spuren

Kurt Marti / 04. Jul 2019 - Die Energiekommission des Ständerats fordert vom Bundesrat «konkrete Umsetzungsvorschläge» für eine Benzin-Abgabe.

Grün gebrüllt oder: Die blauen Grundsatzpapiere der FDP

Hanspeter Guggenbühl / 02. Jul 2019 - Der Freisinn plädierte schon früher für Umwelt- und Lenkungsabgaben – und stimmte stets dagegen. Misstrauen ist darum angebracht.

Ariane Tanner

> Kommentar

kontertext: Reparatur des Planeten

Ariane Tanner / 12. Jun 2019 - Folgt auf den «Klimanotstand» die «Notfallmassnahme» Geo-Engineering? Von unseligen diskursiven Verknüpfungen.

Wie die Taktik zur Vernebelung des Klimawandels funktioniert

Reto Knutti / 10. Jun 2019 - „Fachlich banal, dem Klima egal, aber für unsere Kinder fatal“ sei die Verneinung des Klimawandel, schreibt Klimaforscher Knutti.

Seite wechseln: