Warum sind jetzt plötzlich alle Karikaturen- und SatirefreundInnen? Alle Charlie? Damit jeder Schuss ein Treffer wäre?

Jürgmeier / 12. Jan 2015

6 Antworten

Weil dort wo Satire aufhört, Survival beginnt. TraTri
Hansjörg Bracher, am 16. Januar 2015 um 07:37 Uhr
Lesen Sie die Zeitungen mit JE NE SUIS PAS CHARLIE-Fotos nicht?
Werner Meyer, am 19. Januar 2015 um 14:27 Uhr
Weil «Geiz ist Geil» auch eine Religion ist?
Hansjörg Bracher, am 20. Januar 2015 um 08:42 Uhr
Weil Meinungsfreiheit in der Verwaltung oftmals beim Furz in den Sessel endet.
Hansjörg Bracher, am 21. Januar 2015 um 07:01 Uhr
weil es fast nur unschuldige gibt
Hansjörg Bracher, am 22. Januar 2015 um 07:25 Uhr
Weil in der Verzweiflung manchmal nur noch die Satire einem «momentanen Trost» spendet !
Frau Carmey Bruderer, am 24. Januar 2015 um 01:54 Uhr

Ihre Antwort

Loggen Sie sich ein. Wir gestatten keine Antwortseinträge anonymer User. Hier können Sie sich registrieren.
Sollten Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es neu anfordern. Antworten schalten wir neu 9 Stunden nach Erhalt online, damit wir Zeit haben, deren Sachlichkeit zu prüfen. Wir folgen damit einer Empfehlung des Presserats. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge, welche andere Personen, Institutionen oder Unternehmen beleidigen oder unnötig herabsetzen, oder sich nicht auf den Inhalt des betreffenden Beitrags beziehen, zu kürzen, nicht zu veröffentlichen oder zu entfernen. Über Entscheide der Redaktion können wir keine Korrespondenz führen. Zwei Antwortseinträge unmittelbar hintereinander sind nicht erlaubt.

 

Frühere 'Wer weiss die Antwort'