Bankgeheimnis für wen?

Bankgeheimnis

Ist das Schweizer Bankgeheimnis ein BankKUNDENgeheimnis oder ein STEUERHINTERZIEHUNGSgeheimnis?
Die Ansichten gehen weit auseinander. Für Menschen mit US-Pass ist das Bankgeheimnis aufgehoben. Ein automatischer Informationsaustausch mit den Industriestaaten der OECD würde es aushöhlen. Für Reiche im Mittleren Osten, Afrika oder Asien gilt es weiterhin strikt.

knickinoptim/Flickr/CC

Selektives Lüften des Steuerfluchtgeheimnisses

Red. / 01. Apr 2017 - Der Bundesrat will den automatischen Austausch von Bankdaten über die OECD-Länder hinaus ausweiten – aber nur selektiv.

Endlich: die EU will Konzernsteuer-Transparenz

Christian Müller / 02. Jan 2017 - Ein Vorschlag der EU-Kommission zu mehr Transparenz der Konzernsteuern wird von zwölf Ländern bekämpft, darunter auch Deutschland.

Indische Riesenvermögen in der Schweiz platziert

Saptarishi Dutta, Quartz / 02. Jul 2014 - Schätzungen reichen von über zwei Milliarden bis über eine Billion Dollar, weitgehend Schwarzgeld. Von Weissgeldpolitik keine Rede.

Banken ersetzen Schwarzgeld mit Schmutzgeld

Urs P. Gasche / 12. Mai 2014 - UBS und CS ersetzen das Geschäft mit Steuerflüchtlingen aus USA und der EU durch das Geschäft u.a. mit Mafia und Drogenkartellen.

Steuerflucht: Auch Indien will Namen erhalten

Red. / 07. Mai 2014 - Zum dritten Mal intervenierte Indiens Finanzminister Chidambaram bei Bundesrätin Widmer-Schlumpf. Diese zeigt sich noch stur.

Wie Steueroasen die Demokratie untergraben

Oswald Sigg / 05. Apr 2013 - Das Buch «Schatzinseln: Wie Steueroasen die Demokratie untergraben» zeigt die Wirkung von Steueroasen - auch der Schweiz.

Das lukrative Geschäft mit dem Bankgeheimnis

Christof Moser / 10. Okt 2012 - Die 10 Schönheitsfehler der Schweiz (2/10): Das Bunkern von Milliarden unversteuerter Gelder in ihren Banken.

Banken wollten Mitarbeiter als Wehrlose verraten

Urs P. Gasche / 22. Aug 2012 - Die Banken wollten die Namen Tausender Angestellter an die US-Behörden liefern, ohne dass diese sich rechtlich wehren können.

René Zeyer

> Kommentar

Alles, was recht ist

René Zeyer / 22. Aug 2012 - Was ist wichtiger als der Finanzplatz Schweiz? Der Rechtsstaat

Steuerflucht verhindert Bildung der Ärmsten

Kurt Marti / 16. Aug 2012 - Die Schweiz ist weiterhin ein sicheres Versteck für Fluchtgelder aus Entwicklungsländern. Dies zeigt eine brisante Studie.

Schweizer Imageproblem im US-Wahlkampf

www.swissinfo.ch / 29. Jul 2012 - Die Schweiz und ihre Schwarzgeld-Banken geraten zunehmend ins Visier von Obamas Wahl-Kampagne.

Fall Elmer: Empfindliche Schlappe für Bank Bär

Christof Moser / 21. Mai 2012 - Die Justiz erlaubt Einsicht in Rudolf Elmers Bank-CDs. Selbst Elmers Anklägern ging das Versteckspiel der Bank Bär auf die Nerven.

Peter Hablützel

> Kommentar

Ein Grossbanker mit einem kurzen Gedächtnis

Peter Hablützel / 17. Apr 2012 - Der Geschichtsklitterung des Ex-UBS-Chefs Oswald Grübel im Interview mit dem Tages-Anzeiger vom Samstag muss man widersprechen.

Christian Müller

> Kommentar

Deutschland argumentiert gegen den Rechtsstaat

Christian Müller / 31. Mrz 2012 - Peer Steinbrück und Jürgen Trittin argumentieren für die Wiedereinfühung des «Rechts des Stärkeren». Das weckt böse Erinnerungen.

Bank, Banker, Odier

René Zeyer / 23. Feb 2012 - Der Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung redet sich als oberster Interessenvertreter der Schweizer Banken ins Abseits.

«Ich will mich beim Steuervogt nicht anzeigen.»

Red. / 26. Dez 2011 - Zuerst halfen Schweizer Banken US-Staatsbürgern zur Steuerhinterziehung, jetzt liefern sie ihre Kunden den US-Behörden aus.

Bankgeheimnis-Missbrauch schon 1976 angeprangert

Red. / 03. Okt 2011 - Jürg Wegelins Buch über «das Leben eines Rebellen»: Jean Ziegler ist das schlechte Gewissen des Westens und hat mächtige Feinde.