Kritik von TV-Sendungen

SRF

Fehler passieren überall. Beim nationalen Fernseh-Sender sind sie besonders ärgerlich. Lob und Tadel.
SRF finanziert sich zu einem grossen Teil aus Gebühren. Darum muss der Blick auf die Programme besonders kritisch sein. Medien sollen unabhängig agieren. Wenn sie Politik, Wirtschaft und Institutionen nur nachplappern, was man ihnen vorsetzt, handeln sie nicht im öffentlichen Interesse.

SRF
Seite wechseln:
Urs P. Gasche

> Kommentar

Anschlagsopfer! Und die Kriegsopfer?

Urs P. Gasche / 24. Mai 2017 - Der (Terror-)Anschlag verursacht eine enorme Resonanz. Im Kontrast dazu lösen unschuldige Kriegsopfer wenig Betroffenheit aus.

Alterungsargument für Pensionskassen ein Vorwand

Urs P. Gasche / 20. Mai 2017 - Pensionskassen täuschen die Öffentlichkeit mit dem Argument, Rentnerinnen und Rentner würden länger leben. Das ist falsch.

Die SRF-Tagesschau und das Drama in Mossul

Urs P. Gasche / 11. Apr 2017 - Hunderttausende können aus der umkämpften Stadt nicht fliehen. Über das Kriegsgeschehen berichtet die Tagesschau nur am Rande.

Gedanken-Schredder Fernsehen

Felix Schneider / 22. Mrz 2017 - Roger Schawinski im Gespräch mit sich über die Türkei. Auch dabei: Werner van Gent.

Aus einer Schlappe ein «kleiner Sieg» gemacht

Urs P. Gasche / 06. Mrz 2017 - Die deutschen Energiekonzerne waren mit ihrer Verfassungsklage weitgehend abgeblitzt. Eine rückblickende Medienanalyse.

Der «Verschwörungs»-Begriff vernebelt das Denken

Kurt Marti / 02. Mrz 2017 - Die hitzigen Diskussionen zur letzten «Arena» von SRF führen zur Forderung: Der «Verschwörungs»-Begriff gehört auf die Müllhalde.

Jonas Projer griff Daniele Ganser unfair an

Michael Graf / 27. Feb 2017 - In der SRF-Arena vom 24. Februar wurde Ganser als «umstritten» vorgestellt. Eine private Mail-Aussage wurde manipulativ zitiert.

Medien lassen sich von Bundesrat Berset veräppeln

Urs P. Gasche / 03. Feb 2017 - Seit 2015 haben Prämienzahlende fast 2 Milliarden zu viel bezahlt. Jetzt will der Bundesrat 240 Millionen «sparen» – bis Ende 2020!

Putin und die Atomwaffen

Helmut Scheben / 24. Dez 2016 - Tagesschau SRF, 23. Dez. 2016. Putins Medienkonferenz zum Jahresende. 1400 Journalisten waren präsent und durften Fragen stellen.

Aleppo – und worüber die Medien schweigen

Helmut Scheben / 18. Dez 2016 - Die Bomben in Aleppo machen einmal mehr die einäugige Berichterstattung vieler westlicher Medien sichtbar.

Arena: Das Scheitern an der Politik

Robert Ruoff / 08. Nov 2016 - Die «Arena» leidet an einem Geburtsfehler. Sie macht alles zu einem politischen Machtkampf.

«Terror». 164:70‘000. Voten, Quoten und Optionen.

Jürgmeier / 23. Okt 2016 - Was als Debatte über Terrorismus gedacht war, endet im Medienspektakel und reduziert komplexe Wirklichkeiten auf einen Knopfdruck.

«Marotte von SRF Meteo erschwert Orientierung»

Red. / 02. Aug 2016 - Die Anzeige irgendwelcher Dörfer auf der Wetterkarte ist ein Affront für Touristen, reklamiert Infosperber-Leser Arnold Fröhlich.

 Red.

> Sperberauge

SRF-Tagesschau gibt Erdoğan Tipps zum Machterhalt

Red. / 26. Jul 2016 - Eine Infosperber-Leserin ärgert sich über die SRF-Wirtschaftsredaktion, die den türkischen Präsidenten berät.

