Pro und Contra Einheitskasse

Einheitskasse oder Wettbewerb Grafik

Was ist effizienter und konsumentenfreundlicher? Was sind die Folgen für die Qualität von Behandlungen?
Die Initiative will eine Einheitskasse, geführt von Behörden, Leistungserbringern (Ärzte, Spitäler, Apotheken) und den Versicherten mit jeweils gleich vielen Personen.

Trend

Einheitskasse: Niemand redet Klartext

Urs P. Gasche / 12. Sep 2014 - Befürworter und Gegner führen ein Scheingefecht und lassen Patientinnen und Patienten im Stich. Deren Interessen kommen zu kurz.

Christian Müller

> Kommentar

Wie schaffen wir fruchtbaren Wettbewerb?

Christian Müller / 06. Sep 2014 - Alte, Frauen und Kranke sollen höhere Krankenkassen-Prämien bezahlen als Junge, Männer und Gesunde. Wollen wir das?

Hanspeter Guggenbühl

> Glosse

Wir leben, um für die Krankenkassen zu arbeiten

Hanspeter Guggenbühl / 02. Sep 2014 - Die Einheitskasse hat Vorteile, aber offenbar auch einen Nachteil: Sie spart neben Kosten auch Arbeit

Gesundheit: Staat hat versagt. Mehr Wettbewerb!

Urs P. Gasche / 28. Aug 2014 - Heute profitieren Spitäler und Ärzte von staatlich garantierten Tarifen und Honoraren – gleichgültig ob sie gut oder schlecht sind.

«Jagd auf ältere Frauen, die im Spital waren»

Urs P. Gasche / 14. Aug 2014 - Nur dumme Krankenkassen machen noch Jagd auf gesunde Junge. Denn mit ihren jungen Mitgliedern fahren die Kassen Verluste ein.

«Mehr Wettbewerb kann uns gesünder machen»

Red. / 02. Okt 2013 - Eine Einheitskasse à la Suva macht unser Gesundheitssystem nicht besser. «Im Gegenteil», sagt Urs P. Gasche in einem Interview.

Urs P. Gasche

> Kommentar

Krankenkassen gehen mit Pharma und Ärzten ins Bett

Urs P. Gasche / 13. Feb 2013 - Die Kassen spüren die Einheitskasse im Nacken. Jetzt machen sie bei dubiosen Pharma-Preisvergleichen mit und sind gegen Ärztestopp.

Urs P. Gasche

> Kommentar

Päckli von Kassen und Pharma gegen Prämienzahler

Urs P. Gasche / 26. Sep 2012 - Hinter dem Rücken der Prämienzahler macht Santésuisse mit der Pharma Deals. Diese Woche soll das Parlament sogar den Segen geben.

FMH-Präsident de Haller für Einheitskrankenkasse

Urs Zurlinden / 21. Mai 2012 - Der Ärztepräsident will bei den Ärzten eine Urabstimmung durchführen. Persönlich ist SP-Mitglied de Haller für die Einheitskasse.

SP auch im Nationalrat auf Seite der Spezialärzte

Urs P. Gasche / 23. Sep 2011 - Bessere Behandlungen in Ärztenetzwerken lehnt die SP ab. Damit setzt sie sich mit den hochbezahlten Spezialärzten ins gleiche Boot.

Pierre Boillat kritisiert Santésuisse, SP und SVP

Urs P. Gasche / 01. Jun 2011 - «Die SP will die Gesundheitskosten steigen lassen, damit eine Einheitskasse bessere Chancen hat», sagt der Gesundheitspolitiker.