Schutz der Privatsphäre

Schlüsselloch

Internet-Seiten, E-Mails, Telefonanrufe, Handy-Standorte usw. werden flächendeckend erfasst. Wer stoppt´s?

cc

Das Recht auf deine Daten

Franziska Meister / 23. Mai 2017 - Digitale ID vom Staat oder von privaten Providern? Einen oder mehrere digitale Ausweise? Selbstbestimmung oder Überwachung?

Schweizer Weg aus der «digitalen Leibeigenschaft»

Jürg Müller-Muralt / 30. Mrz 2017 - Digitale Datenberge werden immer höher. Nun will ETH-Professor Ernst Hafen via Initiative ein Recht auf eigene Daten einführen.

Facebook weiss, wer zu Ihrem Arzt geht

Red. / 27. Sep 2016 - …und ihr Nachbar weiss es womöglich auch. Das kann passieren, wenn Sie Facebook Ihre Handynummer geben.

Deutschland will uns die Unterhosen runterziehen

Christian Müller / 01. Okt 2015 - Deutschland befürwortet, dass künftig alle Daten beliebig weitergegeben werden dürfen. Hoffnung, dass es misslingt, gibt's wenig.

Der Spionage-Skandal rund um die Zuger Crypto AG

Frank Garbely / 30. Sep 2015 - Die Nachrichtendienste der USA und von Deutschland haben mit Hilfe der Zuger Firma Crypto AG jahrelang andere Länder ausspioniert.

Regula Stämpfli

> Kommentar

SVP-Spitzel von oben

Regula Stämpfli / 25. Sep 2015 - Ausgerechnet die SVP gibt Bundesrat und Bundesverwaltungsgericht alle Vollmachten, um Privaträume zu verwanzen.

Hoffen auf den Europäischen Gerichtshof

Ludwig A. Minelli / 16. Apr 2015 - National- und Ständerat wollen ein menschenrechtswidriges Überwachungsgesetz absegnen. Eine Beschwerde an den EGMR ist geplant.

Urs P. Gasche

> Sperberauge

Bei Google keine Daten hinterlassen: So geht's

Urs P. Gasche / 12. Nov 2014 - Auf Wunsch nochmals: Mit der holländischen Suchmaschine Ixquick kann man bei Google anonym suchen. Ein Tipp des Datenschützers.

Zum Kopieren nutzte Snowden billige Software

Red. / 09. Feb 2014 - Der Whistleblower blamiert den US-Geheimdienst ins Bodenlose: Geheimste Dokumente konnte er mit Billigsoftware herunterladen.

Der grosse Irrtum: der Glaube an das Internet

Roman Berger / 17. Dez 2013 - Ein US-Bundesrichter nennt die NSA-Telefonüberwachung «höchst wahrscheinlich verfassungswidrig» - der Glaube an das Netz ist naiv.

WOZ überwacht Geheimdienstchef Markus Seiler

Robert Ruoff / 05. Dez 2013 - Die Wochenzeitung WOZ widmet sich in einer Sonderausgabe der NSA-Schnüffelei und dem Schweizer Geheimdienstchef.

Anhörung des «Guardian»-Chefredaktors

Red. / 04. Dez 2013 - «Guardian»-Chefredaktor Alan Rusbridger wurde gestern vom britischen Unterhaus zur Publikation von Snowdens Dokumenten befragt.

Überwachung, Totalkontrolle und tödlicher Irrtum

Robert Ruoff / 18. Nov 2013 - Staatsmacht oder «digitale» Marktmacht: Mit «Big Data» arbeiten beide an der totalen Kontrolle der Menschen zu ihren Zwecken.

Aurel Schmidt

> Kommentar

Bald laufen wir mit «Google-Brillen» herum

Aurel Schmidt / 06. Nov 2013 - Parallel zur staatlichen breitet sich eine private Überwachung grossen Stils aus. Widerstand scheint aussichtslos. (Teil 2)

Aurel Schmidt

> Kommentar

Überwachung kann Richtung Totalitarismus abgleiten

Aurel Schmidt / 05. Nov 2013 - Um Terroranschläge zu verhindern, kommen Instrumente zur Anwendung, die jederzeit den Wandel zu einem Polizeistaat erlauben. (1)

Faustrecht im Diplomatenviertel

Niklaus Ramseyer / 04. Nov 2013 - In Bern zügelte die US-Botschaft in die Nähe des Bundeshauses. Die Schweiz toleriert das rechtswidrige Ausspionieren.

Journalist entlarvt Geheimdienst und Datenlieferer

Matthias Strasser / 24. Okt 2013 - Das Abhören und Datensammeln zielt nicht nur auf Kriminelle und Terroristen. Auch unbequeme US-Journalisten sind betroffen.