«Die Sendung ‹SRF Börse› ist gesetzeskonform»

Urs P. Gasche / 17. Jun 2016 - Die UBI hat eine Beschwerde von Infosperber praktisch einstimmig abgelehnt. Auf das Konzept der Sendung ging die UBI nicht ein.

SRF-Tagesschau: Streiks in Frankreich kein Thema

Urs P. Gasche / 09. Jun 2016 - Schon seit zwei Wochen ignoriert die Tagesschau-Hauptausgabe die vielen Streiks und Demonstrationen gegen ein neues Arbeitsgesetz.

Überdruck und andere einfache Erklärungen

Jürgmeier / 13. Mai 2016 - «Maischberger»: Mann, Muslim, Macho. 4 M, die Frage «Was hat das mit dem Islam zu tun?» und die Verführung einfacher Erklärungen

Köppels Grinsen und Glättlis Befreiungsschlag

Jürgmeier / 26. Apr 2016 - Dass es im April schneit, ist nichts Besonderes. Aber wenn Roger Köppel die «Arena» lobt, fällt der Schnee von unten nach oben.

BBC lanciert spektakuläre Sendung mit Weltsicht

Christof Moser / 31. Mrz 2016 - Globale Themen brauchen globale Perspektiven: Die BBC wagt mit «The Global Philosopher» ein herausragendes Experiment.

Die «Arena» und die Bürger

Robert Ruoff / 23. Feb 2016 - Der Weg vom alten Polit-Talk zu einer neuen Bürgerdebatte ist lang.

Gen-Mücken: «10vor10» lässt sich billig abspeisen

Urs P. Gasche / 06. Feb 2016 - Die SRF-Nachrichtensendung hält anonymer Firmenvertreterin das Mikrofon hin, ohne die erhaltenen Aussagen zu hinterfragen.

SRF: Eine PR-Maschine für das Weltwirtschaftsforum

Urs P. Gasche / 22. Jan 2016 - Statt die Gelegenheit zu nutzen, Politikern und Wirtschaftsführern kritische Fragen zu stellen, hält SRF TV nur das Mikrophon hin.

UBI-Beschwerde gegen «SRF Börse» eingereicht

Urs P. Gasche / 17. Jan 2016 - In nur sechs Tagen unterschrieben 200* Zuschauerinnen und Zuschauer die Konzessionsbeschwerde von Infosperber.

Unterschriften für Beschwerde gegen «SRF Börse»

Red. / 10. Jan 2016 - Infosperber erhebt eine Konzessionsbeschwerde gegen die Sendung «SRF Börse» vor der Tagesschau. Wer will, kann mitunterschreiben.

Krieg gegen Kurden: SRF-Tagesschau schaut weg

Urs P. Gasche / 04. Jan 2016 - Panzer und tausende türkische Soldaten: In kurdischen Städten herrscht Bürgerkrieg. Doch das ist für die SRF-Tagesschau kein Thema.

SRF-Tagesschau: Bleibt bei Polenmedien nicht dran

Urs P. Gasche / 03. Jan 2016 - Aus Protest gegen ein neues Mediengesetz in Polen sind drei Direktoren von vier öffentlich-rechtlichen Programmen zurückgetreten.

Ombudsmann: «'SRF Börse' ist konzessionskonform»

Urs P. Gasche / 23. Dez 2015 - Die Sendung würde «sachlich und vollständig über die täglichen Entwicklungen der Börse informieren», meint die Ombudsstelle SRG.

SVP beschwert sich beim SRG-Ombudsmann

Red. / 20. Dez 2015 - Ein DOK-Film hinterfragte die Weltanschauung von Alfred Heer. Für die SVP-Exponenten Rickli und Rutz «absolut tendenziös».

Kassen-Pharma-Irreführung verfing nur noch wenig

Urs P. Gasche / 17. Dez 2015 - Auf das jährliche Weichspühlen der rekordhohen Schweizer Medikamentenpreise sind die Medien dieses Jahr weniger hereingefallen.

