Atommacht Israel und ihre Feinde

Flagge Israel

Teufelskreis: Aggressive Politik auf allen Seiten festigt die Macht der Hardliner bei den jeweiligen Gegnern.

CC
Seite wechseln:
  • 1
  • 2

Die heuchlerische Politik der SVP gegen Rassismus

Christian Müller / 12. Mrz 2017 - Eine Motion der SVP im Nationalrat unter dem Stichwort Anti-Rassismus ist in Wirklichkeit eine Aktion der Pro-Israel-Lobby.

Bernie Sanders: Der Jude spricht zu den Juden

Christian Müller / 01. Mrz 2017 - Der von den Demokraten intern beiseite geschobene Kandidat Bernie Sanders kämpft weiter – für eine bessere, eine friedlichere Welt.

Israel bleibt auch unter Trump ein heisses Thema

Christian Müller / 22. Feb 2017 - Was kann Israel von den USA unter einem Präsidenten Donald Trump erwarten? Die Meinungen gehen weit auseinander.

Israel wird immer dreister

Christian Müller / 12. Feb 2017 - »Es gibt kein palästinensisches Territorium», sagt Max Singer, einer der prominentesten Vordenker Israelischer Strategie.

Good News für Israel

Christian Müller / 26. Dez 2016 - Die Uno-Verurteilung der israelischen Siedlungspolitik ist – langfristig – gut für Israel, so eine prominente Stimme aus Israel.

So punktet die Israel-Lobby

Christian Müller / 11. Dez 2016 - Die deutsche Bank für Sozialwirtschaft hat der Jüdischen Stimme wegen ihrer Nähe zu BDS das Konto gekündigt. Das lässt aufhorchen!

Die US-Israel-Lobby macht Druck für ein Veto

Christian Müller / 24. Sep 2016 - Israels Ministerpräsident Netanyahu erklärt vor der Uno, dass sich Israel nichts diktieren lassen wird. Aber das AIPAC ist nervös.

Ehrlichkeit – gegenüber Israel und zu den Bürgern!

Christian Müller / 17. Jul 2016 - Weder Deutschland noch die Schweiz haben den Staat Palästina anerkannt. Die Politik ist unehrlich – in mehrerer Hinsicht.

SVP und FDP wallfahren in israelische Siedlung

Christian Müller / 02. Mai 2016 - Die Schweiz anerkennt Israel in den Grenzen von 1967. Trotzdem pilgern Schweizer Politiker in eine illegale israelische Siedlung.

Israels fatale Ausgrenzung – und warum es sie gibt

Christian Müller / 03. Feb 2016 - Kritik an Israel mit anderem Massstab? Die These von Ulrich Schmid in der NZZ – und eine Antwort, die nicht erscheinen durfte.

Israelische Hundejagd auf Palästinenser

Klaus Petrus / 08. Jan 2016 - Laut Menschen- und Tierrechts-AktivistInnen hetzen israelische Soldaten vermehrt Hunde aus den Niederlanden auf Palästinenser.

Autogoal de la mission d’Israël à l’ONU-Genève

Michel Bührer, Genf / 08. Jan 2016 - L'expert sur les droits de l'homme en Palestine démissionne car son mandat est «déséquilibré», selon Israël. Problème: c'est faux.

«Europa muss massiv Druck auf Israel ausüben»

Klaus Petrus / 23. Okt 2015 - Im folgenden Interview analysiert die Politikwissenschaftlerin Helga Baumgarten die neuste Eskalation der Gewalt in Palästina.

Israel, z.B., und die uniformierten VerräterInnen

Jürgmeier / 07. Jun 2015 - «Breaking the Silence» – noch bis zum 14.6. in Zürich. Wer das Schweigen bricht, ist, in allen Armeen der Welt, ein/e Verräter/in.

Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag gescheitert

Andreas Zumach, Genf / 25. Mai 2015 - USA, Deutschland und weitere Staaten verweigern auf Drängen Israels Verhandlungen über eine atomwaffenfreie Zone im Nahen Osten.

Die Krux mit den Iran-Sanktionen

Andreas Zumach, Genf / 10. Apr 2015 - Im Sommer soll es zu einem Atom-Abkommen kommen. Der Iran fordert, dass beim Abschluss alle Sanktionen sofort aufgehoben werden.

Erich Gysling

> Kommentar

Atomstreit mit Iran: Torpedo von US-Republikanern

Erich Gysling / 10. Mrz 2015 - Europa und die Schweiz dürfen sich nicht alles gefallen lassen. Sie sollten dem Boykott der USA gegen den Iran nicht blind folgen.

Andreas Zumach, Genf

> Kommentar

Netanjahu, ein gewiefter Stratege

Andreas Zumach, Genf / 08. Mrz 2015 - Den engsten Bündnispartner USA brüskiert und den Iran dämonisiert: Was genau will der israelische Premierminister Netanjahu?

Israels Politik auf Abwegen

Heiko Flottau / 11. Okt 2014 - Israel will keinen palästinensischen Staat zulassen. Zerschlägt Israel die Hamas, werden radikalere Gruppen den Kampf aufnehmen.

Israels Handbuch zum Manipulieren der Medien

Michel Bührer, Genf / 11. Sep 2014 - «Es kommt nicht darauf an, was man sagt, sondern wie es verstanden wird»: Eine geheime Anleitung zur Desinformation wurde publik.

Gaza – vom Krieg verwüstet

Christian Müller / 08. Sep 2014 - Gaza, ein Landstreifen von 360 Quadratkilometern mit 1.8 Millionen Einwohnern. Die Bilder nach dem Krieg.

Israel annektiert weiter Land: Doch keine Boykotte

Urs P. Gasche / 03. Sep 2014 - Israel plant weitere 400 Hektaren palästinisches Privatland als israelisches Staatsgebiet einzuverleiben. Sanktionen bleiben aus.

«Journalisten sind mehrheitlich anti-israelisch»

Christian Müller / 29. Aug 2014 - Stimmt die von Sacha Wigdorovits aufgestellte Behauptung? In der Schweiz stimmt sie sicher nicht. Ein aktuelles Beispiel.

«Als Zionist akzeptiere ich das Kindertöten nicht»

Red. / 04. Aug 2014 - Für das Töten von Kindern in grosser Zahl in Gaza gebe es keine Rechtfertigung, erklärt der «New York Times»-Kolumnist Roger Cohen.

Hilferuf aus dem Gazastreifen

Christian Müller / 02. Aug 2014 - Der deutsche Journalist Martin Lejeune hat aus Gaza City seinen Bekannten in Europa vom Handy aus einen Hilferuf zugemailt.

Die Gräueltat

Christian Müller / 30. Jul 2014 - Auch in Israel gibt es Juden, die sich in aller Deutlichkeit gegen die Eskalation im Konflikt Israel/Gaza aussprechen.

Akram Belkaid, Paris

> Kommentar

C'est pourquoi les pays arabes restent passifs

Akram Belkaid, Paris / 26. Jul 2014 - La raison de leur passivité au Gaza est simple: l’Illégitimité des pouvoirs politiques et, tout aussi important, leur corruption.

Harry Rosenbaum

> Kommentar

GASTKOMMENTAR: Die Antisemitismus-Keule

Harry Rosenbaum / 26. Jul 2014 - Kritik an Israel wegen den Vergeltungsschlägen gegen die Palästinenser wie jetzt in Gaza ist nicht a priori antisemitisch.

Vier palästinensische Kinder in Gaza getötet

Kurt Marti / 17. Jul 2014 - Ein Kamerateam des französischen Fernsehens TF1 filmte gestern wie Israel am Strand von Gaza palästinensische Kinder bombardierte.

Akram Belkaid, Paris

> Kommentar

Qui peut aider les Palestiniens?

Akram Belkaid, Paris / 12. Jul 2014 - A l’heure où l’armée israélienne se prépare à une offensive terrestre contre Gaza, cette question est encore une fois posée.

Israels konsequenter Weg in die Isolation

Christian Müller / 15. Jan 2014 - Bisher konnte Israel auf die «Freundschaft» der USA fest zählen. Doch auch in Amerika wächst die Kritik an der Siedlungspolitik.

Israels Strategen drohen offen mit der Atombombe

Christian Müller / 07. Sep 2013 - Friede sei keine notwendige Voraussetzung für das Überleben, sagt eine neue strategische Studie und verweist auf «nukleare Option».

Erich Gysling

> Kommentar

Iran, die USA - und absichtliche Missverständnisse

Erich Gysling / 06. Aug 2013 - Will Amerika überhaupt eine Entspannung mit der neuen Führung um Präsident Hassan Ruhani in Teheran? Zweifel sind angebracht.

Neues Säbelrasseln in Israel – trotz Obama

Christian Müller / 20. Apr 2013 - Auch wenn Israel Iran angreife, Obama müsste Israels Verbündeter bleiben, sagt das prominente Strategie-Center BESA.

Alles über den Nahost-Konflikt in 25 Minuten

Christian Müller / 22. Mrz 2013 - Israel und Palästina: ein komplexer Konflikt. Nahostkenner Michael Lüders bringt die Situation kenntnisreich und klar auf den Punkt

Obama in Israel: eine höchst gefährliche Show

Christian Müller / 20. Mrz 2013 - In seiner berühmten Kairoer Rede versprach Obama, im Nahen Osten für Frieden zu sorgen. Er hat nie versucht, es zu tun.

Islamisten-Aufmarsch in Baden befürchtet

Christian Müller / 18. Feb 2013 - Die Stadt Baden wählt am 3. März einen neuen Stadtammann. Geri Müller, Kandidat der Grünen, wird auch als Israel-Kritiker bekämpft.

Augenschein im besetzten Gebiet Palästinas

Christian Müller / 25. Aug 2012 - Eine Gruppe von Ärzten reiste in die Westbank, um sich ein persönliches Bild der dortigen Situation zu machen. Ein Reisebericht.

Erich Gysling

> Kommentar

Israel/Iran: Nur noch kurze Stille vor dem Sturm?

Erich Gysling / 19. Aug 2012 - Die Realpolitik in den USA und in Israel könnte zu einer Katastrophe im Nahen und Mittleren Osten führen. Eine Analyse.

Schlechte Nachrichten aus den USA für Israel

Christian Müller / 21. Jul 2012 - Peter Beinart, bekennender Jude und Zionist, analysiert in einem neuen Buch die Haltung der US-Juden gegenüber Israel. Und warnt.

US-Professor: Iran soll Atomwaffen haben dürfen

Christian Müller / 02. Jul 2012 - Ein Professor der Columbia University wagt, die weltweite Verteufelung des Irans als «irrationaler Staat» zu hinterfragen.

Israel : Nicht nur Grass darf nicht einreisen!

Christian Müller / 21. Apr 2012 - Israel sperrt Hunderte von Einreisewilligen – auch dank Informationen von der «Swiss» zur Abgleichung mit Schwarzer Liste.

Erich Gysling

> Kommentar

Atompoker mit Iran: Alle müssen etwas anbieten!

Erich Gysling / 16. Apr 2012 - Man darf Iran nicht umgehen, nicht ignorieren. Gefragt sind konstruktive Verhandlungen. Im Interesse Aller.

Deutschland tut sich immer noch schwer mit Israel

Christian Müller / 07. Apr 2012 - Israel-Kritik gilt vielen als antisemitisch. Doch der Holocaust darf kein Freipass für Israels Palästina- und Iran-Politik sein.

Erich Gysling

> Kommentar

Was auch noch gesagt werden sollte

Erich Gysling / 07. Apr 2012 - Günter Grass: Ist das alles ungehörig, ist es verboten, hat es mit Antisemitismus zu tun? Ein Kommentar.

Erich Gysling

> Kommentar

Israel-Iran: Beginnt der Krieg der Kulturen?

Erich Gysling / 26. Mrz 2012 - Kommt es zum wirklichen Krieg – oder bleibt alles beim Krieg der Worte?

Die Israel-Lobby macht Druck auf Obama

Christian Müller / 04. Mrz 2012 - Rechtzeitig zum Besuch Netanyahus in New York pocht die Israel-Lobby AIPAC auf ein Ja zur militärischen Intervention gegen den Iran

Die Sanktionen gegen den Iran sind kontraproduktiv

Erich Gysling / 26. Feb 2012 - Der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Iran spitzt sich zu. Sanktionen heizen die schwelenden Differenzen nur weiter an.

Israel-Politik könnte entscheidend werden

Christian Müller / 26. Feb 2012 - Ein Ja der USA zu einem Angriff Israels auf den Iran – der Präsidentschaftswahlen wegen? Undenkbar ist das nicht mehr.

Befürwortet Merkel einen Angriff auf den Iran?

Christian Müller / 12. Feb 2012 - Angela Merkels Ausspruch, wonach Israels Sicherheit Teil der deutschen Staatsräson sei, bringt Deutschland zum Umdenken.

Deutsche Lobby propagiert Militärschlag in Iran

Red. / 14. Jan 2012 - Einflussreiche deutsche Politikberater verlangen einen Schulterschluss des Westens zugunsten möglicher Militärschläge gegen Iran.

Die Suche nach der arabischen Demokratie

Philipp Hufschmid / 04. Jan 2012 - Nach dem Aufbruchs in der arabischen Welt stehen Tunesien, Ägypten, Syrien, Jemen und Marokko vor einer unterschiedlichen Zukunft.

Die Türkei hat sich als Vermittlerin überschätzt

Amalia van Gent / 29. Dez 2011 - Friedensinitiativen in Syrien scheiterten ebenso wie Vermittlungen um das iranische Atomprogramm. Die Nato ist wieder willkommen.

Israel: Vom Sieg zur selbstverursachten Niederlage

Christian Müller / 28. Dez 2011 - Historiker wissen es: Langjährige Besetzungen besiegter Länder zerstören die besetzten Länder, aber auch die Besetzer selbst.

Calmy-Rey: klares Votum für einen Staat Palästina

Christian Müller / 21. Dez 2011 - Fünf Wochen vor ihrem Ausscheiden hat Aussenministerin Calmy-Rey klar Stellung bezogen. Aber warum schweigt die offizielle Schweiz?

Israel will das Rückkehrrecht aushebeln

Michel Bührer, Genf / 11. Dez 2011 - Die Palästinenser seien wie normale Flüchtlinge zu behandeln, verlangte Israel in Genf. Die Folgen wären vielfältig. (en français)

Hauptsache Krieg!

Robert Ruoff / 01. Dez 2011 - Blocher, Köppel, Somm auf dem Kreuzzug – so, wie die nationale und populistische Rechte in Israel und in den USA.

Christian Müller

> Kommentar

Je höher desto Lügner...

Christian Müller / 08. Nov 2011 - Hat man es auch in der Schweiz lesen können? Die Panne mit dem Mikrophon beim Gespräch Sarkozy - Obama am Gipfel der G20?

Die hässliche Fratze des Antisemitismus in Ungarn

Jürg Müller-Muralt / 01. Nov 2011 - Antisemitische Tendenzen erhalten in Ungarn Unterstützung durch die öffentliche Hand. Doch Europa hat andere Sorgen und schaut weg.

Mord als Mittel der Politik? - Ein Protest

Erich Gysling / 23. Okt 2011 - Wer hatte ein Interesse an Ghaddafis Tod? Wollen wir die Liquidation als Mittel der Politik anerkennen?

Seite wechseln:
  • 1
  • 2