Bienen werden Opfer von Pestiziden

Bienen befruchten

Viele Nutzpflanzen brauchen Bienen zur Befruchtung. Doch Pestizide von Agrar-Konzernen machen sie krank.

ChavalBrasil/Flickr/CC

Bienensterben: Langsam wissen die Behörden genug

Red. / 07. Okt 2017 - Jede zweite Honigprobe enthält eine Neonicotinoid-Konzentration, welche Bienen schadet. Das zeigt eine neue Studie in «Science».

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Bienen-Königinnen sterben vorzeitig

Urs P. Gasche / 04. Jul 2017 - Die Arbeit der Imker wird immer aufwändiger. Neben dem Kampf gegen die Varroa-Milben kommen Umweltgifte wie Insektizide dazu.

Syngenta/Bayer gegen Pestizid-Verbot in Frankreich

Urs P. Gasche / 01. Jul 2017 - Neuste Studien beweisen, dass Neonicotinoide auch in kleinsten Mengen den Bienen schaden. Die EU und die Schweiz sind gefordert.

Der Bestäubungsindustrie gehen die Bienen aus

Red. / 05. Mrz 2017 - Die US-Landwirtschaft hängt von ihnen ab, doch die Bienenzüchter stecken in der Krise. Sie haben immer weniger Bienen.

Bienensterben: So hat Syngenta Forscher eingeseift

Red. / 16. Jan 2017 - Ein Forscher spricht darüber, wie Konzerne Forscher und Universitäten gefügig machen. Die Tabakindustrie hatte es vorgemacht.

US-Umweltbehörde: Pestizide können Bienen schaden

Red. / 16. Jan 2016 - Eines der meistverwendeten Pestizide schadet Bienen, stellt die US-Umweltbehörde EPA erstmals fest.

US-Forscher klagt gegen Zensur der US-Agrarbehörde

Red. / 07. Jan 2016 - Seine pestizidkritische Forschung sei mehrfach behindert worden, sagt ein Wissenschaftler und verklagt die US-Agrarbehörde USDA.

Landwirtschafts-Amt im Netz der Pestizidindustrie

Kurt Marti / 13. Aug 2015 - Das Zulassungsverfahren für Pestizide ist eine Blackbox und das zuständige Bundesamt tanzt nach der Pfeife der Pestizidlobby.

Die unzimperlichen Methoden der Pestizid-Lobby

Kurt Marti / 27. Mrz 2015 - Der Druck der Pestizid-Konzerne auf Behörden und Wissenschaftler ist laut einer 3sat-Dokumentation «manchmal richtig brutal».

Bienensterben: Syngenta klagt gegen Pestizidverbot

Christof Moser / 27. Aug 2013 - Der Basler Agrochemiekonzern klagt gegen die Giftverbote der EU. Doch eine neue Studie zeigt: Die Gifte schwächen die Bienen.

Syngenta zahlt Unbedenklichkeits-Studien selbst

Red. / 15. Mai 2013 - Um drohende Verbote seiner Pestizide zu verhindern, setzt der Chemiemulti Syngenta auf Wissenschafter, die nicht unabhängig sind.

NZZ plappert Argumente von Syngenta nach

Urs P. Gasche / 30. Apr 2013 - Hinter dem Pestizidverbot zum Schutz der Bienen stehe eine «Aversion gegenüber der Agrochemie» kritisiert die NZZ.

Bienensterben: EU verbietet Syngenta-Gift

Christof Moser / 29. Apr 2013 - Die EU-Kommission verbietet den Einsatz dreier bienengefährdender Pestizide. Syngenta lobbyierte dagegen. Die Schweiz zieht nach.

Schweizer Syngenta lobbyiert gegen Bienenschutz

Christof Moser / 04. Apr 2013 - Was in der Schweiz wirkte, wirkt auch in der EU: Mit Lobbying und PR ein Verbot von bienenschädigenden Pestiziden verhindern.

«Honig ist wie ein Diamant, den man essen kann»

Christian Raaflaub / 20. Okt 2012 - Mit dem Dokumentarfilm «More Than Honey» geht der Schweizer Filmer Markus Imhoof dem Bienensterben auf den Grund.