Unsinnige Angstmacherei mit Arbeitslosen

Urs P. Gasche / 13. Nov 2015 - Bei uns herrscht Vollbeschäftigung. Mit der systembedingten Sockelarbeitslosigkeit wird Unfug getrieben – auch von der Tagesschau.

Tagesschau SRF: Sprachrohr der Exportwirtschaft

Urs P. Gasche / 13. Nov 2015 - Der starke Dollar bringt viele Nachteile. Doch die Tagesschau informierte einseitig über die Vorteile für die Exportwirtschaft.

SRF-Club schwadroniert über falsch gestellte Frage

Regula Stämpfli / 31. Jul 2015 - «Was ist ein guter Schweizer?», hiess die Frage. Sie ist intellektuell und politisch ein Unding – und produzierte viel warme Luft.

Keine kritischen Fragen: SF Sprachrohr der Swiss

Urs P. Gasche / 31. Jul 2015 - Die Tagesschau lobte die Swiss fast drei Minuten über den grünen Klee. Doch die Supergewinne könnten nichts als Steuertricks sein.

Arena: Mehr Durchblick bei der SRG

Robert Ruoff / 21. Jun 2015 - Das neue Format der «Arena» kann ergiebig werden, wenn die Übungsanlage stimmt.

Die Kampagne der Lobbyisten

Robert Ruoff / 01. Jun 2015 - In der SRF-«Arena» treffen Lobbyisten auf eine sachkundige Bundesrätin und einen engagierten SP-Präsidenten. Das Resultat ist klar.

Ein Staatsfernsehen würde nicht anders berichten

Urs P. Gasche / 23. Apr 2015 - SRF-Tagesschau wieder einmal als Sprachrohr von Behörden und einer Lobby: Weder kritische Fragen noch eine Stimme anderer Meinung.

Tagesschau verschweigt wesentliche Information

Urs P. Gasche / 15. Mrz 2015 - Ein Beitrag über das Heizen mit Wärmepumpen hätte von der Eawag und dem Architekten gesponsert sein können: Keine kritische Fragen.

Sprachrohr TS: Aufruf zum Lohnabbau in der Schweiz

Urs P. Gasche / 05. Mrz 2015 - Die Tagesschau übernimmt einseitig die Ansicht von Teilen der Wirtschaft: Ohne «flexible Löhne» drohe schlimme Arbeitslosigkeit.

Sprachrohr TS: Griechenland kommt nicht zu Wort

Urs P. Gasche / 17. Feb 2015 - Die Tagesschau bringt breit die Position von Deutschland & Co. Griechenlands beste Argumente werden dem Publikum vorenthalten.

Wann ist ein Vater (m)ein Vater?

Jürgmeier / 07. Feb 2015 - Wo soziale Vaterschaft höher gewichtet wird als das hochstilisierte genetische Band, werden Vaterschaftstests überflüssig

«Arena» über den «Islam» – ein Tribunal

Robert Ruoff / 25. Jan 2015 - Die SRF-«Arena» vom 23.1. wird zur Anklagebank und zum Kampfplatz zwischen «fundamentalistischem» und «fortschrittlichem» Islam.

Die unchristliche Debatte

Robert Ruoff / 14. Jan 2015 - Der SRF-«Club» verstrickt sich im unseligen Gemenge von Anklage und Demutshaltung.

Kein Verlass auf Tipps von TV-Gesundheitssendungen

Urs P. Gasche / 13. Jan 2015 - Viele Ratschläge verschweigen das Ausmass von Nutzen und Schaden. Zuschauende sollen aufpassen, rät das «British Medical Journal».

TV-Sender «urplötzlich rausgeschmissen»: Wirklich?

Urs P. Gasche / 12. Jan 2015 - SRF-TV verbreitet schwerste Vorwürfe, ohne die Betroffenen anzuhören. Das sei verzeihbar, weil diese sich alle taub stellten.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Für Tagesschau ein «Rundumschlag»

Urs P. Gasche / 06. Jan 2015 - Je weniger sich Betroffene wehren können, desto salopper formuliert zuweilen die Tagesschau. Ein Beispiel.

