- © ssui

Newsletter: täglich, wöchentlich, gar nicht mehr

Red. / 20. Aug 2017 - Den Newsletter von Infosperber können Sie ganz leicht von täglich auf wöchentlich oder umgekehrt umstellen, oder ihn abbestellen.

Der Infosperber-Newsletter informiert Sie über meist drei Artikel, die auf unserer Internet-Zeitung jeden Tag neu online gehen. Stösst einer davon auf Ihr Interesse, gelangen Sie mit einem einzigen Klick auf den ganzen Text.

Aus technischen Gründen haben wir heute alle Newsletter auf «täglich» umgestellt. Mit einem einzigen Klick im Newsletter ganz unten können Sie diesen auf «wöchentlich» umstellen oder ihn abbestellen (funktioniert nur im erhaltenen Newsletter, nicht in folgender Illustration):

________________________________________________

Newsletter nur für bestimmte Themen

Falls Sie einen Newsletter nur dann erhalten möchten, wenn auf Infosperber ein Artikel zu einem bestimmten Themenbereich erscheint, können Sie die gewünschten Themenbereiche auswählen. Dazu müssen Sie allerdings bei Infosperber mit Ihrer Adresse registriert sein.

Falls Sie bereits registriert sind, loggen Sie sich über «Login» ein:

Nach dem Einloggen sehen Sie oben an der Seite Ihren Namen, zum Beispiel «Mireille Mata». Klicken Sie darauf:

Dann können Sie unterhalb Ihrer persönlichen Daten die Themenbereiche für den Newsletter anklicken:

Neue E-Mail-Adresse

Registrierte Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten können eine Änderung der E-Mail-Adresse selber eingeben.

Nicht registrierte können uns Adressänderungen an Adressänderung für den Newsletter mitteilen.

Falls Sie sich bei Infosperber noch nicht registriert haben, gehen Sie wie folgt vor:

Zuerst auf «Login» klicken und dann «Registrieren» wählen:

Nur wer registriert ist, kann zu Artikeln oder Kommentaren auch eine Meinung veröffentlichen. Die Registration mit richtigem Namen, Adresse und Telefonnummer soll anonyme Meinungseinträge verhindern.

Themenbezogene Interessen (-bindung) der Autorin/des Autors

Keine

Meinungen / Ihre Meinung eingeben

Ähnliche Artikel dank Ihrer Spende

Möchten Sie weitere solche Beiträge lesen? Ihre Spende macht es möglich:

Mit Kreditkarte oder Paypal - oder direkt aufs Spendenkonto für Stiftung SSUI, Jurablickstr. 69, 3095 Spiegel BE
IBAN CH0309000000604575581 (SSUI)
BIC/SWIFT POFICHBEXXX, Clearing: 09000

Ihre Spenden können Sie bei den Steuern abziehen.

Einzahlungsschein anfordern: kontakt@infosperber.ch (Postadresse angeben!)

Noch keine Meinungen

Ihre Meinung

Loggen Sie sich ein. Wir gestatten keine Meinungseinträge anonymer User. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern. Meinungen schalten wir neu 9 Stunden nach Erhalt online. Wir folgen damit einer Empfehlung des Presserats. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge, welche andere Personen, Institutionen oder Unternehmen beleidigen oder unnötig herabsetzen, oder sich nicht auf den Inhalt des betreffenden Beitrags beziehen, zu kürzen, nicht zu veröffentlichen oder zu entfernen. Über Entscheide der Redaktion können wir keine Korrespondenz führen. Zwei Meinungseinträge unmittelbar hintereinander sind nicht erlaubt.