Das panoptische System der totalen Überwachung

Kurt Marti / 05. Okt 2013 - Die Angst der Mächtigen vor der politischen Unordnung erzeugt den Panoptismus, die Perfektion der Überwachung idealer Menschen.

René Zeyer

> Kommentar

Nicht die feine englische Art

René Zeyer / 21. Aug 2013 - Geht ein Aufschrei durch die Weltpresse? Demonstrieren Massen für die Pressefreiheit? Nein. Das ist bedenklich.

Der Überwachungsstaat als Überreaktion von 9/11

Urs P. Gasche / 17. Aug 2013 - Risikoforscher Gerd Gigerenzer warnt vor Fehlreaktionen nach «Schockrisiken» wie New Yorker Anschlag, Rinderwahn oder Vogelgrippe.

Totalüberwachung: Die Militarisierung des Denkens

Robert Ruoff / 16. Aug 2013 - Die US-Geheimdienste kämpfen seit 100 Jahren für die Überwachung der Bürger. Das Attentat von «9/11» hat den Durchbruch gebracht.

Robert Ruoff

> Sperberauge

150 Organisationen für Snowden

Robert Ruoff / 07. Aug 2013 - Obama soll Verfolgung von Edward Snowden einstellen.

Robert Ruoff

> Kommentar

Manning und Snowden: Die Boten werden bestraft

Robert Ruoff / 03. Aug 2013 - Bradley Manning geht ins Gefängnis, Edward Snowden in die Verbannung. Und die Übeltäter kommen ungestraft davon.

Neue Beweise Snowdens für totale US-Überwachung

Urs P. Gasche / 02. Aug 2013 - Der «Guardian» veröffentlichte vorgestern brisante Dokumente. Doch die Schweizer Medien haben bis heute kaum darüber berichtet.

Fall Snowden: «Die Vereinigte Stasi von Amerika»

Red. / 01. Aug 2013 - Der berühmteste Whistleblower der USA, Daniel Ellsberg, verteidigt Edward Snowden. Demokratien sollten ihm Asyl gewähren.

Christian Müller

> Sperberauge

Zum Lachen – und zum Nachdenken

Christian Müller / 01. Aug 2013 - Der Überwachungsstaat. Wer möchte auch bei diesem Thema lachen?

Edward Snowden, das Prism-Programm und die Medien

Christof Moser / 05. Jul 2013 - Die Enthüllung der systematischen Datenüberwachung durch die Geheimdienste legt auch Medienversagen offen.

Internet: Das staatlich-private Überwachungssystem

Roman Berger / 03. Jul 2013 - Digitale Monopole haben den «öffentlichen Raum» Internet besetzt. Das Internet als öffentlicher Raum ist weg.

Auch ich bin bespitzelt worden, auch im Hotel

Christian Müller / 02. Jul 2013 - Grossflächige Überwachungen sind keine Neuerfindung. Auch die Hotel-Übernachtungen wurden bei uns schon vor 25 Jahren kontrolliert.

EU: 170 Lobbys versuchen Datenschutz zu verwässern

Mireille Mata / 21. Feb 2013 - Mit einer riesigen Lobby-Kampagne wollen Facebook, Microsoft und Versicherungskonzerne EU-Parlamentarier auf ihren Kurs bringen.

EU bastelt einen umfassenden Überwachungsstaat

Christof Moser / 17. Jul 2012 - Ein Alarmsystem gegen alles und jeden: Das EU-Projekt Indect übertrifft selbst das Horrorszenario in Orwells Klassiker «1984».

Christian Müller

> Glosse

Datenschutz – einmal so, einmal so

Christian Müller / 22. Feb 2012 - Es gibt auch den Fall, wo man sich den Datenschutz zum Teufel wünscht!

Tipps gegen Striptease von Usern auf Google

Mireille Mata / 18. Feb 2012 - Die Stiftung Warentest kritisiert die neuen «Datenschutz»-Bestimmungen von Google scharf: Sie seien «schwammig» und «dehnbar».

Urs P. Gasche

> Kommentar

Der «gläserne Patient» dient als billiger Vorwand

Urs P. Gasche / 23. Jul 2011 - Spitäler und Ärzte wollen ihre Daten nicht herausrücken, um selber nicht im Glashaus zu sitzen. Ihre Haltung ist unglaubwürdig.

Facebook-Investoren mit CIA-Verbindungen

Urs P. Gasche / 30. Mai 2011 - Dank Facebook lassen sich zwar Protest-Bewegungen organisieren. Doch Geheimdienste und CIA sitzen bei Facebook am längeren Hebel.

Sie folgt den Handy-Nutzern auf Schritt und Tritt

Urs P. Gasche / 06. Apr 2011 - Vor Gericht gab die deutsche Telekom es zu: Im Durchschnitt alle sieben Minuten speichert sie den Aufenthaltsort von Handy-Nutzern.