Giacobbo/Müller: Satire im Tief

Heinz Moser / 19. Dez 2014 - Giacobbo/Müllers satirischer Wochenrückblick ist in die Jahre gekommen. Die deutsche «Heute-Show» wirkt dagegen quietschlebendig.

Das böse Spiel am Runden Tisch

Jürgmeier / 21. Nov 2014 - Wenn einer versucht, «offen zu sein», der andere nur «wirres Zeug» hört, ist das ein gescheitertes Assessment. Und wir sind dabei.

Hanspeter Guggenbühl

> Glosse

Wie man gute Nachrichten machen kann

Hanspeter Guggenbühl / 22. Okt 2014 - Die meisten Nachrichten sind negativ. Aber sie lassen sich ins Positive wenden. Dazu einige konstruktive Vorschläge.

Misslungene Extremisten-Show im SRF

Evelyne Oechslin / 15. Okt 2014 - Der Islamist Nicolas Blancho inszeniert sich bei «Schawinski» als «offener Mensch». Kritische Fragen bleiben unbeantwortet.

Tagesschau «präsentiert vom Hauseigentümerverband»

Urs P. Gasche / 11. Okt 2014 - Die Tagesschau könnte sich ebenso sponsern lassen wie das Wetter. Dann würden PR-Beiträge wenigstens etwas Geld einbringen.

TV-Drama um die Internatsschule Ftan

Heinz Moser / 06. Okt 2014 - Die Dok-Serie «Internatsschule Ftan» ist misslungen. Der Spagat von Seifenoper und Dokumentation einer Schulkrise gelingt nicht.

Wenn der Einzelfall öffentlich wird

Jürgmeier / 04. Okt 2014 - «Schade.» «Das wäre der richtige Film gewesen.» Zwei Kommentare. Ein SRF-DOK-Film: «Zwischen Recht und Gerechtigkeit».

Rock'n'Roll im «Trochtngwandl»

Heinz Moser / 09. Sep 2014 - «Volks-Rock'n'Roller» Andreas Gabalier zelebrierte am Samstagabend seine TV-Show. Ein krachlederner Mix aus Heimatkitsch und Pop.

Ombudsmann rügt WM-Berichte von TV SRF

Urs P. Gasche / 22. Aug 2014 - Während der WM hatte das Schweizer Fernsehen täglich Werbematerial der FIFA ausgestrahlt, ohne dies deutlich zu vermerken.

 Jürgmeier

> Kommentar

Wenn eine Baden-Reise öffentlich bedeutsam wird

Jürgmeier / 21. Aug 2014 - Auch der «Club» vom 19. August kommt auf den Pimmel und diskutiert das öffentliche Interesse am Sexualleben von Politikern.

Erich Schmid

> Kommentar

Radarfallen-Bericht wie im wilden Westen

Erich Schmid / 16. Aug 2014 - 10vor10 liess zwei Polizeidirektoren zu Radarkontrollen Stellung nehmen – nur einmal mit deutlicher Parteiangabe.

Ukraine: Tagesschau missachtet primitivste Regeln

Urs P. Gasche / 08. Aug 2014 - Die Tagesschau des Schweizer Fernsehens verbreitet eine Bedrohung russischer Truppen – ohne Quellenangabe und in irreführender Art.

«Entführter Soldat»: So schlampig wird informiert

Urs P. Gasche / 03. Aug 2014 - Im Krieg gehört Propaganda zu den wichtigsten Waffen. Umso vorsichtiger sollten Medien berichten. Nicht wie NZZ, Tagesschau u.a.

SRF TV macht FIFA-Propaganda nicht transparent

Urs P. Gasche / 29. Jun 2014 - Das Fernsehen strahlt täglich Werbematerial der FIFA aus. Sportchef Urs Leutert spricht von einem «Trend zur totalen Kontrolle».

Die Bundesverfassung als Fetzen Papier behandelt

Urs P. Gasche / 26. Jun 2014 - Bundesbehörden und Parlamentarier nehmen die Bundesverfassung immer weniger ernst – auch bei der AHV. Ein Verfassungsgericht fehlt.

Seite wechseln: